• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Minion-GBC 2.0 - WIP

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit bin ich dabei, mein Minion-GBC zu überarbeiten.

Der Ersatz für die autarke Lift-Vignette ist fast fertig; das senkrechte Förderband ist geblieben - aber ich hatte eine Idee im Kopf, die ich unbedingt ausprobieren wollte.

IMG_20220619_172414_HDR.jpg
IMG_20220619_172421_HDR.jpg
IMG_20220619_172436_HDR.jpg

und mit Bewegung:

(Gerade sehe mich, dass ich den Mauervorsprung über den Kopf noch aufhübschen muss. Auch die Leiter nach oben wird nicht so einfach enden.)
Oben herum wird es eine Brücke / einen Balkon rund um das Förderband geben, die / der dann mit der Brück über dem nächsten Modul verbunden wird.
- in Arbeit -
Zusammen werden es vier überarbeitete Module und ein neues Modul werden. Mindestens.

LG
Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.217
Sehr cool Nicole. Ich liebe die Minions und dein erstes Modul hat mir schon sehr gefallen. Bin auf deine Weiterentwicklungen gespannt :)
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
so, die vier Module sind überarbeitet.

Vorher:
26468-1598803577.jpg

Neu:
IMG_20220703_162604_HDR.jpg
die beiden Quellenangaben für die Module mit Rad stimmen weiterhin; für mehr Laufstabilität habe ich aber beide weiter modifiziert.

IMG_20220703_162334_HDR.jpg
IMG_20220703_162406_HDR.jpg

das Solaire-Rad habe ich auf schwarz geändert, da die Querstreben jetzt einen stärkeren Durchmesser haben
(dank Teil 42610, das es nicht in gelb gibt). Als Folge habe ich die Brücke durch den Kreis auf grau geändert und mit dem gleichen Geländer versehen, wie die beiden folgenden Module.

IMG_20220703_162425_HDR.jpg
IMG_20220703_162443_HDR.jpg


IMG_20220703_162503_HDR.jpg

Bei der Kugelbahn habe ich die Wippen zwischen den Stufen entfernt, dafür zwei Etagen hinzugefügt.

IMG_20220703_162538_HDR.jpg

Das Bananengeschäft floriert weiterhin:
IMG_20220703_175730_HDR.jpg

Alle Module schaffen 30 Bälle in der Minute.
Alle Behälter fasssen > 30 Bälle.
Die Treppenstufen vor den Modulen sind mit Technic-Pins angeklickt = können für einen Transport entfernt werden.

Einen neuen Film gibt es auch dazu:

Zwei, drei Ideen für eine Fortsetzung habe ich schon. Minions machen so viel Spaß - und GBC sowieso :inlove:.
Auch, wenn ich bisher eher einfache Module baue.

LG
Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.128
Ort
Wuppertal
Hallo Nicole

schöne Module hast du da gezaubert. Die durch die Minions eine gewisse Lebendigkeit erzeugen :good2:. Mach weiter so :).

Gruß Peter
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
1.649
Ort
Zwickau / Sachsen
Auf Ausstellungen fällt es mir immer schwer, mich wieder von den GBC-Anlagen loszureisen. Irgendwie hypnotisiert mich das geklacker....

Bei deinen Modulen finde ich es toll, das sie thematisch gestaltet sind. Das ist das gewisse Extra.
Und ehrlich: Minions ziehen immer ;-)

Thomas
 

BrisosX

Gleisbauer
Registriert
18 Juli 2018
Beiträge
854
also ich bin weniger GBC fan,
liegt vllt auch daran das ich noch keine anlage live gesehen habe?

aber die technik dahin ist immer sehr interessant,
aber meist ist es doch recht nah an bekannten sachen...
und leider ist oft nur die technik wichtig, und das aussehen relativ... (oft ist masse wichtiger? )

aber hier finde ich einfach es passt auch optisch wirklich,
da kann ich meinen vorrednern nur zustimmen, es gefällt :)
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
899
Hallo Nicole,

auch mir gefällt die Kombination mit den Minions sehr gut. Vor allem die vielen Bananenkisten und die Gestaltung der Module mit viel Gelb und Blau. Dadurch wirkt alles wie aus einem Guss und sehr phantasievoll.

Eine Sache ist mir dennoch aufgefallen: Das schwarze große Zahnrad, hat spektakulär wenig zu tun. Ich habe zwar keinerlei GBC-Kenntnisse (kommt vielleicht noch). Aber hier wäre es schön, wenn die Bälle nicht nur einen Viertelkreis mitgenommen würden sondern ganz nach oben transportiert würden, um dann ... ähh, weiß nicht so recht.

Viele Grüße
Martin
 

BrisosX

Gleisbauer
Registriert
18 Juli 2018
Beiträge
854
Eine Sache ist mir dennoch aufgefallen: Das schwarze große Zahnrad, hat spektakulär wenig zu tun. Ich habe zwar keinerlei GBC-Kenntnisse (kommt vielleicht noch). Aber hier wäre es schön, wenn die Bälle nicht nur einen Viertelkreis mitgenommen würden sondern ganz nach oben transportiert würden, um dann ... ähh, weiß nicht so recht.
sie werden von unten nach oben mitgenommen, also sie werden ein halbkreis weit transportiert
auf dem video ist der anfang wohl weggeschnitten, sodass die 1. "action" leider etwas fehlt
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.128
Ort
Wuppertal
@DerAlteMannUndDerStein

Hallo Martin
Zu deinem Wunsch, das die Bälle doch bis nach oben im Kreis mitgenommen werden gibt es einige Module ,die das machen. Hier mal 2 Beispiele:

hail1.jpg

Hier eine mittlerweile sehr seltene und teure und Ausführung mit dem Hailfire Droid Rad (in Europa äußerst selten auf dem Markt).

Hier eine Ausführung, die sich gut in Nicole`s Ensemble einfügen könnte.

091_full2.jpg

mfg GBCPeter
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
Hallo Peter,
vielen Dank, besonders das zweite gefällt mir sehr gut :)
Selber experimentiere ich gerade am Pass Circle (von Jérôme Christen), den ich gerne auf einen Double Pass Circle erweitern möchte:
IMG_20220704_093853_HDR.jpg
(sehr frühes Früh-Stadium, ich müsste auch den Ring dann auf zweireihig erweitern und und und ...)
Die Minions werden dann wahrscheinlich den Ballverlauf in einer Kommandobrücke überwachen.

Hallo Martin,
ja, kann ich verstehen, dass Dir da zu wenig los ist; hier das Original
26468-1598803621.jpg
war das erste Modul, das ich (nach)gebaut habe, ich sage mal: es besticht durch seine schlichte Eleganz.
Und beim GBC geht es ja eigentlich "nur" darum, den Ball auf die verschiedensten Weisen auf die andere Seite zu transportieren.
Allerdings fehlte mir auch irgendwas, so kam ich auf die Idee mit der Brücke dadurch, über die dann Minions laufen sollten.
Und schon kam ich nicht mehr los :biggrin:

LG
Nicole
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.128
Ort
Wuppertal
Ja, Nicole das passt ja auch sehr gut. Lasse war ja auch mit diesem Modul 2019 in Fürth dabei, bei unserer GBC.
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
erst eine Skizze meiner neuen Idee:
IMG_20220723_191602_HDR.jpg
sehr rudimentär, ich weiß.
Bin aber trotzdem hibbelig; ein Riesenrad mit einem lila-Bösewicht-Minion in der Mitte.
Nachtleuchtende, gegenläufig rollende Augen und einen auf- und zuklappenden Mund, der über einen Stepper Bälle ausspukt.
Sehe es schon vor mir, auch wenn es noch dauern wird,

Heute was vorbereitet:
IMG_20220723_191313_HDR.jpg
Zusammenbauen und verzweifeln stehen erst morgen auf dem Programm (rofl).
Nein, Scherz, das wird schon. Früher oder später.
Und das Dekorieren ist immer eine Freude.
Minions forever!

LG
Nicole
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
Heute einen Lego-Nachmittag gehabt :inlove:

An meiner 5-Step-Variante für Emmets Crane experimentiert, leider noch vermindert erfolgreich.

IMG_20220724_145600_HDR.jpg
Rohbau als Test: 5 Stufen gefallen mir gut.

Aber leider hält die fünfte Stufe nicht:
IMG_20220724_145645_HDR.jpg
Nach 4 -5 Runden löst sie sich (auch wenn sie von allen Seiten eingerahmt ist; nur für das Foto entfernt).

Nächster Test:
Anordnung 3 beweglich (wie im Original), 2 fest, 3 beweglich.IMG-20220724-WA0006~2.jpeg
Hm. Schwierig.
Rein technisch gelöst, alle bewegen sich, wie sie sollen und halten auch.
Aber die ersten 3 sind durch die Länge und erforderliche Tieferlegung der Achse schwergängig.
Und mit den 8 Stufen finde ich es auch zu lang, es gefällt mir nicht so gut wie mit den 5.

Folgende Lösungen fallen mir ein:
- 8 Stufen: separater Motor für die ersten 3 - sehr aufwändig und immer noch nicht hübsch. Entfällt.
- zurück zu 5 beweglichen Stufen mit anderem Antrieb - dürfte mir am besten gefallen, ist aber das aufwändigste.
- zurück zum Original mit 3 Stufen - ein wenig langweilig, aber effektiv.
- Kombination 3 Stufen beweglich, 2 fest - fast noch langweiliger und Höhe geht verloren.

Werde die Woche über Stepper recherchieren.

LG
Nicole
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
214
Ort
Schwarzwald
Heute kleine Fortschritte bei Emmet's crane von Pinwheel in meiner modifizierten Minions-Version:

IMG_20220807_163528_HDR.jpg
den festen Teil in der Mitte habe ich auf einen Step breit reduzieren können - nachdem ich mit doch entschieden habe, zwei Motoren zu verwenden.
Die Anordnung ist jetzt 3 beweglich, 1 fest, 3 beweglich.
(Die Überlegung, einen anderen Stepper einzubauen, habe ich erstmal hinten an gestellt.)

Der Kran ist angeschlossen und läuft auch, insgesamt bringt er die Kugeln auf eine schöne Höhe.
Jetzt noch die drei hinteren Stufen anschliessen und dann das Gebäude drumherum bauen.
Leider reagieren die Stufen recht empfindlich darauf, fest eingebaut zu werden. Dann haken sie und lösen sich. Deshalb werde ich wahrscheinlich die Front lose davorsetzen. Hmm.
Hauptsache, das Warnschild hängt schon (rofl).

LG
Nicole
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben