1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Minifiguren im Wandel der Zeit

Dieses Thema im Forum "Lego im Wandel der Zeit" wurde erstellt von Harley Brick, 9. September 2016.

  1. Harley Brick

    Harley Brick Guest

    Hallo,

    ich hoffe, dass das hier in "Lego im Wandel der Zeit" richtig ist und ich auch keinen ähnlichen Eintrag übersehen habe.

    Aber nun zum Eigentlichen ;)

    Ich habe in meiner Kiste (ursprünglich die Lego-Kiste meines Vaters) noch eine der ersten Minifiguren aus den 70er Jahren gefunden (links), dann kommt eine Figur aus den 80ern und eine, die beim letzten Lego-Shop-Besuch entstanden ist. Schon interessant, wie sich die Figuren entwickelt haben.

    Gruß
    Jule
     

    Anhänge:

  2. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Hey Jule,

    ja, immer wieder "lustig", dass die heute eigentlich so typische Minifigur erst später dazu kam und am Anfang ziemlich "eingeschränkt" war. Andererseits sieht man da auch ganz gut finde ich, was sich auch in anderen Bereichen der Gesellschaft nicht nur bei "Spielzeug" zeigt, das heute immer mehr "vorgesetzt" wird, statt "Fantasie" und "Vorstellungskraft" zu bemühen. Ich denke, bei denen, die mit der alten Figur gespielt haben, war das auch schon ein raubeiniger Kapitän :) - manche Kids heute würden das aber wohl ohne Vollbart-Print und aufwändige Uniform total "lame" finden :).

    Aber ich muss ja gestehen, dass ich die heutige Figurenvielfalt und die ganzen neuen Teile, Gesichter etc. schon toll finde :) , wenn ich an Kindertage denke, gab es misslaunige oder erschrockene Figuren wirklich nur "in meinem Kopf", weil alle das - zeitlose - Standardlächeln hatten ;-). Wenn ich mich recht erinnere hatten meine Piraten damals sensationellerweise immerhin zum Teil Bärte, aber auch alle einen ziemlich einheitlichen 0815-Gesichtsausdruck.

    Gruß

    Cris
     
  3. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.351
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Ja ist schon interessant wie sich die Minifig Figuren in all den Jahren weiterentwickelt haben, von den 70er Jahre Figuren
    habe ich auch noch ein paar wenige in einer Tüte rumliegen.
    Damals war halt alles noch was einfacher aber es hat ja auch gereicht, wobei Chris es ja schon geschrieben hat, heutige
    Kinder würden sich damit warscheinlich nicht mehr zufrieden geben.
    Wobei die heutige Vielfallt bei den Minifig Figuren ja schon klasse ist, es läßt sich einfach jeder Karakter eines Menschen
    darstellen.


    Gruß

    Michael
     
  4. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Das einzige was mir an den Figuren meiner Jugend (90er) und heute auffällt ist, das ich mir einbilde, dass die heutigen teilweise naja nicht so stabil sind. Früher konnte ich Arme/Hände/Beine ohne Probleme tauschen und es hielt und war Stabil, das ist heute nur selten noch der Fall außerdem erlebe ich es gerade auch beim Auspacken der Sammelfiguren aus den Tüten öfter, das die Beine naja schnell nachgeben und die Figur wenn man zb. den Kopf auf den Körper steckt durch den Druck sofort nach vorn überkippt, weil die Beine an den Gelenken sehr locker sind. Nichts gegen mehr Beweglichkeit aber dafür Stabilität verlieren?
     
  5. Werner

    Werner Guest

    Hallo
    Mit der Vielfalt der heutigen Minifiguren lassen sich sehr schöne Szenen nachstellen, gerade auch durch den Gesichtsausdruck, die Frisuren und Zubehörteile.
    Gruß Werner
     
  6. Harley Brick

    Harley Brick Guest

    Ja, ich finde auch die Gesichtsausdrücke, Frisuren und Zubehörteile super! Deshalb komme ich auch nie ohne Figuren aus einem Lego-Shop... und die Minifig-Serien sind natürlich ein Muss ;)
     
  7. Brickporn

    Brickporn Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2016
    Beiträge:
    538
    Wäre ja dafür, dass es mal einen Aktionszeitraum gibt, bei dem sie im Store die PaB-Wand mit Figuren-Teilen voll machen (bei gleichen Konditionen) :).
     
  8. Harley Brick

    Harley Brick Guest

    Ja, das wäre super!!!
     
  1. Minifiguren im Wandel der Zeit
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden