1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Meine Modular Häuser Sammlung

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Steinreich, 2. Oktober 2016.

  1. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo,

    habe mir die Zeit genommen, da wir ja schließlich ein verlängertes und verregnetes Wochenende haben, mal meine Sammlung der Modular Häuser zusammen zustellen. Es sind in Summe 23 Häuser auf insgesamt 20 Grundplatten mit 32x32 Noppen. 13 Häuser sind 32x32, 8 Häuser 16x32 und zwei haben 48x32 Noppen. Insgesamt sind über 63000 Teile verbaut.
    Die 11 Original Häuser von Lego habe ich aus Platzgründen nicht dazu gestellt, warum steht weiter unten.
    Zusätzlich habe ich noch meine Straßenplatten mit Fahrzeugen dazu getan.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die restlichen Bilder sind hier zu finden.

    Nachdem die Häuser so standen, habe ich noch meine Eisenbahn darum gebaut. Zum Glück haben meine Schienen, unter Zuhilfenahme aller Weichen und Kreuzungen, gerade so gereicht. Immerhin gute 8 Meter lang. Deshalb musste ich darauf verzichten auch noch die Original Lego Modular Häuser dazuzustellen.
    Zuerst habe ich meine 116 ein paar Runden drehen lassen. Nur der Motor hört sich irgendwie nicht mehr so gut an.

    [​IMG]

    Dann habe ich meine neu zugelegten Maersk Waggons, noch nicht ganz fertig und auch noch ohne Aufkleber, von der 116 ziehen lassen.
    Interessant ist, dass die Waggons auch auf den alten 4,5 V Schienen einwandfrei laufen. Die 116 schafft 5 Waggons locker zu ziehen, alle 10 geht nur wenn sie die Waggons auf der Geraden schiebt. In der Kurve ist dann aber auch Schluss.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, nun darf ich morgen wieder alles abbauen, damit mein Wohnzimmer wieder bewohnbar wird.

    Gruß
    Dieter
     
    DerDrumpf gefällt das.
  2. Nerrun

    Nerrun Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2016
    Beiträge:
    63
    Gefällt mir sehr. Vor allem mit der Bahn außenraum.
    Jetzt ist natürlich die Frage was das Jubiläums-Modular wird und wie es reinpasst
     
  3. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.750
    Wow. Beeindruckende Sammlung. Sind welche auch von dir selbst entworfen?
     
  4. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Sebastian,
    am besten wäre noch ein Eckhaus, dann gibt es in Summe 4 und die 12 Häuser kann ich dann als zusätzlichen Block, getrennt durch eine Straße dazustellen.

    Hallo Stefan,

    Ja, bisher nur eins, das Chinesische Restaurant auf Bild ModularHäuser-19 zu sehen.
    Eigentlich wollte ich das nochmal umgebaut haben, aber mir fehlte immer die Zeit dazu. Genauso wie noch weitere Häuser zu bauen. Es kommen immer so viel andere Sachen dazwischen und auch Lego. Immer diese neuen Sets die man haben will und dann auch bauen muss, oder die im Netz gefundenen Möglichkeiten, die ich hervorragend verschenken kann. Zur Zeit baue ich diese 3 Roboter aus Star Wars (C3-PO, R2-D2, BB-:cool1: jeweils 3 mal, damit ich weiß das ich auch wirklich alle Teile habe.
    Zum verschenken brauche ich Modelle mit Anleitung, ansonsten kommen meine Geschwister damit nicht klar.
    Zu Weihnachten wird es dieses Jahr einen Lebkuchen Weihnachtsbaum geben, nach Lebkuchenhaus und Lebkuchen-Zug in den vergangenen Jahren. So ist es mir nie langweilig und einiges wird immer nach hinten geschoben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und spätestens wenn ich Renter bin wird dann alles nachgeholt.

    Gruß
    Dieter
     
  5. Resettaste

    Resettaste Mitglied

    Registriert seit:
    22. Sep. 2016
    Beiträge:
    33
    Da stehen aber so einige und mit den ganzen Fahrzeugen und Personen sieht das richtig belebt aus, allerdings sagen mir einige der Fahrzeuge vom Aussehen nicht zu.

    Dein chinesisches Restaurant finde ich toll. Die Schiebetüren sind eine tolle Idee (gibt es die so von Lego oder wie hast du das umgesetzt?). Die Drachen gehören natürlich zu so einem Restaurant, aber die Ritterschilder passen nicht so dazu, trotz der Drachen darauf ;)
     
  6. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Öhm....es gibt doch 4 offizielle Eckhäuser:

    Café Corner
    Grand Emporium (also das Kaufhaus)
    Palace Cinema
    Brick Bank

    Oder habe ich, im Zuge meiner Müdigkeit, irgendwas falsch verstanden?

    Beeindruckende Sammlung, in der Tat...

    Gruß René
     
  7. Poecilotheria

    Poecilotheria Urgestein

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    733
    Tolle Szene und das China Restaurant ist auch Spitze.
    Meisterschnorrer hat recht, es gibt 4 Eckhäuser bei den Modulars.
     
  8. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    664
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Wow was für eine Sammlung. Mir gefällt das grün/beige Eckhaus rechts besonders gut. Hab ja erst dieses Jahr die Häuser für mich entdeckt -soll ich jetzt leider sagen, denn wenn man einmal angefangen hat, kommt man nicht mehr davon los und da die ersten 3 Häuser ja exorbitant teuer sind, wird das wohl noch ein langer "steiniger" Weg über bricklink ;(
    Gruß
    Thomas
     
  9. Crashkid

    Crashkid Mitglied

    Registriert seit:
    29. Aug. 2015
    Beiträge:
    340
    Finde die Szenerie auch sehr beeindruckend. Viele Häuser sind echt schön.

    Sind Deine Häuser mit Inneneinrichtung? Und wenn ja, gibt's dazu auch Fotos? Besonders die Bowlingbahn würde mich interessieren.

    Wenn Du sagst nur ein Haus hast Du selbst designt, wie kommst Du dann an die anderen? Hast Du Anleitungen gekauft (Bezugsquelle, bitte) und mit eigenem Steinen gebaut oder hast Du gleich ganze Häuser gekauft?
     
  10. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.979
    Geschlecht:
    männlich
    Hier zum Beispiel.

    Insbesondere Kristels Tan Townhouse finde auch ich sehr gelungen und hab's auch nachgebaut:

    [​IMG]
     
  11. Das sieht echt stark aus. Danke für die Bezugsquelle!
    Das sind ja nicht gerade wenig Teile, was kostet es denn ungefähr, alle Teile nachzukaufen?
    Mit was für Preisen pro Modular rechnet man da so? Ist das vergleichbar mit den offiziellen von Lego?
     
  12. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Henning,

    das mit den Schiebetüren ist einfach, wenn man es weiß. Unten wie oben habe ich einfach diese Platten dazu verwendet:
    http://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?P=30586#T=C
    Die Türen sind die ganz normalen Fenster/Tür Rahmen. Die Türen zum Schieben sitzen dann lose auf dem vorderen glatten Bereich und fallen nicht raus, da die Noppen der Türen von der oberen Platte gehalten werden.


    Hallo René,

    Du hast recht, ich habe die Brink Bank nicht als Eckhaus gesehen, warum auch immer. Fehlt also nur ein weiteres Haus, um aus allen 12 dann auch ein Block zu bilden.


    Hallo Thomas,

    die ersten drei Häuser sind heute ziemlich teuer, ich habe sie mir aus Einzelteilen zusammengesucht und ca. 900€ für alle 3 in neuen Teilen (99,x %) ausgegeben.
    Einige Teile habe ich am Anfang durch anders farbige ersetzt gehabt, da die in Original Farben mir zu teuer waren, wie z.B. die Bögen in dunkelblau. Diese sind aber heute billiger geworden, da sie in einem Weihnachtsset wieder verwendet wurden. Die hellgrauen teuren Türen habe ich mir besorgt, indem ich mir das Set 4956 gekauft habe, und somit die Türen einen halbwegs normalen Preis hatten. Man muss bei einigen Teilen eben auf ein passendes Angebot warten können, teilweise auch 2 Jahre.
    Beim grün/beigen Eckhaus handelt es sich um eine Apotheke, wofür ich im Internet ein LDD File gefunden hatte.
    Den Originallink von 2012 finde ich nicht mehr, aber bei Ideas gab es ein Nachfolgermodell davon:
    https://ideas.lego.com/projects/76007
    Über die Update Seite kommt man zum LDD File download.


    Hallo Markus,

    Alle Häuser sind komplett eingerichtet. Fotos von allen habe ich derzeit nicht, aber ich habe die Bowlingbahn gerade mal fotografiert.
    [attachment=13313]
    [attachment=13314]

    Edit: Hier sieht man die Bahn besser:
    [attachment=13315]

    Für die meisten Häuser habe ich die Anleitungen gekauft, und dann die Teile über Lego und Bricklink besorgt, und immer als Neuteile, wenn möglich. Fertig gekaufte Sets habe ich nicht.

    Die meisten Häuser habe ich von Kristel aus Australien, ihr Bricklink Shop ist:
    http://www.bricklink.com/store/home.page?p=kjw010#/shop?o={"showHomeItems":1}

    Die anderen Anleitungen sind auch von Bricklink aus den USA, einmal von A *Deal* 4 U:
    http://www.bricklink.com/store/home.page?p=waltzking#/shop?o={"showHomeItems":1}

    und von Brick City Depot:
    http://www.bricklink.com/store/home.page?p=lylesbk#/shop?o={"showHomeItems":1}


    Gruß
    Dieter
     

    Anhänge:

  13. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Sehr schöne Sammlung hast du da, ich baue normal meine Modulars (bis auf die Originalen natürlich) Alle selber, bisher 2 Ausnahmen, die Bowlingbahn könnte die Dritte Ausnahme werden, die find ich echt Gut.
     
  14. Udo

    Udo Dampflok-Schmiedemeister

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Dieter,

    wenn ich mich recht erinnere, hattest du schon bei unserem Kennenlernen in Schierling davon gesprochen und auch hier im Forum hattest du so glaube ich mich zu erinnern, auch angeboten deine " Häuser Sammlung " für eine Große Eisenbahnanlage als Dekoration zur Verfügung zu stellen. Also wenn du dein Angebot mit deinem Beitrag und den Bildern noch mal an dein Angebot erinnern wolltest, ist dir das so glaube ich nachhaltig gelungen. Wenn das so weitergeht mit den zur Verfügung gestellten " Modularen Häusern " wird die Luft für " nur " Lego Originale Hauser dünn bei dem was du da vorlegst.

    Wer weiß wie sich das auf weitere Angebote auswirkt. Warten wir mal die Zeit ab eventuell wird ja noch der eine oder andere auch inspiriert. Was mich persönlich betrifft ich hoffe du bist fest entschlossen den Maersk Container Waggons ein "sicheres " Zuhause zu bieten " zumindest bis 2018 zum Rekordversuch. Zehn weitere Waggons wäre ein Hammer wenn wir einen wirklich langen Rekord Maersk Zug auf die Beine stellen wollen zählt jeder Waggon. Und um den Schweizerrekord mit 120 Wagons zu toppen fehlen noch ein Paar. Wie sagt Franz " schaun mer mal ".
     
  15. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo Udo,

    ich bin gerne bereit meine Häuser Sammlung, wie auch die Maersk Waggons für Ausstellungen zur Verfügung zu stellen.
    Es müssen ja nicht alle Häuser sein, wenn nicht soviel Platz vorhanden ist.
    Für die Maersk Waggons müsste ich sogar alle Aufkleber haben, nur für alle Container nicht. Aber für jeweils nur einen Container pro Waggon reichen sie.
    Wenn ich nochmal bei Lego bestellt habe, kann ich die restlichen grauen Container fertig bauen, da man leider nur maximal 200 Stück von den 4216 Steinen in einer Bestellung kaufen kann, und woanders sind sie noch teurer.
    Dann habe ich 10 Waggons mit 10 weißen und 10 grauen Containern zur Verfügung, aber wohl nur 15 mal die Aufkleber dafür.

    Gruß
    Dieter
     
  16. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Das mit denn Aufklebern ist denke kein Problem, da muss unser Harry/Steindrucker eh ran.
     
  17. Udo

    Udo Dampflok-Schmiedemeister

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    642
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Dieter,

    ruhig Blut, brrrrreeee mein brauner, mach halb lang. Die Aussicht Rekorde In die Luft zu meißeln macht scheinbar nicht nur mich ganz wuschig. Wer weiß wo 2018 die Messlatte liegt... eventuell haben auch andere solch Ehrgeizige verrückten Ideen. Aber wenn ich mir das Video mit dem Rekord Maersk Zug anschaue hat der Schweizer Kollege auch nur einen Container pro Waggon in seinem Zug.

    Und was die Haüserangeht, denke ich das solche die nicht standart sind, eigentlich einen höheren Ausstellungs wert haben. Vorallen für ein zahlendes Puplikum. Den dem zahlenden Puplikum will und muss man ja was bitten.
     
  18. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo,

    nachdem ich das Assembly Square zusammen gebaut habe, und auch die Lücken füllen konnte, kann ich jetzt den zweiten Block mit Modular Häusern zeigen.

    Dieser Block besteht aus allen 12 von Lego bisher erhältlichen Häusern, einem Umbau des Haunted House und einer MOC Polizeistation mit Hubschrauberlandeplatz, damit die Summe wieder eine gerade Anzahl von 32x32 Platten ergibt, nämlich 14.

    [attachment=17036]
    [attachment=17037]
    [attachment=17038]

    Das umgebaute Haunted House:
    [attachment=17039]

    Die Polizeistation:
    [attachment=17040]
    [attachment=17041]
    [attachment=17042]

    Die 12 Häuser sind alle Original mit teilweisen Verbesserungen, wie z.B. durchsichtige Fensterscheiben in den halbrunden Fenstern, dank Harry. Cafe Corner und Market Street haben eine komplette Innenaustattung und die bedruckten Fenster und Fliesen vom Palace Cinema stammen aus dem Lego Set-Bündel auch von Harry.

    [attachment=17043]

    Gruß
    Dieter
     

    Anhänge:

    sopas_lego gefällt das.
  19. andrexxl

    andrexxl Mitglied

    Registriert seit:
    01. Juni 2016
    Beiträge:
    199
    Sehr sehr schön. Hätte nicht gedacht, dass die Polizeistation sich so harmonisch in das gesamte Stadtbild einfügt. Mir gefällt es richtig gut.
     
  20. Poecilotheria

    Poecilotheria Urgestein

    Registriert seit:
    28. März 2016
    Beiträge:
    733
    Sieht super aus, ich beneide dich um die ersten 3 Modulars. hab leider zu spät wieder zu Lego gefunden und so
    die ersten verpasst.
    Finde deine Polizeistation auch ganz interessant, passt aber finde ich nicht so ganz in die Reihe.
     
  1. Meine Modular Häuser Sammlung
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden