1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Meine Lego Farbpalette

Dieses Thema im Forum "Lego im Wandel der Zeit" wurde erstellt von Steinreich, 29. August 2016.

  1. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    487
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    ich habe mir eine Palette mit allen Legofarben zusammen gestellt, soweit möglich. Wie auf dem ersten Bild ersichtlich, habe ich bisher noch nichts für Fabuland Orange gefunden.
    Dafür fehlt auf den Bildern Dark Yellow, hier habe ich nur einen Duplostein und der ist erheblich größer.
    Im Laufe der Zeit habe ich, dort wo es möglich war, versucht alles durch 2x4 Steine zu ersetzen. Dadurch habe ich jetzt auch einige 2x4 Steine zusammen, wovon auf den Bildern einige fehlen, da sie die gleiche Farbe haben. Sie unterscheiden sich z.B. durch 3001 oder 3001old, oder bei den Transparenten mit oder ohne 'Frosted' Linien.
    Immerhin sind es also 128 Farben, d.h. es fehlen mir nach der Bricklink Farbtabelle 4 Farben. Drei sind mir bekannt (Fabuland Orange, Neon Orange und Neon Green) und die vierte wird wohl eine transparente Farbe von Clikits sein. Neon Orange und Neon Green wurden erst dieses Jahr der Farbpalette hinzugefügt und es gibt bisher keine Teile in diesen Farben zu kaufen.


    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß
    Dieter

    P.S. Wenn ich mal viel Zeit habe, werde ich mir wohl beim Steindrucker bedruckte Fliesen mit den Farbnamen bestellen. ^^
     
  2. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    wow. das ist ja bald so wie bei briefmarken man kann manches ja kaum auseinander halten. In dem Zusammenhang eine Frage. Verbleichen Legosteine eigentlich auch?
     
  3. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    487
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Hallo.
    das kann ich nicht bestätigen.
    Ich habe mal aktuelle, neue Legosteine (oben) über 50 Jahren alten Steinen (unten) gegenübergestellt.
    Leider gab es damals nicht so viele Farben. Auffällig ist nur das die durchsichtigen Steine mit der Zeit vergilben.
    Ansonsten sehe ich keine großen Unterschiede, außer das die alten Steine recht schmutzig sind.

    [​IMG]

    Gruß
    Dieter
     
  4. LegoSPIELER

    LegoSPIELER Urgestein

    Registriert seit:
    28. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
  1. Meine Lego Farbpalette
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden