Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Lok BR 218 und weitere Anzüglichkeiten

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Chewbacca76, 18. August 2018.

  1. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Leute,

    ich bin nun schon seit 1 1/2 Jahren stiller Mitleser bei Eurem tollen Forum (musste ich mal loswerden) und habe mir so gedacht Du kannst auch hier mal was posten. Nach meinen Dark Ages habe ich 2004 wieder mit Lego angefangen und damals hauptsächlich Lego Star Wars. Daher bin ich auch seit dem bereits bei den Leuten von Imperiumdersteine vertreten. Aber nach und nach habe ich dann wieder mit den alten Piraten und überwiegend mit Lego City angefangen und zwar soweit, dass ich mir auch mal eine Eisenbahn zugelegt habe. Den guten 10233 Horizon Express. Vor 2 Jahren habe ich dann den Entschluss gefasst später einmal eine Stadt mit Eisenbahn auf zu bauen und habe mir bei 1000Steine bereits viele Ideen geholt und habe da auch ein bisschen was eingestellt. Für meine Stadt habe ich nun eine BR 218 am LDD entwickelt und wollte diese nun auch ab Anfang des Jahres umsetzen. Ich bin auch gar nicht soweit drüber über meinen mir selbst gesteckten Termin. Aber das kennt Ihr ja bestimmt alle selber bei eigenen Projekten. So beim betrachten bin ich eigentlich ganz zufrieden und ich habe gegenüber meinem LDD-Entwurf nur kleine Änderungen an Steinen, bzw. Farben gemacht. Natürlich weiß ich, dass ich hier nicht das Originalfarbschema präsentiere, da die Farben so nicht umsetzbar waren. Auch habe ich meine Lok nicht im herkömmlichen Sinne motorisiert, sondern habe eher im Sinne des Horizon Express gearbeitet. Sie muss ja eh mir selber gefallen und in meine zukünftige Anlage passen. Aber seht selbst:

    2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 1.jpg

    Anbei auch meine Personenwaggons und ein selbst erdachter Kühlwaggon. Der Kesselwaggon stammt als Vorlage vom 1000Steine-Mitgleid MTM den ich mir bis auf ein paar geänderte Details bauen durfte. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle für den Plan.

    6.jpg 7.jpg

    So, dass soll es nun sein. Ich hoffe es gefällt Euch oder auch nicht. Ich bin jedenfalls zufrieden.
     
    Rouven, Meisterschnorrer, HoMa und 4 anderen gefällt das.
  2. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.350
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Dann schließe ich mich mal deiner Meinung an! ;)
    Waggons und Lok sind echt richtig gut geworden! :good2:
     
  3. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    So, ich habe noch mal eine kleine Änderung an der Front vorgenommen. Wirkt so etwas stimmiger. Aber dabei bleibt es.

    8.jpg
     
  4. Hamster

    Hamster Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    121
    Nette Lok mit etwas ausgefallenem Farbschema. Aber was verstehst du unter nicht im herkömmlichen Sinne motorisiert?
     
  5. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.350
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Ich denke, weil er einen Motor gebaut, aber nicht eine wirkliche Motorisierung der Räder eingebaut hat.
     
  6. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Enesco hat recht. Ich habe einen Motor wie im Original eingebaut, aber keinen Antrieb wie 9V oder PF. Möglich wäre ein Einbau aber ohne Probleme. Der Platz für eine Batteriebox gibt es auch.
     
  7. HoMa

    HoMa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Hi @Chewbacca76,
    das ist ja schön, was ganz "irdisches" von Dir! Die Frontscheibe in weiß war mir bis gerade eben noch unbekannt, aber Bricklink fördert schnell die Sets zu Tage, in dem sie in weiß enthalten war. Aber bau unbedingt einen richtigen LEGO Eisenbahnmotor ein, ein fahrender Zug ist noch mal schöner zu betrachten als ein Stand-/Schiebemodell.
    Viele Grüße
    HoMa
     
    HauntedHouse gefällt das.
  8. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo HoMa,

    Du wirst lachen, aber genau diese Scheibe habe ich vor 3 Jahren bei einem City Polizeiset meines Sohnes entdeckt und da kam mir die Idee die Lok zu bauen.
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.305
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Schön schön....die gefällt mir echt gut.
     
  10. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Danke für die Blumen. Freut mich wenn die Lokomotive euch gefällt. Werde ja rot wenn ich von den ganzen begnadeten Legobaumeistern hier gelobt werde.
     
  11. Cyberrailer

    Cyberrailer Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2015
    Beiträge:
    268
    Die 218 ist cool !
    Wäre es auch möglich, statt weiß bei den Teilen beige zu nehmen ?
    Oder gab es da nicht alle Teile ?
    Den blauen Zierstreifen könnte man noch mit einem Streifen beiger Folie abtrennen, so wie ich das bei meiner BR 181.2 gemacht habe.

    Gruß Mario
     
  12. Jey_Bee

    Jey_Bee Stammuser

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    486
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Hach ja, die BR 218 incl. Ihrer direkten Vorgängerin 216 ist eines meiner Lieblings Loks.
    Und die gibt/gab es in so vielen Farb-Variationen, das man sich dahingehend richtig austoben könnte.
    Aber die Beigen (Tan) Versionen wären wohl in der Tat ein Must-Have.. ebenso wie die roten Versionen.

    Besonders gefällt mir an dieser Version, das sie in 6 Noppen breite daher kommt.
    Für mich persönlich der einzig "wahre" Lego-Eisenbahn "Maßstab". :D

    Fazit: GEIL! :good2:
     
  13. Cyberrailer

    Cyberrailer Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2015
    Beiträge:
    268
    Die 218 (dritte von rechts)steht in rot bei mir noch zum bauen an ...

    [​IMG]

    Gruß Mario
     
  14. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Mario,

    in Tan wäre mir die Lok auch lieber, aber es gibt nicht alle Teile in dieser Farbe (zum Beispiel die Windschutzscheibe, daher habe ich mich hierfür entschieden, was mir persönlich am ehesten gefällt und dem original am nächsten kommt.

    P.S.: Deine Ansammlung an Zügen in dieser Qualität ist beeindruckend.

    Hallos Jey_Bee,

    Danke, ich finde es halt ansprechend in 6wide zu bauen, ausserdem sollen die Lok und Waggons später in einem Lokschuppen mit Rolltoren Platz finen und da geht die Breite halt am besten rein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. September 2018
    Jey_Bee gefällt das.
  15. Rouven

    Rouven Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    305
    Servus Chewie,

    gefällt mir saugut, Deine BR 218. Ich finde es überhaupt toll, dass es so viele Leute gibt die real existierende Loks nachbauen. Das ist die hohe Schule.
    Farben...da sehe ich voll drüber weg. Schön ist was einem selber gefällt. Für mich steht ohnehin die Funktionalität im Vordergrund. Die Dinger müssen fahren.

    Deshalb meine Frage zu folgender Aussage:
    Hast du sie überhaupt motorisiert? Oder anders hast Du überhaupt vor einen Motor einzubauen? 9V ist es den Rädern nach ja auch nicht.

    Viele Grüße

    Rouven
     
  16. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Hallihallo Rouven,

    freut mich wenn dir meine Lok gefällt. Ich habe eigentlich nicht vor die Lok zu motorisieren, aber vom Platz her ist es kein Problem einen Batteriekasten unter zu bringen. Passt rein. Aber eigentlich sind meine Loks nur Schiebemodelle. Oben auf den Bildern siehst Du wie ich den Originalantrieb nachgebildet habe. Das ist mir wichtiger als eine fahrbare motorisierung.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden