• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Meine LEGO-Technic Baumaschinen-Sammlung

gatewalker

Urgestein
Registriert
7 Okt. 2018
Beiträge
1.278
Ort
Niederösterreich Bezirk Zwettl
Entweder alle unerwünschten User ignorieren, dann sieht man deren Beiträge nicht mehr ;-) oder einen Moderator zum Löschen fragen :-D
Ich enthalte mich jetzt weiterer unerwünschter Beiträge :biggrin:
 

Baumel83

Mitglied
Registriert
10 Jan. 2021
Beiträge
78
@Baumel83 schön das du hier schon wieder deine Infos rauslässt aber mach dafür einen eigene Thread auf und kaperere nicht immer die der anderen ;)
Also wenn der Zusammenhang nicht klar geworden ist tut es mir leid, es ging mir aber eher um die Liftachse im Allgemeinen. Wenn die lenk- und auskoppelbar ist wie beim Modell von Han, ist es eben auch schwieriger die Funktion zu motorisieren. Also schaue ich mir doch als erstes an, wie das überhaupt beim Vorbild gelöst ist.

Scania z.B. bietet in Deutschland den 5-Achser nur mit lenkbarer Nachlaufachse an, da würde ich hinten einfach einen zweiten Servo mit einem Schalter dazwischen an den gleichen Kanal hängen. Wenn das Gewicht aber eh schon ein Problem darstellt und genau das in der Realiät doch den 5-Achser auszeichnet, dann macht es in meinen Augen noch mehr Sinn auf eine Achse und eine Funktion zu verzichten. Hier hat Scania den Kipper z.B. auch als 8 x 2 mit nicht lenkbarer- oder als 8 x 4 mit nicht liftbarer Nachlaufachse im Programm.

sc1.png
 

LogischerJP

Mitglied
Registriert
25 Feb. 2018
Beiträge
48
@Baumel83
es gibt hier im Forum mehrere Arten von Leuten, die mit Lego Modelle bauen. Darunter gibt es welche wie du die alles ganz wie im Original bauen und sich dabei ganz viel wissen aneignen. Und dann gibt es andere hier, die nehmen sich auch einen echten LKW oder eine echte Baumaschine als Vorbild und bauen die nach, die achten dabei jedoch nicht darauf, dass alles wie im Original gelöst wurde oder das es so im echten Leben nicht funktioniert. Wenn du jedoch jedes mal versuchts zu erklären warum und wieso des in bei den echten so und so ist, gehst du damit den anderen nur auf die Nerven. Wir sind doch alle hier um mit Lego Spaß zu haben und deshalb sollten wir alle akzeptieren, dass jeder seinen eigen Weg hat Modelle zu bauen und dass es keinen falschen Weg gibt diese umzusetzen und müssen nicht jedes mal verbessert werden.
 

Baumel83

Mitglied
Registriert
10 Jan. 2021
Beiträge
78
@Baumel83
es gibt hier im Forum mehrere Arten von Leuten, die mit Lego Modelle bauen. Darunter gibt es welche wie du die alles ganz wie im Original bauen und sich dabei ganz viel wissen aneignen. Und dann gibt es andere hier, die nehmen sich auch einen echten LKW oder eine echte Baumaschine als Vorbild und bauen die nach, die achten dabei jedoch nicht darauf, dass alles wie im Original gelöst wurde oder das es so im echten Leben nicht funktioniert. Wenn du jedoch jedes mal versuchts zu erklären warum und wieso des in bei den echten so und so ist, gehst du damit den anderen nur auf die Nerven. Wir sind doch alle hier um mit Lego Spaß zu haben und deshalb sollten wir alle akzeptieren, dass jeder seinen eigen Weg hat Modelle zu bauen und dass es keinen falschen Weg gibt diese umzusetzen und müssen nicht jedes mal verbessert werden.

Es gibt sicher verschiedene Arten von Nutzern, jeder der hier seine Bilder zeigt tut das aber doch aus dem gleichen Grund, und zwar um Lob, Kritik oder Tipps zu erhalten. Und egal wie das Feedback ausfällt, man möchte dann doch auch wissen, was besonders gut gelöst ist oder nicht so gut gefällt oder warum z.B. zwei-L-Motoren statt einem XL für den Antrieb eine Verbesserung darstellen könnten. Ansonsten kann man auch einfach nur auf "Like" drücken und sich seinen Teil selber denken, wenn man gar keinen erhält...

Ich bin übrigens auch ganz weit davon entfernt, dass alles wie im Orginal sein muss, aber irgendein Ziel muss man beim bauen doch verfolgen, und ein Technic-Modell sollte zumindest eine Funktion haben und realen Vordbildern ein bisschen ähnlich sehen. Wenn zehn Motoren drin sind und man den Typ erkennen kann macht es das nicht automatisch besser, da stellt sich eher die Frage worin der Mehrwert liegt, und warum es genau der Typ sein muss. Um richtig oder falsch geht es mir dabei auch nicht, wie gesagt zeigt die Realität oft nur die einfachste Lösung auf. Wenn man z.B. einen Kranarm mit Aktuatoren nicht schlanker bauen kann, kommt man dann vielleicht auf die Idee Pneumatik zu verwenden. Oder man baut den Kran extra und stellt ihn daneben.
 

LogischerJP

Mitglied
Registriert
25 Feb. 2018
Beiträge
48
@Baumel83 dein Beitrag eben bestätigt nur wieder das was du schon öfters gesagt gekommen hast. Du ziehst deine sogenannte Kritik nur mit unnötigen Fakten die gar nicht von belangen sind in die Länge.

aber wieder zurück zum eigentlichen Thema!

@LegoPauker1709 es freut mich das der LKW sich im ausgeladenen Zustand noch beweget. Da freue ich mich schon auf die finale Version.:)
Dein Fuhrpark wird auch immer größer, da haste bestimmte keine Zeit mehr dich um die älteren Modelle zu kümmern.:laugh:
Du hattest erwähnt, dass du Pneumatik ans Heck gelegt hast. Da würde sich doch super so ein 4- oder 5-Achser Muldenanhänger dran machen.
Dann hätten wir mal einen 9- bzw. 10a Kipperzug hier im Forum.
 

LegoPauker1709

Mitglied
Registriert
23 Nov. 2016
Beiträge
75
Ort
Markgräflerland in Südbaden
@LogischerJP: Ich hoffe, es verstehen jetzt alle, dass wir nun endlich beim Thema bleiben :)
Ja, der Fuhrpark wächst... Den Dump Truck 10x4 optimiere ich evtl. irgend wann mal. Habe aber gerade noch ein für mich spannenderes Liebherr-Projekt am laufen. Mehr dazu demnächst.
Dennoch habe ich schön länger mal, u.a. für den Dump Truck 10x4, bereits 2 Anhänger gebaut:

25. Tipping Trailer: MOC von Han:
51815401579_8c6c9c11b5_o.jpg

Ergänzungen:
- andere Räder und Doppelbereifung
- geländegängige / wippende Achsen
- pneumatische Kippfunktion
- ergänzte, pneumatische Stütze

26. Drawbar Tipping Trailer: MOC von mir:
51815164188_380013a514_o.jpg

Eigenschaften:
- Drehschemel
- Doppelbereifung hinten
- pneumatische Kippfunktion
 
Zuletzt bearbeitet:

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
3.654
Ort
Bochum
Vielleicht bekommen wir dann ja eine Containerbrücke hin, die unser beider Container aufnehmen kann.

@GBCPeter hatte den Portalkran ja schon mit in Friedrichshafen.
Mit Mindstorms müsste es ja möglich sein zwei Formate zu bedienen.

In Kaltenkirchen können wir die Container ja auch live vergleichen...
 

LogischerJP

Mitglied
Registriert
25 Feb. 2018
Beiträge
48
Die Nummer 26 gefällt mir besonders gut. Ist vom Prinzip her genau an was ich gedacht habe.
Steuert du die Kipp Funktion vom Lkw aus oder hast du einen Schlauch von der Pumpe verlängert?
 

LegoPauker1709

Mitglied
Registriert
23 Nov. 2016
Beiträge
75
Ort
Markgräflerland in Südbaden
@LogischerJP: Am LKW befinden sich 2 manuelle Pumpen (original nach Bauplan von Han): 1 Pumpe für die Liftachse und eine für die Kippfunktion des LKWs. Zwischengeschaltet habe ich dann aber beim LKW einen 2. Schalter, so dass ich mit der Pumpe auch die Pneumatikanschlüsse am Heck bedienen kann, wo auch der Schlauch vom Anhänger angestöpselt wird. Der Anhänger hat zusätzlich nochmals einen Schalter, so dass die Kippfunktion des Anhängers auch mit einer weiteren, externen Pumpe zu steuern ist, wenn er mal nicht an diesem LKW hängt.
 

Baumel83

Mitglied
Registriert
10 Jan. 2021
Beiträge
78
25. Tipping Trailer: MOC von Han:

Falls den jemand wie ich bei Rebrickable nicht finden kann, die Anleitung gibt es nur direkt auf der Seite von Han:


Der Anhänger hat zusätzlich nochmals einen Schalter, so dass die Kippfunktion des Anhängers auch mit einer weiteren, externen Pumpe zu steuern ist, wenn er mal nicht an diesem LKW hängt

Heißt das du hängst ihn nicht an andere LKW wie z.B. deine Nr. 12 MAN TGS? Das wäre ja mit einer festen Pumpe am Hänger möglich.
 

Baumel83

Mitglied
Registriert
10 Jan. 2021
Beiträge
78
Ah okay, also extern im Sinne von außerhalb des LKW. Klingt gut, muss ich mir bei Gelegenheit auch mal überlegen. Bis jetzt habe ich ja nur einen Anhänger, Pläne gibt es aber mindestens für drei.
 
Oben