1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

MoCaSt - Moduler Castle Standard

Dieses Thema im Forum "Lego Historie und Geschichte" wurde erstellt von Hersbrucker, 16. Januar 2019.

  1. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Hallo miteinander,
    ich wünsche mir ja schon seit längerem neue Castle Sets und hab mir gedacht, das könnte Lego doch so machen wie zu den frühen Anfängen. Ein Teil der Sets damals war ja schon Modular.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie wäre es also, wenn wir dieses Modulsystem neu aufleben lassen mit eigenen MOCs?
    So kann sich auch jeder mit seinem MOC anschließen.

    Beispiel:
    [​IMG]Modularer Castle Standard

    [​IMG]Modularer Castle Standard

    [​IMG]Modularer Castle Standard

    [​IMG]Modularer Castle Standard

    Auf der einen Seite können auch feste Verbinder verbaut werden, ansonsten mit Technik Pins.
    Die Seite ist aber fest! Sonst kommt es zu Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2019
    Bricksy, Der Flo und Nando gefällt das.
  2. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Idee finde ich klasse :) Mal sehen was wir hier da so hinbekommen
     
  3. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ein paar Module kann man ja schon an die Originalen anlehnen (könnte Lego auch machen... wie bei den wiederkehrenden City Sets).

    Mauerstück
    +Schmied
    +Wirtschaft
    +Stall
    Turm (flexibel wenn an jeder Seite die Aufnahme eingebaut wird)
    Zugbrücke / Tor
    Magierturm

    Ach da kommen so viele Gedanken
     
    Nando und LegoSPIELER gefällt das.
  4. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Wie sehe es denn mit farblichen Vorgaben aus? Bekommt man dann freie Hand? Falls ja könnte man ja sogar Ninjago-Sets angepasst einbringen. Da habe ich z.b. ja die Werkstatt aus dem Temple of Airjitzu
     
  5. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Also die Mauerteile würde ich in light grey oder light bluish grey einheitlich lassen.
    Türme und andere Bauten können dann in anderen Farben sein (auch rosa)
     
  6. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    ok danke. naja wir überlegen mal weiter und schauen mal. Mein Steine Vorrat ist ja noch relativ klein mal sehen was ich da zaubern könnte.
     
  7. Harald1221

    Harald1221 Neumitglied

    Registriert seit:
    05. Jan. 2019
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Finde die Idee auch klasse.
    Soll das zum Schluss eine lange Mauer werden? Oder ein Verteidigungswall mit einer Stadt oder Burg in der Mitte?
     
  8. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Also mit den Türmen und ggf. mit den Scharnieren, sollte z.b. auch eine Burg möglich sein.
    Cool wären auch zwei Ringe.

    Im ersten Thread hab ich mal Beispielbilder von einem Mauerstück.
     
  9. Nando

    Nando Mitglied

    Registriert seit:
    07. Jan. 2017
    Beiträge:
    78
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Im Westen
    Ich bin da noch begriffsstutzig, soll jeder, wer will, da etwas mitbauen um an Ende eine gesamte Burg modular aufzubauen?
     
  10. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    657
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    So ist der Gedanke, ja. ;)
     
  11. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Bricksy, Der Flo, Enesco und 4 anderen gefällt das.
  12. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    *räusper*
    Ich wurde gezwungen weiter zu bauen... Frau schaut Dschungel Camp ...

    Naja, eine Schönheit ist es nicht geworden, aber es soll ja eigentlich erst mal den Weg weisen, wo das hin soll.

    [​IMG]20190116_214807 by Fabian Kraus, auf Flickr

    [​IMG]20190116_214909 by Fabian Kraus, auf Flickr

    [​IMG]20190116_214840 by Fabian Kraus, auf Flickr

    Die Mauer kann an allen vier Seiten angesetzt werden, sind also alle Möglichkeiten offen.
     
    Bricksy, Der Flo, #MoinMoin und 3 anderen gefällt das.
  13. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.385
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Fabian
    Schau mal bei 1000 Steine der dortige User Cran hat eine modulare Burganlage mit der er auch auf Ausstellungen geht. Vielleicht kannst du dich ja mal mit ihm kurzschließen um diesbezüglich mal Informationen zum Thema auszutauschen.

    mfg GBCPeter
     
  14. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    @Peter, das ist aber ein höchst kompliziertes System. Er hat selbst keine Bauanleitung bzw. einen Standard auf papier. Aber Fragen und Ideen kann man da schon sammeln. Der PCS Sandard ist genial . Ich habe am Anfang 3 module beigesteuert. Aber schaus dir an und frage Ralf.

    @Hersbrucker Muß erstmal meine geplanten Mocs fertig bringen. Ich könnte mir für BB19 aber durchaus vorstellen ein oder mehrere Module zu einer Gesamtanlage beizusteuern. Wenn du deine Idee konkretisiert hast wäre ich schon dabei
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2019
  15. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.361
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    die Idee finde ich super aber für meinen Geschmack müsste die Mauer ein gutes Stück höher werden und auch 2-3 Studs dicker. das dürfte Teiletechnisch dann zwar pro Modul gut das Doppelte werden aber es würde gleich viel mehr her machen und weniger nach einem 0815 Lego-Set aussehen.
     
  16. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Danke, das System kenne ich schon. Wie Matze schon schreibt, das System ist sehr komplex. Bei 1000 Steine bin ich gar nicht mehr unterwegs, bin hiermit ausgelastet o_O

    Mick, ich muss dir da recht geben, man könnte die Mauer durchaus zwei Steinereihen breit machen, dann kann man so Techniken wie bei dem Original Set von Helms Klamm (HDR) einbauen. Von der Hohe vielleicht noch zwei Reihen mehr, dann wirkt das auch schon mal besser. Mehr würde ich aber nicht machen.
    So bliebe das in einem Rahmen, wo man einfacher bauen kann, ohne große Mengen an Teilen zu verbauen.
     
    mick29 gefällt das.
  17. @ndy

    @ndy Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2013
    Beiträge:
    657
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Böblingen
    Meint ihr diese Anlage hier? Das war 2016 bei Bricking Bavaria...

    Share.jpg
     
    LegoSPIELER gefällt das.
  18. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ja genau
     
    Enesco gefällt das.
  19. DerMudder

    DerMudder Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2019
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Winsen Luhe
    Die Idee zu so einer modularen Burg hatte ich auch - obwohl ich mit Lego gerade wieder erst anfange. Und da mir eben noch die passende Teile-Basis fehlt kann ich nur ein digitales Modell für einen durchbrochenen Burgwall beisteuern.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Bricksy, Der Flo, Rueffi und 5 anderen gefällt das.
  20. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.513
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Sehr schön, genau solche Ideen wollt ich erreichen.

    Kanst du das Modell nochmal so bearbeiten, das es durchgehend zwei Steine dick ist und noch zwei reihen höher?
    Das wäre super.
     
  1. MoCaSt - Moduler Castle Standard
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden