• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Modular 2022

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
995
Moin,

hier mal ein erster Review vom neuen Modular,
zu finden bei Brothers Brick: LINK

Sieht recht solide und gar nicht mal so übel aus.
Also, ist gekauft :biggrin:
 

Lexa

Ambassador
Teammitglied
Registriert
5 Dez. 2014
Beiträge
1.076
Bei brickset ist das review auch raus...
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.139
Wie ich finde eine wunderbare Ergänzung und Auflockerung für die Modular-Reihe!

Huw hat auf Brickset einen kleinen Artikel dazu geschrieben wie man das China-Modell zwischen die Modulars integrieren kann.

56954_P1051204.jpg

Bild via Brickset!
 

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.099
Wobei ich jetzt aber dazu sagen muss, es passt meiner Ansicht nach nicht wirklich dazu.

Der Gehweg ist zu schmal, teilweise müssten die Figuren hinaus auf die Straße treten, um an den dort aufgestellten Objekten vorbei zu kommen.
Und auch die geschotterten Eingangsbereiche passen da nicht so Recht zu den ansonsten akkurat gefliesten Gehwegen.

Für meinen Geschmack fehlt hinten eine Mauer als Abschluss, für zwischen die Modulars ist das hinten einfach zu offen.

Thematisch finde ich es gar nicht mal so verkehrt, es lockert das Geschehen deutlich auf, wenngleich die eher exotischeren Pflanzen und die ganzen Fähnchen wohl eher nur auf ein temporäres Volksfest hindeuten, als auf einen Dauerzustand.
Abseits dieses Volksfest-Charakters würde ich das Spring Lantern Festival wohl eher einer abgelegenen chinesischen Tempelanlage zuordnen, als einer Innenstadt.

Und was die Verbindung zu den anderen Modulars betrifft, müsste man wohl noch weiter rumprobieren.
Das so um die 2m breite Zwischengebäude der Polizeiwache sollte auf keinen Fall neben einer offenen Freifläche stehen, denn dort macht es so mal überhaupt keinen Sinn.
Solche schmalen Anbauten sind in Realität eher dadurch entstanden, dass man Gassen zwischen zwei Häusern als zusätzlichen Wohnraum nutzen wollte.
Hier müsste man vielleicht mal mit anderen Modulars experimentieren, ob das nicht besser aussähe...


Alles in Allem für mich nicht die langersehnte Ergänzung zur Modular-Reihe.
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.139
Moin,

auf brickset.com findet sich jetzt ein schönes Designer-Interview zum Chinaset. Justin Ramsden geht hier auch auf die Verknüpfungen zur Modular-Reihe ein:


"As soon as I started building it I realised that it is 'modular building compatible'. I take it that was intentional?

It’s no surprise that like most LEGO Designers, I’d love to try my hand at designing a Modular Building (see my Brickset interview dated 23rd March 2016!). Therefore, any chance I get, I try and propose a modular compatible build when it makes sense. Although not a traditional modular building per se, luckily with the ‘Spring Lantern Festival’ set, my initial modular sketch was well-received by the team, and I was allowed to proceed with my proposed direction!

It's rare to find baseplates in sets nowadays, yet this one has two. Is that so it is 'modular building compatible'?

Exactly – if I used a normal plate layer as a base to build the garden on, it wouldn’t line up with the ‘modular standard’ LEGO Technic bricks so, a baseplate would be needed. As I couldn’t decide either to build the garden on either a 16x32 or 32x32 stud baseplate, I included two from the beginning to quash my tough decision!"


Das komplette Interview auf auf brickset.com.

Schönen Gruß
ThomaS



PS / Edit

Interessant auch, wie der Designer zum ersten Entwurf kommt:
"Once I’m happy with a rough direction of what a model might look like, I pour out LEGO bricks onto the office floor, get on to my hands and knees and start building. (...) When the set is finally released, I then rush over to the LEGO House (my local LEGO store) to proudly see my creation on display on the shop’s shelves!"

:cool1:
 
Zuletzt bearbeitet:

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.099
Naja, meiner Meinung nach gehört da mehr zur Kompatibilität als nur der Aufbau auf den gleichen Basisplatten, und vielleicht ein paar Pin-Aufnahmen an den passenden Stellen.

War die Ninjago City nicht auch auf diese Weise kompatibel?
Passt meiner Meinung nach genauso wenig ins modulare Geschehen...


Aber ich gehöre ja mit meiner Meinung, dass die neuen Straßenelemente mit den Modulars kompatibler sind als die alten Straßenplatten, auch eher zur Minderheit. ;)
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.139
Naja, meiner Meinung nach gehört da mehr zur Kompatibilität als nur der Aufbau auf den gleichen Basisplatten, und vielleicht ein paar Pin-Aufnahmen an den passenden Stellen.

Das haben wir ja jetzt verstanden :)

Bei mir passt es perfekt in die Modularlandschaft. Bei über 50 Modulargebäuden lockern solche Sachen bei mir einfach toll auf. Der Abstand nach vorne ist bei allen Gebäuden höchst unterschiedlich, die Bauweise der Gebäude auch ... wie im wirklichen Leben. Bei Rebrickable und/oder Ideas sind noch mehr derartige Sachen wie z.B. Spielplätze, Brunnenanlagen oder Grünflächen zu sichten. Kann sich ja jeder das raus picken was ihn interessiert.
 

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.125
Ich werde mir den Chinesischen Garten auch holen, gerade weil er etwas anders ist kann er die Straße schön auflockern. Evtl. wird er auch bei Ninjago City integriert (das bis heute noch im Karton auf Aufbau wartet (sweat) (:|).
 

Monika_Stefan

Mitglied
Registriert
3 Jan. 2015
Beiträge
44
Grundsätzlich gefällt mir das Set gut und es lockert bestimmt die Stadt auf. Doch wo genau ich es mit hinstellen würde, hmm??
Das müsste man ausprobieren wenn man es hat. Mal schauen ob wir das Set kaufen.
Grüße Monika
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.139
Moin,

der Oktober ist da, das neue 2022er Modular ist ggfs. schon in Produktion :)
Erste Grüchte gibt es auch schon, laut einem Kommentator auf Eurobricks könnte es diesmal ein Hotel werden.

Das Thema ist mir eigentlich egal, Hauptsache Designabwechslung in der Reihe:
Über ein schickes Modular in bisher nicht genutzter Hauptfarbe und vielen neuen Teilen würde ich mich am meisten freuen.

Die Designer haben es vermutlich immer schwieriger, die Messlatte liegt hoch, Konkurrenz aus der MOCer-Szene der Modular-Bauer ist auch satt da.
In einer Stellenaussschreibung für einen Designer im "Creator Expert"-Team stand mal zu lesen: "Du musst mit dem Druck aus der AFOL-Szene klarkommen".

Also lassen wir uns überraschen :)

ThomaS
 
Oben