• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] Modulare Kirche

cimddwc

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
231
Ort
Pfaffenhofen a.d.Ilm
Hallo allerseits,

hier ist meine modulare Kirche - dem Unsichtbaren Rosa Einhorn geweiht, doch von der Architektur her geht sie auch als typische mitteleuropäische Kirche durch. Einige architektonische Ideen sind stark von der Kilianskirche Heilbronn inspiriert.

(In meiner Sicht der Lego-Welt hat das Christentum nie viele Anhänger bekommen, weil's einfach zu schwer zu glauben ist - ich mein, Kreuzigung? Wo jeder weiß, dass niemand seine Arme so zur Seite strecken kann ohne sie auszureißen??)






Ja, das Dach über dem Chor sieht ein bisschen unförmig aus, aber zumindest teilweise liegt das am mangelnden Platz innen wegen der Gewölbedecke...



Die Glasfenster auf der rechten Seite:



Von links nach rechts: ein buntes Muster; ein Ungläubiger (grau gekleidet), der zu einem Gläubigen wird (rosa gekleidet); Socken, die entrückt werden; eine naive Darstellung eines rosa Einhorns; eine Pizza (nur teilweise sichtbar).

Turmspitze:



Diese Treppenspirale sieht recht gefährlich aus...

Drinnen:



Ich hab mit den Lampen etwas Mist gebaut - ein Fehler, der zu aufwendig zu beheben wäre, als ich ihn bemerkt habe; so klemmen die Lampen entweder locker an Stangen und Clips oder hängen wie hier frei rum... Wenigstens stört's das Hochzeitspaar und die Gäste nicht. :)

Komplette Innenansicht:



Eine frühe Zeichnung:



Zum Test der Größe - Vergleich mit typischen Stockwerken und meiner runden Apotheke.


» Flickr-Album mit insg. 40 Bildern, auch welchen von Bau-Details

Hoffe, sie gefällt...
 
Zuletzt bearbeitet:

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
4.139
Ort
Bochum
Die Kirche ist wirklich schön, so anders und doch wieder nicht.

Das Chordach finde tatsächlich gut, was mich stört sind die Wappen unter den Fenstern, die harmonieren weder untereinander noch mit der Kirche.
Innen drin ist es zwar auch bunt, aber harmonisch.

Das Schiff könnte noch um zwei Fenster verlängert werden, dann hätte es was vom Ulmer Münster.

Also alles in allem wirklich sehr gelungen, ich würde sie mir hinstellen.
 
G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Daß dies Häuschen dem Unsichtbaren Rosa Einhorn geweiht ist, mildert meine tief verwurzelte Abneigung gegenüber Anbetungsgebäuden soweit, daß ich mir den Bau dann doch mal genauer angeschaut habe - und muss sagen, wirklich klasse gebaut und umgesetzt, mit vielen schönen Details!
Hat sich gelohnt, auch die Pics auf flickr anzuschauen. :)
Und wie in der Realität wird auch an diesem Gebäude ausgebessert - wenig überraschend macht das Mädel die Arbeit, während der männliche Kollege eine Flasche am Hals hat... ;-)
 

cimddwc

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
231
Ort
Pfaffenhofen a.d.Ilm
Danke allerseits!

Bei einer Verlängerung würde die Kirche nicht mehr dort hinpassen, wo sie einmal hin soll... Und ja, bei den Wappen hab ich mir auch überlegt, was Unauffälligeres zu nehmen, das evtl. alte Schrifttafeln, Mauerteile oder sowas darstellen soll (ähnlich wie bei der Münchner Frauenkirche), bin dann aber doch bei der bunten Lösung geblieben.

Übrigens soll da ein ansteigender Gehweg/Fußgängerzone daneben, deshalb ist der kleine Seitenausgang und der Bereich um den Chor erhöht.

(Apotheken-Link korrigiert, da war ein " zu viel.)
 

Norderneyer

Mitglied
Registriert
11 Nov. 2014
Beiträge
69
Wahnsinn! Ich bewundere und verfolge deine baulichen Errungenschaften schon seit Jahren auf Flickr und bin mal wieder sehr angetan. Man könnte meinen, du machst das hauptberuflich, soviel Zeit wie für Planung und Bau sicherlich drauf geht. Hut ab!
 

n3t3rb

Mitglied
Registriert
19 März 2014
Beiträge
85
Wow! Das ist ein richtiges Bijou!






Bijou ist eine französische, aber auch in der deutschsprachigen Schweiz übliche Bezeichnung für ein Kleinod, eine Kostbarkeit, ein Juwel, ein Schmuckstück oder eine Besonderheit. In Bezug auf Menschen entspricht es dem Kosewort „Schatz“.
 

cimddwc

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
231
Ort
Pfaffenhofen a.d.Ilm
Danke! Ach, würde ich das hauptberuflich machen, wären wohl schon mehrere Wohnungen voll mit Lego... ein Großteil der Planungen besteht aus Gedanken, und das geht auch mal zwischendurch oder während im Hintergrund der Fernseher läuft...

Apropos Bijou: Queen :)
 

Brickursel

Stammuser
Registriert
29 Okt. 2015
Beiträge
542
Hallo,

ich habe mir eben deine Legostadt Alben durchgeschaut, :good2:

das ist ja eine XXL Stadt, die einzelene Häuser von dir sind echt der Hammer und der Bahnhof einfach nur großartig.
Die Häuserreihe wo du den Petshop verbaut hast + die anderen 16 noppen breiten Häuser finde ich sehr gut gelungen, allein die Straße als leichten Berg zu bauen, echt cool. Es gibt so viele schöne Bauten von Dir, da weiß mann garnicht welches Album man zuerst durchschauen soll.

Wann kommen abgesehn von der Kirche, die dir auch großartig gelungen ist, neue Modelle bzw. wann dürfen wir mehr von deiner Stadt hier sehen?!
Eine Präsentation deiner Stadt dürften hier auch vielen gefallen. :) bzw. habe ich den Beitrag vielleicht übersehen.


gruß Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

cimddwc

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
231
Ort
Pfaffenhofen a.d.Ilm
Das Problem bei meiner Stadt ist, dass da noch sehr viel "dazwischen" fehlt - hier ein Platz, da eine Straße, dort ein paar Wege, Gleisbett, Ausschmückung, etc.Da bin ich mitunter ein bisschen faul...
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.803
Ort
Duisburg
Ich habs ja absolut nicht mit Kirche und dergleichen.
Aber rein vom Bautechnischen her gesehen, sieht das Gebäude fantastisch aus...
Hut ab, ich könnte das mit derzeitigen Skills nicht.
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
1.643
Ort
Zwickau / Sachsen
Mir gefällt der Turm und ganz besonders das Dach von unten. Man wird das Dach wohl von aussen nie so sehen, aber die Bilder hier davon sind grossartig. Auch die Fensterbögen von innen sind ein Traum...

Thomas

Ps: der bei Kirchen die Bautechniken auch in Echt bewundert und sie sonst komplett meidet. Aber architektonisch bin ich an Kirchen interessiert.
 
Oben