• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOD] LKW RC 6w

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.323
Hallo zusammen,

neben dem Minionprojekt mein aktuelles, an das ich mich schon länger wagen wollte, aber durch Thomas @Ts__ Modalohr/Scania RC Prjekt wieder in Fahrt gekommen ist: Ein RC LKW für die City.
Vorlage und Basis ist Gabor Horvaths Milka LKW:
1718045942366.jpeg
Zuerst anhand der Bilder digital so gut es geht nachgebaut und mit einigen kleinen Ämderungen versehen, mein aktueller Stand:
- Die Lenkung habe ich von Thomas' LKW adaptiert und auf 6w angepasst. Leider drückt es durch den Servo und Infrarotempfänger (wird noch durch SBrick ersetzt) aktuell die Lenkung zu schnell/stark auseinander. Ist durch eine Begrenzung der Lenkung zum Testen etwas entschärft, aber nicht optimal
- Die Vorderachse ist allgemein durch wenige Punkte mit dem Chassis verbunden, was sie etwas wabbelig macht


Video (ich hoffe es lässt sich trotz privat abspielen):
[/url
Folgende Idee möchte ich noch umsetzen und ausprobieren:
Position Motor und Batteriebox tauschen, da ich das Heck anders gestalten möchte. Möglicher Nachteil: Schwerpunkt verlagert sich etwas zu weit nach hinten und Lenken wird schwerer, wird sich erst mit Umbau zeigen. Ich hoffe durch Aufbau wirkt das entgegen. Zumal ist die Verbindung im Chassis durch Lagewechsel nicht mehr so stabil, hier meine Idee für ein wenig Stabilität. Muss ich aber erst bauen.
LKW 6w RC 0.4 01.png
LKW 6w RC 0.4 02.png

Ziel ist Fertigstellung zur BB in Fürth.
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
2.632
Ort
Zwickau / Sachsen
Fährt doch schon nicht schlecht. Freut mich, dass ich dich zum Weiterbau animieren konnte ;-)

Die Lenkung hatte mir auch viele Kopfzerbrechen und Versuche bereitet. Ich könnte mir vorstellen, dass du in der SBrick APP auch was zur Begrenzung einstellen kannst. Wissen tu ich das aber nicht.

Vorlage und Basis ist Gabor Horvaths Milka LKW:

Der kam mir gleich bekannt vor. Wo ich mit meinen Dummys angefangen hatte, hat mich auch Gabor angeschrieben und mir seinen LKW gezeigt. So klein ist die Welt.

Thomas
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
2.632
Ort
Zwickau / Sachsen
Das geht nur mit PU, PF hat keine Winkelsensoren.

Ich hab mich da eher ungenau ausgedrückt: ich meinte die Begrenzung der Kraft, also nicht volle Pulle auf dem Motor geben, sondern reduziert.

Beim orignalen Lego PF Servo kann der Lenkeinschlag in der BrickController2 App begrenzt werden.

Die Kraft oder wirklich der Weg? Ich hab zwar PF Servos da, aber das noch nicht mit der BC2 App ausprobiert.

Mit PU kann man halt Gradwerte eingeben.

Ja, aber das kann PF nun wirklich nicht, da fehlt ja der Rückkanal vom Motor zur Steuerung (in diesen Fall SBrick). Der Servo von PF könnte aber ja auf Spannungslevel reagieren, zb bei 4,5 V nur 45° anfahren, bei 9V dann 90°. Natürlich ohne Rückmeldung.

Thomas
 

JuRoKi

Urgestein
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
775
Ort
Maintal
@Nightfall
Das ist ein sehr schönes Projekt, das ganze noch in 6W unter zu bringen, Respekt.
Die Lenkung ist wie bei @Ts__ und mir sicher die Achillesferse.
Wobei du durch den festen Aufbau etwas im Vorteil bist was den Antrieb und die Motorisierung angeht.
Wird lustig mit den kleinen RC Trucks auf der BB.
 

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.323
Vielen Dank!
Hab mal auf die Schnelle jetzt den SBrick angestöpselt mit einem Standardprofil, es haut zumindest nicht mehr so schnell den Servo ans Ende, aber ich werde mich da nochmal in Ruhe mit beschäftigen. Die aktuelle manuelle Bregrenzung durch die Pins liegt bei ungefähr 45°, was ausreichend ist, aber ich würde es noch gerne etwas feinfühliger steuern.
Nächste Woche habe ich vermutlich mal Zeit den LKW mit der gewünschten Anordnung von Batteriebox hinten umzubauen. Da muss ich auf jeden Fall mehr Gewicht auf die Vorderachse bekommen.
 
Oben