1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Meine neueste mal nicht Lego Bastelei, aber für unser Hobby gut zu gebrauchen.

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von GBCPeter, 8. Februar 2019.

  1. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    936
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    hat sich erledigt, Button doch gefunden...
     
  2. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Effe hat für mich mal längere CV-Joints erstellt, die habe ich dann auch probiert auszudrucken, aber leider hat das nicht klappen wollen.. Alles hat nur zusammen geklebt, weil das Support material sehr schlecht bis gar nicht abgegangen ist.. Evtl werde ich mir noch einen SLA Drucker holen, der dürfte dann mit Leichtigkeit solche Drucke bewältigen.
     
  3. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Irgendwie hat mein Drucker am Wochenende eine Metamorphose durchgemacht aber seht selbst.

    [​IMG]

    Auch hat sich der Bauraum auf wundersame Weise aufgeblasen auf 220x220x290mm.

    Diese Maßnahme war erforderlich da sich das Acryl anfing sich mit Microrissen an der oberen Z-Achsenaufnahme zu verabschieden ( Es ist nicht auszuschließen, das ich der Verursacher war indem ich die Schrauben zu fest gezogen habe(sweat) (:|)
    Aber nun ist er noch leiser und genauer geworden und kann bei bedarf in der Breite erweitert werden, ohne großen Aufwand.
     
  4. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Oh ja, das hab ich auch noch vor.. Ich vermute mal (anhand den Motorhalterungen) das das ein fertiges Kit ist, wo hast du das her?
     
  5. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julian, ja das ist ein fertiges Kit gewesen. Kam deutlich billiger als alles einzeln zu kaufen. Bezogen hab ich den über E.. der hat ihn für den A6 und A8, absolut passgenau und superschnell geliefert. Die Aufnahmen für die Y-Achse habe ich bei Thingiverse (superstabil) gefunden einzig was bei mir neu musste war der Zahnriemen der x-Achse da der Motor nach außen gewandert ist und dadurch länger wurde. Alle Teile die gedruckt werden mussten hab ich im Vorfeld erledigt so das er am Wochenende zusammengebaut werden konnte.
    Als Vorteil kann er nun ohne großen Aufwand in alle Richtungen erweitert werden.
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  6. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Leute ich hab was zu vermelden !!!

    Mein Drucker hat einen großen Bruder bekommen. Einen A10s mit einem Bauraum von 300x300x400mm.
    Steht gerade auf meinem Schreib. äh Bautisch und wird gleich getestet und niveliert.

    [​IMG]
    Der kommt dann auch mit nach StAugustin.

    mfg GBCPeter
     
  7. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Geil.. Wenn ich den hätte würde ich allerdings die Z Achse auf die hälfte kürzen.. Scheint mir etwas instabil und Ich persönlich bräuchte so ne höhe überhaupt nicht..

    Btw: Jetzt gehts erst richtig los mit den XXL Lego Sets, was? :D
     
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nürnberg
    Meiner hat ja auch nen Bruder bekommen der sieht fast aus wie der hier, daher wird deiner auch das gleiche Problem haben, der Filamentvorschub, dadurch das er nicht am Kopf ist muss er zwar nicht bewegt werden, aber der Weg durch das Röhrchen ist zu weit, da gibt es immer mal Störungen weshalb ich meinen umbauen werde so das der Vorschub wieder näher am Kopf liegt.
     
  9. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    @HDGamer2424 Julian das ist die verbesserte Ausführung mit 2 Z-Spindeln. Da kann von Instabilität keine Rede sein und der Bauraum kann meiner Meinung nach nicht groß genug sein, da bei mir ja auch Ersatzteile und Abdeckungen bzw. Gehäuse erstellt werden.
    @pet-tho Peter bei mir lag ein kürzerer Schlauch dabei. Den hab ich bei der Montage direkt eingesetzt, da der Werksmäßig montierte durch die Verpackung sehr stark gebogen war und ich mir bereits angelesen habe das der Schlauch so kurz wie möglich sein soll um Störungen zu vermeiden.

    mfg GBCPeter
     
    HDGamer2424 gefällt das.
  10. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Meinen Core-XY baue ich auch mit zwei Z Spindeln und Motoren, was anderes könnte ich mir gar nicht vorstellen..

    Aktuell liegt das Projekt auf Eis bis ich Ersatz für den defekten PTFE-Kuppler habe, da ist schon ein 10er Pack unterwegs.. Dann wird gedruckt bis zum umfallen :D
     
  11. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    So das Einschalten und Druckbett nivellieren hat ja anstandslos geklappt aber dann kam der dicke Klops. Er wurde mit dem PC verbunden um den ersten Testdruck zu machen, nur da kam nichts.
    Cura zeigte schön einen Druckfortschritt an, es tat sich aber nichts. Er stand einfach still und spielte Fön. Das seltsame ist, er ließ sich manuell verfahren und mit G-Codes füttern. Gut das man vom Fach ist, Kurzerhand die Elektrobox aufgeschraubt und das Messgerät gequält. Resume das Motherboard ist defekt, er verschluckt einfach die Daten und die Endstufe des Extruders läuft nicht. Fazit : Kurzerhand heute ein neues Board bestellt und dem Händler eine Mail zum Thema geschrieben.
    Das ganze hat aber im Grunde genommen auch einen Vorteil, eingebaut war ein Melzi-Board ( echter China Clone und nicht die beste Hardware) bestellt habe ich mir dann ein Original in der neuesten Revision, so das die eventuell möglichen Heizbettärgernisse bei dem Bautyp direkt vermieden werden können.

    Ein unbedarfter Benutzer, würde bei dem Fehler wahrscheinlich mittlerweile verzweifelt den Drucker aus dem Fenster geworfen haben.(sweat) (:|(sweat) (:|(sweat) (:|:cray:

    mfg GBCPeter
     
    mick29, HDGamer2424 und Rueffi gefällt das.
  12. carver0510

    carver0510 Urgestein

    Registriert seit:
    20. Mai 2016
    Beiträge:
    790
    ich stell mich unters Fenster und fang ihn dann auf ;) ... aber zum Glück gibt es ja einschlägige Foren, wo sich viele Hilfsbereite Leute rumtreiben :)
     
    mick29 und HDGamer2424 gefällt das.
  13. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Das ist zu schade.. :(

    Ich hatte bei meinem A8 auch mal ein lustiges Phänomen: Mitten im Druck hat der Extruder Schrittmotortreiber den Geist aufgegeben, also Platine ausgebaut, etwas mim Lötkolben am Schrittmotortreiber rumgefuchtelt und siehr da, funktioniert immer noch nicht..? Also dem Händler geschrieben und den Drucker ein paar Tage in Frieden lassen.. Als der Händler dann Ersatz schicken wollte, hab ich nochmal einen Test druck gestartet.. Und siehe da, hat wieder gefunzt :facepalm:
     
  14. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nürnberg
    Maari, mick29, Nightfall und 10 anderen gefällt das.
  15. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    So heute wird ein bisschen experimentiert, da das bestellte Board erst nächste Woche bei mir eintreffen wird, muss meine 2.te Anet Platine dran glauben sie wird mit einem neuen Marlin geflasht. Der E10 von Anet, ja auch mit dieser Platine läuft und da das Wetter hier bescheiden ist, denn es regnet. Hab ich dafür nun genug Zeit und sage mir fröhliches Stecker stöpseln und schrauben.

    mfg GBCPeter
    @pet-tho p.s. wieviel Filament und welche Druckzeit stecken in der Figur ?
     
  16. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nürnberg
    Sind so 1,5 Rollen PLA (da ist aber schon ein Zweiter Kopf und ein drittes Bein mitgerechnet, Kopf hatte ich erst ohne Gesicht und Bein hab ich 1x geschrottet beim montieren), da die gerade bei Conrad für 15€ die Rolle im Angebot waren is das nicht der Rede wert, die Zeit kann ich dir aber nicht genau sagen, ewig jedenfalls, nur der Körper is 24Std. gelaufen, evtl. kann @carver0510 das genau sagen, er hat ihn ja in ähnlicher Größe gedruckt.

    PS: hier bei uns is Traumwetter, daher gehts jetzt ab auf die Terrasse und in den Garten.
     
    GBCPeter, ManOfIsland und AdamL gefällt das.
  17. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    So das Board ist erst mal ausgebaut und die Macken sind gekennzeichnet. Sagt aber auch mal wieder etwas über die Qualität aus, denn die Headspreader haben sich nicht in der Steuerbox befunden. Sind also bereits bei der Montage abhanden gekommen und beim Testen dürfte der Chip gestorben sein.

    [​IMG]

    und ich habe den ganzen Vormittag gebraucht um den Heißkleber an den Steckverbindungen zu entfernen ( damit hätte man besser die Headspreader fixiert:devil:).

    mfg GBCPeter
     
  18. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.420
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Hätten se ruhig hartlöten können, dann wärs schon im Werk kaputtgegangen .
     
  19. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Peter, wenn der Chip kaputt wäre, müsste man das von außen sehen, meist durch einen brandfleck, kannst du da was erkennen?
     
  20. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.175
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Julian die Flecken die du meinst kommen meist durch die Sprengung des Chips zustande. Hier ist im Chip irgendwas defekt Da man vergleichend an der Außenbeschaltung z.b.mit dem gleichen Chip daneben, Widerstandswerte vergleichen kann, kann man auch einen möglichen Fehler eingrenzen und da kommen zwischen den Chips in keinster weise vergleichbare Werte zustande. So wie bei den beiden mit dem Headspreader. Da die 4 nebeneinander ja die Treiber-IC`s sind.

    mfg GBCPeter
     
  1. Meine neueste mal nicht Lego Bastelei, aber für unser Hobby gut zu gebrauchen. | Seite 3
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden