Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[Hilfe] Mit Stud.io 2.0 richtig rendern

Dieses Thema im Forum "Lego Digital" wurde erstellt von Steinbeisser57, 30. März 2019.

  1. Steinbeisser57

    Steinbeisser57 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NDS
    Moin Legofans und Insider und alle die sich angesprochen fühlen

    Wer kennt sich damit aus und kann etwas zu den korrekten Einstellungen sagen.
    Am Monitor wird das Model angezeigt, aber es lässt sich nicht als .jpg abspeichern da ein Fehler auftritt.
    Versuche noch ein Screen von der Meldung zu machen und nachzuliefern.
    Oder gibt es eine Alternative die einfacher und besser ist?

    Noch ein schönes Wochenende vom Beisser oder einfach Manni

    sry, aber bin ja lernbereit
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2019
  2. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Lieber @Steinbeisser57 ,

    eine Besonderheit dieses Forums ist, dass man hier im Gegensatz zu anderen Plattformen ausgesprochen nett und höflich miteinander umgeht.
    Deshalb fände ich es schön, wenn du im Startbeitrag eines neuen Threads eine kurze Anrede an deine Leser und eine kleine Grußformel einbauen würdest - dann wüssten wir auch, wie wir dich ansprechen können.
    Zu deinem Problem: Hast du schon einmal versucht, in den "Device"-Einstellungen von "GPU" (voreingestellt) auf "CPU" zu wechseln? Bei mir war das der Kniff, der die Renderfunktion zum Arbeiten gebracht hat.

    Viele Grüße
    Sven
     
    Bricking_82216 gefällt das.
  3. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Welche Version (Win/Mac) benutzt Du?

    Kannst Du ein anderes Format abspeichern?

    Zum Abspeichern des Bildes muss auf alle Fälle Studio aktiv. Am Anfang habe ich immer Studio beendet und mich gewundert warum kein Bild gespeichert wird. Ich nutze Studio unter macOS.


    Was generelles:

    Bildschirmfoto 2019-03-30 um 11.19.38.png

    Es gibt bereits einen Sammelthread (siehe Bild) zu Studio. Solche Sammelthreads gibt es sehr viele in diesem Forum. Bitte Suchfunktion nutzen bzw. "Augen auf und das nicht nur im Strassenverkehr".;)


    @Sven war schneller.
     
  4. Steinbeisser57

    Steinbeisser57 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NDS
    @Sven Habe mein Startposting editiert. Danke für den Tipp

    @grawuli zum generellen: Ich kenne es so, das Sammelthreads in Foren extra gekennzeichnet sind, heißt dann "alles hier rein" für mich. Zum Studio gibt es auch noch einen extra Threads von @Dave42. Ich hab es extra gemacht, weil's ums rendern ging. Ich nutze Win10 und Studio aktuelle Version. Speichern kann ich in kein Format. Programm läuft beim rendern.

    Manny
     
  5. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Manny,

    zur WIN-Version kann ich leider nichts sagen. Ich nutze Studio unter macOS und da hat es gleich geklappt (mal von meinem Fehler abgesehen).

    Hier müssen die Win-User ran.
     
  6. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Manny,

    ich habe gerade mal versucht, dein Problem nachzuvollziehen - und siehe da, Rendern für .jpg klappt bei mir auch nicht.
    Probiere es mal mit .png, das läuft bei mir einwandfrei, und hat ja auch noch den Vorteil der verlustfreien Kompression.

    Viele Grüße
    Sven
     
  7. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Nur zur Info: Habe es gerade auch getestet. Unter macOS klappt es. Das hilft jetzt aber leider keinem WIN-User.

    @Steinbeisser57 : PNG ist auch das von mit favorisierte Format. Wenn der Plattenplatz keine Rolle spielt, dann in 16-Bit ausgeben.
     
  8. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    590
    Moin, hier mal ein Bild das ich heute extra mit Studio Gerendert habe.
    Das Rendern hat ca. 1,5 Stunden gebraucht.

    Hot Rad_Copy_Copy.jpg
     
    tmctiger gefällt das.
  9. Steinbeisser57

    Steinbeisser57 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NDS
    @Sven dazu habe ich leider nichts gefunden. Wo muss ich da suchen?
    Habe es mal mit .png 8-bit probiert. Ergebnis UntitledModel_2.png
    Dann habe ich es nochmals mit .jpg-Format versucht. Es öffnet sich ja immer ein Taskfenster (eyesight.exe) welches mir Error-Meldungen gibt Renderfehler.jpg
    wenn ich dieses Fenster aber offen lasse, gibt es auch ein Renderergebnis PuzzleBox.jpg
    Auf einmal hat es dann doch geklappt.

    Vielen Dank an alle für ihre Tipps. Da der Rechner so lange braucht, werd ich es wohl nicht zu oft machen.
     
    Matze2903 gefällt das.
  10. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Im "Render"-Dialog musst du ein Stückchen nach unten scrollen, direkt unter den "Light"-Einstellungen befindet sich der Punkt "Device" (die Scroll-Leiste ist ganz rechts, allerdings nicht gut zu erkennen. Ich habe sie damals auch nicht auf Anhieb gesehen).
    upload_2019-3-30_17-19-7.png
     
  11. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    590
    @Steinbeisser57 Ich bin zwar nicht der Sven...
    Aber eine Antwort kann ich dir auch geben.
    Siehe Bild.
    Am rechten Rand befindet sich ein Balken den schiebst du auf die Höhe von DEVICE und wählst
    dann selbige aus und stellst auf CPU um.
    Unbenannt.JPG
     
  12. Steinbeisser57

    Steinbeisser57 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NDS
    @Same-1974 Mein Einstellungsmenu sieht so aus
    Rendereinstellung.jpg
    Da fehlt das DEVICE-Menü komplett
    Meine Studioversion ist 2.0.1 (93)
     
  13. grawuli

    grawuli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2018
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Manny,

    das Programm eysight.exe führt das Rendering durch. Das musst Du schon offen lassen.
     
  14. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Eventuell hat dein Rechner gar keine separate Grafikkarte? Dann ist natürlich auch die Auswahloption hinfällig.
     
  15. Steinbeisser57

    Steinbeisser57 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NDS
    Doch, hab ne externe ATI Radeon
     
  16. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    @Steinbeisser57 : Dann ist es wohl genau umgekehrt... ;)
    Hab' mir deinen Screenshot vom Eyesight-Fenster mal näher angeschaut. Demnach ist in deinem Rechner ein AMD Athlon II X2 verbaut; und der hat gerade KEINEN integrierten Grafikprozessor.
     
  17. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    603
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Sascha (@Same-1974),

    wow das Bild ist super, da muss man schon sehr genau schauen um festzustellen, dass das kein Foto ist.
    Wenn ich dich fragen darf: mit welchen Einstellungen hast du das hinbekommen? Ich komme da irgendwie nicht ran, bei mir sieht es immer etwas "künstlicher" aus.

    Und übrigens: Das Auto ist auch putzig, gefällt mir gut!

    Viele Grüße,
    Günther
     
    Same-1974 gefällt das.
  18. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    590
    @tmctiger

    die Einstellungen sind eigentlich nix besonderes.

    Photoreal
    Render Quality: Very High
    Image Size: 1600 x 1200 4:3
    Device auf CPU gestellt

    das war es auch schon.
     
    Sven gefällt das.
  19. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    349
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Sascha,

    bearbeitest du die Bilder noch nach? Ich habe immer das "Problem", dass die Renderbilder sehr dunkel sind und noch aufgehellt werden müssen.
    Welche Lichteinstellungen verwendest du denn?

    Viele Grüße
    Sven
     
  20. Same-1974

    Same-1974 Stammuser

    Registriert seit:
    6. November 2015
    Beiträge:
    590
    Nein da mache ich nichts mehr mit. Sind so wie sie sind.
    Photos bearbeiten habe ich überhaupt keine Ahnung von.
    Ist dein Monitor eventuell einfach auf zu Dunkel eingestellt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden