1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

[WIP] Liebherr LTM 1350 in 1:17

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von PistenBully 600, 8. April 2018.

  1. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Ich denke ohne Ballast kommt der Kran auf ca. 10 Kilo. Ich werde ihn vorab nochmal mit mehr Gewicht testen, aber dazu muss ich noch mehr Federungen einbauen, damit er nicht in die Knie geht.
     
    KikoTube gefällt das.
  2. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Diese kleinen Steinchen wiegen ja eigentlich nix....denkt man, aber wenn sich genug auf einem Haufen sammeln ist man ja doch überrascht ob des Gewichts:wsntme: Ich kenne das ja von meinem Kran auch nur zu gut;)
    Aber der Unterwagen macht schon was her und ich freue mich auf weitere Fortschritte.
     
    PistenBully 600, Rueffi und Enesco gefällt das.
  3. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    10kg?
    krass
     
  4. mibu1

    mibu1 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Nov. 2014
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Teuchern
    Ja, der sieht richtig gut aus, sehr detailliert. Das ist halt so ne Sache mit der Detailtreue. Da kommen die Kilos ruckzuck zusammen. Beim Oberwagen bin ich mir nicht sicher, ob 5 Kg reichen. Wenn du den auch so detailgetreu bauen willst, kommen sicher gute 7-8 Kg zusammen.
    Wieviel Teleskope hast du eigentlich geplant?
     
  5. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.329
    Hallo Dennis
    Wow Sehr schön bis jetzt Gebaut.
    Aber wo ist die Stütze für das Ablegen vom Kranarm bitte die in 1:50 da ist ,und bei Dir ??!!! :unknown:.

    MFg Alexander
     
  6. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Wie viele Teleskope kommen weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Um im Maßstab zu bleiben wäre der Ausleger 9 Noppen breit, da sind die Möglichkeiten schon begrenzt. Im Idealfall könnte ich den auf 11 Noppen verbreitern. Aber das müsste sich dann noch nahtlos in die Optik des Modells fügen und die Abspannung sowie die seitlichen Anbauten und die Kabine des Oberwagens brauchen auch ihren Platz in der Fahrzeugbreite...von daher bin ich mir beim Ausleger noch unschlüssig, wie der aussehen wird und wie viele Teleskop er bekommt.

    @Alexander die Stütze für den Ausleger kommt, wenn der Ausleger fertig ist, dann weiß ich welche Form die Stütze haben muss und in welcher Höhe sie liegt.
     
    Alexander gefällt das.
  7. mibu1

    mibu1 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Nov. 2014
    Beiträge:
    317
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Teuchern
    9 Noppen ist ziemlich breit. Der wird dann mal richtig schwer.
     
  8. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Damit das Chassis vom LTM bei der ABSolutSteinchen vorzeigbar war, fehlte noch die Unterwagenkabine. Deshalb habe ich kurz davor eine gebaut. Sie ist noch nicht final, es fehlen die Inneneinrichtung und einige Details, aber die grobe Form lässt sich schon erkennen. Die Bilder will ich euch nicht vorenthalten:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aktuell tüftel ich noch am Chassis, da es im Antrieb doch noch arg knackt und während der Ausstellung die Knobwheels ordentlich das Quietschen anfingen. Das konnte ich schon beheben, am Knacken arbeite ich. Auch müssen noch mehr Federungen rein, damit er mit dem spätenen Oberwagen nicht in die Knie geht. Damit gehts in den nächsten Tagen weiter.
     
    MocJens, HDGamer2424, KikoTube und 12 anderen gefällt das.
  9. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.180
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Die knobwheels waren das pfft pfft pfft ?
     
  10. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Genau, die haben auch schon etwas ABS verloren.
     
  11. Chesleyn

    Chesleyn Mitglied

    Registriert seit:
    22. Apr. 2019
    Beiträge:
    276
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hörstel Riesenbeck
    Man da hätte ich nicht übel den Nachzubauen
     
  12. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    417
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
  13. SchipperAlex

    SchipperAlex Mitglied

    Registriert seit:
    08. Juni 2014
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dörverden
    XD nee, da ist noch nix passiert... bzw nicht besonderes weiter gekommen
     
  14. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Wie Alex schon schreibt ist seit dem letzten Post nichts mehr am Kran passiert. Fertigbauen will ich ihn, es kann aber locker noch 1-2 Jahre dauern, bis ich an dem weiterbaue. Erstmal die beiden aktuellen Turmdrehkrane im großen Stil überarbeiten, dann einen 3. bauen und dann eventuell noch die 3s Seilbahn ordentlich überarbeiten....der LTM steht da zumindest aktuell ganz hinten auf der Liste.
     
  1. [WIP] - Liebherr LTM 1350 in 1:17 | Seite 3
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden