1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[WIP] Liebherr LR 1110

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von gatewalker, 23. September 2019.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.600
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Mich stört es nicht.
     
  2. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Die Alternative in Fliesen
    2020-02-17 19.14.47.jpg 2020-02-17 19.15.01.jpg

    Vorteil der fliesenvariante ich kann den Ballast bis ganz nach hinten schwenken.
     
  3. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Die weißen Bögen sollten zu bekommen sein, sind im R9800 drin.

    Liegt der 7er Liftarm bündig auf? Dann würde ich auf den Doppelwinkel noch einen 7x3 Winkel setzen und bis dahin vom 7er Liftarm mit 5ern, 4er thin und 3ern auffüllen.

    Dann hast du einen Deckel und es bleibt technic
     
  4. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Die weißen Bögen sind aus meine r9800 teilespender, wobei ich bei dem bisher nur die Elektrik benötigt hab...:biggrin:

    Mir geht's hauptsächlich um den bogen den der Ballast mach wenn man von oben drauf schaut.
    Ob man oben durch sieht ist nicht so wichtig, steht e meistens Ballast oben. Aber das kann ich noch auffüllen.

    Hier der hybrid
    2020-02-17 19.36.53.jpg 2020-02-17 19.37.07.jpg
    Mittig alles rot verfliesen und seitlich auf den bogen mit roten stickerstreifen ein warnmuster kleben?
     
  5. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    Ich hätte es genau anderstrum gemacht: in der Mitte die Bögen und außen die Fließen
     
  6. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ihr immer mit den Noppen, das fällt doch eh nur auseinander.
    Den MittelTeil kannste auch mit sechs Reihen Liftarmen machen, gibt auch ne glatte Fläche.
     
  7. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Besser so? :D
    2020-02-17 20.09.06.jpg 2020-02-17 20.09.45.jpg 2020-02-17 20.10.53.jpg

    Wenn ich es noch länger auf mich wirken lassen gefällt's mir vielleicht sogar am besten.

    in den Hohlraum hinter den weißen Paneelen kommen noch Bleiplatten als Zusatzgewichte
     
    PinkLloyd gefällt das.
  8. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    So Ist es echt geil! Das ist Männerspielzeug, das muss nicht rundgelutscht sein, es muss funktionieren.
    Bei meinem Race-Granite mussten auch alle Fliesen weg, die hielten nicht dem kleinsten Rempler stand.
     
  9. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    663
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Muss es nicht, sieht aber geil aus:tongue::biggrin:

    Also mir gefällt die erste oder die letzte Version. Die mit den Fliesen find ich nicht so doll.
     
  10. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Ein kleiner Ausflug in den großen RC-Modelbau

    Ich hab Silvester vorgezogen und etwas Hartblei für meinen Ballast gegossen.

    Zuerst war mal Formenbau aus Holz angesagt.
    Die teilbare From für die einzelnen Ballastgewichte:
    IMG_20200402_154750 (Groß).jpg IMG_20200402_154753 (Groß).jpg IMG_20200402_154759 (Groß).jpg

    Die offenen Seiten wird beim gießen durch 2 Stahlplatten verschloßen die die Wärme des Blei leichter aufnehmen.
    IMG_20200402_154137 (Groß).jpg

    Gießen
    IMG_20200402_154325 (Groß).jpg IMG_20200402_153841 (Groß).jpg

    Rausfummel (trotz teilbarer Fom, das geht noch besser), den Überschuß vom Gießloch abschneiden und einige scharfe Kanten nacharbeiten.
    IMG_20200402_154529 (Groß).jpg

    Sieht dann fertig so aus:
    IMG_20200402_171226 (Groß).jpg IMG_20200402_171220 (Groß).jpg IMG_20200402_171211 (Groß).jpg
     
  11. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Und heute die Zusatzgewichte vom Schwenkballastträger selbst.

    Heute hab ich die Form, insbesonders die Stahlplatten zum schließend der Löcher, vorgewärmmt, damit wird die Oberfläche beim gießen erheblich besser.
    Hier wurden natürlich auch der Überschuß vom Eingußloch weggesägt und gefeilt.

    IMG_20200403_150757 (Groß).jpg IMG_20200403_150807 (Groß).jpg

    Bohrungen für je 2 Pins
    IMG_20200403_150906 (Groß).jpg

    montiert
    IMG_20200403_150928 (Groß).jpg

    und versteckt
    IMG_20200403_151044 (Groß).jpg

    Der Schwenkballastträger selbst hat mit Blei 670g.

    Die Drehachsen wurden gegeb 4,85mm Stahlachsen ausgetausch.

    Da werde ich heute mal einen Belastungstest machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2020
    PinkLloyd, FunThomas, Multi1969 und 5 anderen gefällt das.
  12. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Mit dem Blei Ballast hebt er genau soviel wie vorher |-) nur es sieht besser aus als mit den Batterieboxen (mm)

    Beim schwenkballast gibt's noch optimierungsbedarf. Noppenlose Technik hat halt zu viel Spielraum.

    Ich muss mir immer wieder vorhalten daß ich damit nur Papierstahlträger heben darf sonst kommt das Bedürfniss auf einen etwas größeren LR1250 im 1:17 masstab zu bauen :D
     
    SchipperAlex gefällt das.
  13. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Der Ballst gefällt mir, super Idee! Lackierst du den hinterher? Bin schon gespannt, wie der Kran mit Vollballastierung wirkt.

    ...Du musst dem Bedürfnis nachgeben....alles andere ist eh zwecklos, musste ich auch nach dem 1. Kran feststellen :D Ansonsten frag mal @SchipperAlex , beim LR 1750 ist es auch bei ihm nicht geblieben. Da entsteht einfach eine Sucht :D

    Ich habe inzwischen eine ganze Liste mit Kranen, die ich noch bauen will. Aber ob davon jeder realisiert wird, ist nochmal eine andere Frage...

    Dir jedenfalls weiterhin viel Erfolg! Schön, dass hier im Forum immer mehr tolle Krane entstehen.
     
    SchipperAlex gefällt das.
  1. [WIP] - Liebherr LR 1110 | Seite 6
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden