1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Mein erstes "Projekt" V100

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von capatk, 15. März 2013.

  1. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Hallo zusammen,

    da mein Hauptinteresse schon als Kind bei den Lego Eisenbahnen lagen, bin ich inzwischen auch dort wieder aktiver unterwegs.
    Mein erstes Projekt ist der Nachbau einer V100
    Aus einem anderen Forum habe ich eine LDD Vorlage bekommen und diese etwas optimiert und vor allem aktualisiert, ein paar Steine getauscht bzw. durch aktuelle ersetzt, es ist also noch keine
    komplette Eigenentwicklung, sonder eigentlich nur dafür da erst mal etwas um Erfahrungen mit dem LDD und MLCAD zu sammeln.

    Edit:

    Da ich nun im Nachhinein erfahren habe von wem das Ursprungsmodell ist, möche ich meinen Beitrag dementsprechend ergänzen.
    Das Modell wurde von Ust60 bzw. Udo erstellt, zu finden unter LINK und zur Verfügung gestellt.
    Ich habe daran nur ein paar Teile modifiziert und aktuallisiert. Ihm gebührt dasher die Ehre des Erbauers :thumbsup:



    Da mir das Modell auf dem PC so gut gefallen hat, werde ich das die nächsten Wochen entsprechend mal mit den echten Steinchen bauen, zumindest sobald alle Lieferungen von BL und Lego endlich da sind.

    Vorab mal ein Bild, allerdings noch ohne Fahrwerk, da muss ich mal noch schauen, in den Originalfarben sind mir die Teile zu teuer....
     

    Anhänge:

  2. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Eine gesunde Mischung aus beidem würde ich sagen, die Rundungen sind eindeutig Westversion, die Lüftungsgitter sind in der Ostversion stärker.
     
  3. Jori

    Jori Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ich denke das mit den Rundungen :rolleyes: ist so eine Sache. Wichtiger ist das die beiden Seiten unterschiedlich lang sind, also kurzer und Langer "Vorbau". Schaut bei der Ansicht jedenfall gleich lang aus. Ansonsten schönes Projekt. Viel Spass beim weiter bauen.

    Gruß Jochen
     
  4. Jori

    Jori Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Kurz oder Lang

    Hallo Micha,

    das "WWW" gibt in der Regel fast alles her, dort gibt es auch Bildinfomaterial. Ich weis es zufällig da ich auch Modelleisenbahner bin. Deine Vermutung ist gar nicht oder besser "jar nich" so abwegig Unter "v100.de" gibt es alle info´s die´s braucht um ein Modell entsprechend zu planen Mase, Leistungsdaten, nicht das Deine V100 zu einer "Rennsemmel" wird die jeden ICE abhängt. :D Dies gilt nur wenn Dein Modell auch fahren soll.

    Gruß Jochen
     
  5. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Auf den Bildern sieht man es nicht, aber die eine Seite ist 2 Noppen kürzer wie die andere Seite, evtl. auf dem Bild hier erkennbar. Ist daher denke ich auf Lego heruntergebrochen, relativ Mastabsgetreu, wenn man das so sagen kann.
    Evtl. wird mal Motorisiert aber vorerst wirds ne Schiebelok, daher fährt sie nur so schnell wie ich schiebe :D

    Gerade war auch die Post da und hat die ersten Teile gebracht, werde nachher mal auspacken und Dokumentieren :thumbsup:
     

    Anhänge:

  6. Jori

    Jori Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    Dokumentieren ist gut.

    Hallo capatk,

    Die V100 ist eine tolle Lok. Welche Farbe wird es denn ? Die Lok wurde oft aus dem Bestand der DB verkauft. Daher ist diese Lok in "privaten Händen bzw. Farben" zu finden .

    Gruss Jochen
     
  7. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Stimmt die gabs ja auch in anderen Farben... mhh für mich war Rot die erste Wahl, an was anderes hatte ich garnicht gedacht. 8o

    so hier mal eine kurze Übersicht über die bisher bekommen Teile, leider Fehlt noch eine Lieferung in der ausgerechnet die meisten Teile drin sind, da hab ich leider einen erwischt der extrem lange zum Verpacken und versenden benötigt.
    Naja wird schon werden....

    Hier die kurze Übersicht ;)
    [​IMG]
     
  8. Jori

    Jori Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Geschlecht:
    männlich
    1. Foto ;)

    Hallo Capatk,

    sieht bislang gut aus. Die Farbe wird also :love: . So wie das aussieht ist das nicht das "neue" Rot der DB (Verkehrsrot), sondern eher wie das Altrot das in der Ur-Version gewesen ist. Die weisen Fronten wären dann nicht passend. Da die Lok in der Farbvariane einen hellgrauen "Rundumstreifen" hatte.
    Sollte ich mich bei der Farbbeuteilung täuschen, bitte ich um korrektur. Ach ich seh grad das Altrot war doch dunkler.

    Gruß Jochen
     
  9. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Naja die Fotoqualität des Handys ist nicht so berauschend ^^

    Die Steine sind in der Farbe 21 Bright Red was dem Verkehrsrot der DB relativ nahe kommt aber nicht ganz, wie die RGB Aufteilung zeigt

    Lego Bright Red R/G/B 196/40/27
    Verkehrsrot R/G/B 193/18/28 bzw. 186/56/55 da ist sich irgendwie das Internet nicht ganz einig *hust*

    Ein paar Kompromisse muss man eingehen :D
     
  10. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Heute kam die Pick a Brick Lieferung, nun fehlt nur noch ein Päckchen, aber das wird mich wohl erst nach dem Urlaub erreichen *grml*
    Dann wird gebaut.
     
  11. Volker

    Volker Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    22
    Ich bin gespannt

    Hallo,

    da bin ich ja wirklich gespannt, wie sie fertig aussieht. Ich hatte ja als Kind die 12 V 7760, die liebe ich ja immer noch heiß und innig - aber ich habe damals meine legos verschenkt. *seufz* ;( Na ja... ich bin momentan am Überlegen, die 7760 in rot und mit 9 V Motor nachzubauen, aber erst einmal müssen meine anderen Projekte fertig werden ;-)

    Liebe Grüße,

    Volker
     
  12. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    So Urlaub ist vorbei, das letzte Päckchen von Bricklink lag auch auf dem Tisch, ab Morgen gehts dann mal mit dem bauen los...
    Fotos folgen...
     
  13. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Nachdem ich feststellen musste das ich 2 lots wohl nicht richtig erfasst hatte bei bricklink wartet nun eine halb fertige Lok auf die fehlenden Teile. :(
    Hier mal 2 Bilder

    [​IMG][​IMG]
     
  14. beerly

    beerly Mitglied

    Registriert seit:
    06. Apr. 2012
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hallo Adrian,

    also erstmal die Lok sieht sehr gut aus.
    Das einzige was ich ändern würde sind die Fensterscheiben. Der Windscreen von der roten Güterlock, oder dem Santa Fe würde hier meiner Meinung nach besser passen.

    Grüße
    Robert
     
  15. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Mir gefällt Deine Lok auch richtig gut....
    Schön, wenn man sowas entwerfen kann....

    Bin auf nen ersten Fahrvideo gespannt.

    Nutzt Du die eigentlich mit dem alten 9 Volt System oder mit PF?

    Gruß René
     
  16. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    bin derzeit mit PF unterwegs, aber schaffe mir gerade Grundlagen zum 9V System um beides nutzen zu können.
    Leider fehlen mir beim 9V noch gerade Schienen (Kurven habe ich in rauen Mengen), da die doch sehr teuer zu kaufen sind (im Vergleich zu den RC Schienen), aber mal schauen vieleicht findet sich mal ein Schnäppchen.
     
  17. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Leider fehlen mir noch immer Teile, ich hab mal wieder einen Chronisch Überlasteten Bricklink Händler erwischt.
    Dafür bin ich in der zwischen Zeit damit beschäftigt die Geburtstagslieferung der zwei Horizon auf zu bauen... man ist das ein schicker Zug...
     
  18. Altezza

    Altezza Stammuser

    Registriert seit:
    16. Apr. 2013
    Beiträge:
    352
    Hi,

    die Diesellok gefällt mir absolut, von der Farbwahl bis hin zu den kleinen Feinheiten.
    Und 8W gefällt mir bei den Schienenfahrzeugen eh ganz besonders.

    Gruß Michael
     
  19. Udo

    Udo Dampflok-Schmiedemeister

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    611
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo capatk,

    auch mir gefällt die V100 sehr gut, bekanntlich sind die Erfindungen die zweimalgemacht werden die besseren, in diesem Sinne freue ich
    mich das du schreibst Zitat:

    " Mein erstes Projekt ist der Nachbau einer V100 Aus einem anderen Forum habe ich eine LDD Vorlage bekommen"

    Ich hatte mich zwar riesig gefreut wenn du mein Name auch irgendwo erwähnt hattest, so wie ich es bei dem NACHBAU der " Breiten
    Renate " der BR01 gemacht habe, das ORIGINAL ist von einem Niederländischen Modellbaukollegen " Teddy " alias Johan van den Heuvel.

    Aber schließlich habe ich mich damals ganz bewusst dazu entschiede die Bauanleitungen bei 1000 Steine Öffentlich zugänglich zu machen,
    siehe hier:

    http://www.1000steine.de/1000steine/forum2/board_entry.php?id=235778&page=0&order=time&category=0

    Die im " Fred "verschollenen Bilder findest du hier:

    http://www.flickr.com/photos/ust60/sets/72157633348222720/

    Ein Amerikanischer Modellbaukollege hat auf www.eurobricks.com nach Rücksprache und Absprache die
    Bauanleitungen für die V100 sowohl in der sieben weiten als auch in der acht weiten Version auch ins WWW gestellt.

    Für den Fall das du noch Anregungen zur Gestaltung des Fahrwerk brauchst bist du natürlich herzlich Eingeladen dir weitere Details auf
    folgender Seite anzuschauen:

    http://www.flickr.com/photos/ust60/


    Wie du sehen kannst, habe ich mich im Dezember 2011 allerdings für die sieben weite Version entschieden, weil ich mir schon damals
    vorstellte, das acht oder neun weit der BR01 vorbehalten bleiben sollte.


    Mit freundlichen Grüßen Udo


    Ps. Ein Phänomen der heutigen Zeit ist es, das wir alle bemüht sind, im " Netz " das nichts vergisst unsere Anonymität zu
    wahren. Vielleicht liegt es ja an meinem Alter ( ich bin Baujahr 1960 ) aber mir fällt es leichter jemand mit einem realen Vornahmen anzusprechen (
    anzuschreiben ) selbst wenn es ein fiktiver Name sein sollte beim Bestreben nach Anonymität.


    PPs. Ach ja, als ich sie entworfen habe hatte ich die West Version im Sinn, die " eckige " LDD Version kommt wohl der Ost V100 etwas näher.

    PPPS. Wenn du bei Google-Bilder den Begriff " LEGO V 100 " eingibst wirst du auch fündig.

    PPPPS: Unter dem Titel LEGO Lok Antrieb der etwas anderen Art Teil I bis V findest du auch einige Videos, viel Spaß beim Bilder und Video schauen.

    http://www.youtube.com/user/ust1960/videos
     
  20. capatk

    capatk Mitglied

    Registriert seit:
    06. Feb. 2013
    Beiträge:
    188
    Hallo Udo

    Erstmal danke für die vielen links zu diesem Thema. Ich wollte deine Creation nicht schmälern jedoch habe ich die Datei nicht aus dem mir bis heute unbekannten Thread aus dem 1000steine Forum sondern von einem Bekannten zu geschickt bekommen der mir nur lapidar schrieb, "die hab ich aus nem Forum" sonst hätte ich dich natürlich genannt, da ich mich ungern mit fremden Federn schmücke. Ich werde meinen Post morgen am PC entsprechend anpassen.

    Edith:
    Erster Beitrag entsprechend geändert



    Da ich ja nun weis wer das Modell entworfen hat, nochmals danke für die schicke Vorlage und ich werde mir die Bilder mal alle am Wochenende anschauen und versuchen endlich fertig zu werden, Bilder folgen.

    Grüße Adrian



    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
     
  1. Mein erstes "Projekt" V100
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden