1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Möchte hier mal die Eisenbahnfreunde Hasetal bei mir aus Haselünne vorstellen!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Bricksy, 7. Mai 2019.

  1. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Da es hier im Forum auch viele Eisenbahnfans gibt möchte ich hier mal unsere Museumseisenbahn der Eisenbahnfreunde Hasetal e.V. aus Haselünne vorstellen.
    Über die von mir beigefügten Links kommt man direkt auf die Hompage der Eisenbahnfreunde Hasetal e.V. und weiter zu den einzellnen Beschreibungen der Fahrzeuge, viel Spaß beim reinschauen.

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/fahrzeuge/dampflok-niedersachsen/index.html

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/fahrzeuge/diesellokomotive-v-32/index.html

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/fahrzeuge/diesellok-v23-deutz/index.html

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/fahrzeuge/waggons/index.html

    http://www.eisenbahnfreunde-hasetal.net/strecke/index.html



    Gruß

    Michael
     
    #MoinMoin, Steinreich, Enesco und 3 anderen gefällt das.
  2. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    74C05465-66A0-4B6D-96EA-1C2354156866.jpeg
    (Der Screenshot meines Browser Fensters)

    Ich kann die Seite nicht öffnen.
     
    Bricksy gefällt das.
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.989
    Ort:
    Nürnberg
    Bei mir gehen die Links alle.

    Is ne schöne Bahn, Michael hat mir da ja schon öfter Bilder geschickt, sehr schöne gepflegte Maschinen, grad die 2 Dieselrösser sind Klasse.
     
    Bricksy gefällt das.
  4. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Nach dem Einstellen habe ich die Links ausprobiert und sie funktionierten
    Alle.


    Gruß

    Michael
     
  5. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.390
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Bei mir tut auch alles. Interessante Seite, danke fürs Verlinken.
     
    Bricksy gefällt das.
  6. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Gerade die Links nochmal ausprobiert.
    Jetzt gehen sie. :)

    Keine Ahnung, was gestern los war.

    Edit: Ich schließe mich @pet-tho uneingeschränkt an.
    Echt coole Bilder! :yahoo:
     
    Bricksy gefällt das.
  7. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Danke für die Komentare und Likes von euch!
    Die Bilder sind ja das eine, aber die Beschreibungen/Lebensläufe der Fahrzeuge sind für den einen oder anderen vielleicht
    ja auch interessant.


    Gruß

    Michael
     
  8. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Und wie!
    Ich bin gerade dabei, jede einzelne Beschreibung durchzulesen. :)
     
    Bricksy gefällt das.
  9. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    700
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Ich nicht.
    Ich bin schon fertig... ;)
    Nicht nur, dass die Fahrzeuge, wie @pet-tho ja schon feststellte, sehr gepflegt wirken. Auch von der ansprechenden und informativen Webseite könnte sich so manch anderer Museumsbahnverein eine Scheibe abschneiden.
     
    Bricksy gefällt das.
  10. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
  11. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.370
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Hetzt mich nicht! :D
    Mittlerweile habe ich alle Beschreibungen durchgelesen.
    Ich muss mich @Sven anschließen. Eine echt gute Website mit eben so guten Beschreibungen der Loks.
     
    Bricksy gefällt das.
  12. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.989
    Ort:
    Nürnberg
    Damit es nicht langweilig wird wer ich mal noch "meine" Museumsbahn mit in den Ring, Ich habe einen Zweitwohnsitz in der Rhön, in Fladungen, dort gibt es auch eine kleine aber feine Museumsbahn.
    Die Website ist nicht ganz so gut wie die aus Haselünne aber auch ganz Nett.

    https://freilandmuseum-fladungen.de/de/rhoenzuegle

    Die Fahrzeuge sind auch hier Alle in einem Zustand zu niederknien, hier mal Bilder des ersten Fahrwochenendes 2019.

    [​IMG]Fladungen 18.04.19 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]Fladungen 20.04.19 by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    Es gibt dort noch mehr Fahrzeuge die waren aber noch im Winterschlaf, bzw zur Reparatur (Die eigentliche Dampflok eine BR98 hatte letztes Jahr einen Unfall mit nem Traktor und befindet sich noch im sehr nahen Meiningen zur Reparatur).

    Wenn ich in der Rhön bin gehe ich wenn das Wetter passt Sonntags Morgens immer mit dem Hund so das ich die Bahn sehe, is immer wieder klasse Dampfloks bei der Arbeit zu sehen, auch wenn es nur so ne Kleine (aber Feine) wie hier is, Wer mag findet bei mir im Flickr noch paar mehr Bilder.
     
  13. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    700
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Dann mach’ ich jetzt mal weiter mit ein bisschen Reklame für meine zwei Haus-und-Hof-Dampfbahnen, leider beide mit ziemlich grottiger Webseite.

    Da wäre einmal die Hespertalbahn in Essen mit ihrer nur gut 3 km kurzen, aber idyllisch direkt am Baldeneysee entlang laufenden Strecke und ihren knuffigen Dreikupplern.
    Hier zunächst die aktuell betriebsfähige Lok V.

    [​IMG]
    Auch wenn sie so ähnlich aussieht wie eine Einheitslok der Baureihe 80 (und von Besuchern immer wieder damit verwechselt wird), ist sie doch eine gänzlich eigenständige Konstruktion, und noch dazu eine echte Rarität: Nur sieben Stück dieses Typs wurden von der Firma Jung zwischen 1950 und 1954 für Industrie- und Werksbahnen gebaut.

    Leider derzeit in HU ist mein persönlicher Liebling, die Lok VIII des Typs Krupp Knapsack, ebenfalls eine für Industriebahnen konzipierte Bauart (und genau wie ich ein echtes Kind des Kohlenpotts).

    [​IMG]
    Spenden für die betriebsfähige Wiederaufarbeitung werden nicht verschmäht… :biggrin:

    Und natürlich gibt es noch die P8 des Eisenbahnmuseums in Bochum-Dahlhausen, die für Fahrten im gesamten Ruhrgebiet eingesetzt wird.

    [​IMG]
    Auch diese Lok ist allerdings derzeit in HU und wird wohl erst 2020 wieder ans Dampfen kommen.
    Und auch hier freut man sich über finanzielle Unterstützung…

    Beste Grüße
    Sven

    (alle Bilder: eigene Aufnahmen)
     
    pet-tho, Enesco und Bricksy gefällt das.
  14. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Sven


    Die Hespertalbahn hatte mal ne Schwesterlok vom Henschel Typ Bismark zu unserer Bismark hier im Verein bei uns.
    Sie war abgestellt und sollte restauriert werden, was ist daraus geworden?


    Gruß

    Michael
     
  15. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    700
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Michael,

    am Status
    hat sich nichts geändert... Zuletzt habe ich die "Pörtingsiepen VII" vor 9 Jahren aufgenommen:

    [​IMG]

    Seitdem ist ihr Zustand nicht besser geworden, inzwischen ist sie aber geschützter abgestellt.
    Zeit und Geld sind halt knapp, und die sehr aufwändige Wiederaufarbeitung der Lok V hat von 2002 bis 2017 erst einmal alle Ressourcen in Anspruch genommen.
    Eine weitere Henschel-Schwesterlok, die ehemalige "Pörtingsiepen VI", die lange Denkmallok in Gladbeck war, ist vor Jahren an einen Privatmann verkauft worden; der wollte sie in Eigeninitiative aufarbeiten lassen und der Hespertalbahn zur Verfügung stellen. Hat man aber auch ewig nichts mehr von gehört...

    Beste Grüße
    Sven
     
    Bricksy gefällt das.
  16. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Sven


    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist die Pörtingsiepen VII das Baujahr 1923 also ein Jahr jünger als unser BIsmark mit dem Namen Niedersachsen vom Baujahr 1922, schade das sie immer noch nicht aufgearbeitet ist.
    Ich bin nun schon lange Jahre nicht mehr bei den Eisenbahnfreunden Hasetal Aktives Mitglied und aus dem Verein ausgetretten,
    aber ich meine das es Damals mal Kontakte mit der Hespertalbahn gab wegen Technischer Sachen zur Aufarbeitung der Pörtingsiepen VII.
    Ganz sicher weiß ich das wir Damals Fahrpläne der Hespertalbahn im Verein hatten in dem ein Spendenaufruf zur wieder Aufarbeitung der Pörtingsiepen VII zu finden war!


    Gruß

    Michael
     
    Sven gefällt das.
  17. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.568
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2019
  18. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    700
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Michael,

    die Bildunterschrift des ersten von dir verlinkten Fotos ist falsch - das Foto zeigt die Pörtingssiepen VI, also die erwähnte Denkmallok. Die VII war auch 2005 schon desolat.
    Beide Loks sind tatsächlich Baujahr 1923; eine dritte ("Pörtingssiepen V") wurde schon 1922 gebaut, aber die ist meines Wissens längst verschrottet.
    Fun fact am Rande: Offenbar wusste man bei der Zeche Pörting(s)siepen selbst nicht so genau, ob man sich mit einem oder zwei "s" schreiben soll - jedenfalls findet man beide Schreibweisen munter durcheinander... Auf den Lokschildern stand aber "Pörtingssiepen" mit Doppel-s, hab' gerade nochmal nachgeschaut.

    Viele Grüße
    Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2019
    Bricksy gefällt das.
  1. Möchte hier mal die Eisenbahnfreunde Hasetal bei mir aus Haselünne vorstellen!
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden