• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

LEGOLAND Fabrik: Neue Steine und Teile zum Saisonstart

Kaalen

Mitglied
Registriert
11 Jan. 2016
Beiträge
211
Mich wundert es nicht wenn Händler sich da Kiloweise eindecken... Beispiel: die LegoPlant Flower Stem with Bottom Pin in braun fängt bei BL bei 10 Cent an (bei Lego S&T je -,10 und bei PaB nur der grüne -,06) ... bei 100g zu 9 € sind es in der Fabrik gerade mal 1,4 Cent.

Bei vielen anderen Teilen ist es ähnlich.

Ich finde die Händler sollten Ihre offiziellen Quellen nutzen und unsre Endverbrauchermöglichkeiten nicht schamlos ausnutzen.

Man stelle sich einfach mal vor: Ein Vater mit Kind in der Fabrik. Der Vater zum Kind .. Nein mein(e) Kleine(r), du darfst nicht mehr als 100 Gramm von den Blümchen in die Tüte packen“ … das Kind „ Aber Papa, der da (Kind zeigt dabei auf einen AFOL getarnten Händler) macht dass doch auch“ … Papa erwidert „Ja der/die gute Mann/Frau kauft ja auch, nicht so wie wir, für mehrere hundert oder gar tausende Euros ein. Dann darf man das.“

Ups, fast vergessen. Werden die leeren Kisten wieder gefüllt, oder bedeutet leer bleibt leer? Wenn wieder befüllt, wie lange dauert das dann in etwa, Tage oder eher Wochen?
 

LegoSPIELER

Urgestein
Registriert
28 Aug. 2014
Beiträge
1.616
Ort
Berlin
verstehe einer diese Preispolitik von Lego. Wobei wenn man die Anfahrtskosten mancher da dazurechnet werden die Steine ja auch teuerer.
 

Bricking_82216

Mitglied
Registriert
25 März 2019
Beiträge
208
Ort
Maisach
Mich wundert es nicht wenn Händler sich da Kiloweise eindecken... Beispiel: die LegoPlant Flower Stem with Bottom Pin in braun fängt bei BL bei 10 Cent an (bei Lego S&T je -,10 und bei PaB nur der grüne -,06) ... bei 100g zu 9 € sind es in der Fabrik gerade mal 1,4 Cent.

Bei vielen anderen Teilen ist es ähnlich.

Ich finde die Händler sollten Ihre offiziellen Quellen nutzen und unsre Endverbrauchermöglichkeiten nicht schamlos ausnutzen.

Man stelle sich einfach mal vor: Ein Vater mit Kind in der Fabrik. Der Vater zum Kind .. Nein mein(e) Kleine(r), du darfst nicht mehr als 100 Gramm von den Blümchen in die Tüte packen“ … das Kind „ Aber Papa, der da (Kind zeigt dabei auf einen AFOL getarnten Händler) macht dass doch auch“ … Papa erwidert „Ja der/die gute Mann/Frau kauft ja auch, nicht so wie wir, für mehrere hundert oder gar tausende Euros ein. Dann darf man das.“

Ups, fast vergessen. Werden die leeren Kisten wieder gefüllt, oder bedeutet leer bleibt leer? Wenn wieder befüllt, wie lange dauert das dann in etwa, Tage oder eher Wochen?
Genau dieses Teil und die zugehörigen Blüten waren bereits 10:15 aus. Daraufhin habe ich einen MA angesprochen der mir sagte, dass am Nachmittag wohl wieder aufgefüllt wird. Auf meinen Einwand hin, dass ich nur einen Gutschein habe war er so nett und hat neue Stengel geholt. Mit dem 20%Gutschein (ab 60€ Einkaufswert) als Jahreskarteninhaber konnte man den Kilopreis auf 72€ drücken.
 

Patrick

Stammuser
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
350
Ich finde die Händler sollten Ihre offiziellen Quellen nutzen und unsre Endverbrauchermöglichkeiten nicht schamlos ausnutzen.
Genau Deiner Meinung. Es ist aber leider inzwischen mit allen mehr oder weniger begeherten Produkten so (nicht nur mit Lego), dass sie auch auf dem "Zweitmarkt" zu 100 % durchkommerzialisiert sind. Versuch doch mal als Endverbraucher bei einer Galeria-Aktion, einem Super-Toys-R-Us-Angebot oder bei Ebay / Ebay Kleinanzeigen ein echtes Schnäppchen zu machen, ohne rund um die Uhr vor dem Rechner zu sitzen. Die werden von den einschlägigen Geiern systematisch abgegrast, die es dem Endverbraucher dann mit sattem Aufschlag auf den einschlägigen Plattformen wieder andrehen.

Selbst auf Flohmärkten ist es inzwischen so. Mindestens zwei Drittel der Leute, die ich auf Flohmärkten Lego kaufen sehe (oder auch Videospiele oder Schmuck oder Markenklamotten oder ... oder ...), steht regelrecht "Wiederverkäufer" ins Gesicht geschrieben.

Werden die leeren Kisten wieder gefüllt, oder bedeutet leer bleibt leer?
... dass am Nachmittag wohl wieder aufgefüllt wird...
Zum Saisonbeginn kein Problem. Da ist das Lager voll und alles wird regelmäßig nachgefüllt. Wenn das Lager nach einigen Wochen leer ist, kommt aber nicht für jedes Teil auch Nachschub von Lego. Und selbst wenn, kann das manchmal sehr lange dauern, so dass spätestens ab Mitte der Saison bestimmte Teile über Wochen hinweg oder auch dauerhaft ausverkauft sind. Wiederum Dank der der oben bereits erwähnten Geier, die Dir die Teile aber sehr gerne via Bricklink für den 6-fachen Preis weiterverkaufen. Sehr nett, oder?

Dabei wäre es so einfach fürs Legoland, Käufe in solchen irrsinnigen Mengen zu unterbinden...
 

freakWave

Mitglied
Registriert
25 Juni 2012
Beiträge
177
Ich gebe zu das meine Rechnung auch sehr deutlich 3stellig war, das aber bei mir das durchaus Haushaltsüblich ist, wer mich kennt weiß das ich das auch verbaue und nicht verkaufe, aber ein großer Teil waren klar Händler, und ich muss sagen da war ich schon genervt, die sitzen mit eigenen Waagen im Eck vor den Kisten mit 100ten Tüten und blockieren alles, die würd ich rausschmeißen, wenn das für das LL so ok und gut ist sollen sie nen Tag vorher nen Händlertag machen wo die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen können.
Wobei ich mich auch frage wieso die schon drin waren, wir haben Alle im Kassenchaos ewig gewartet bis wir rein Konten, sind die übern Zaun, weil als ich endlich drin war, hatten die Händler die ersten Kisten schon leer, ob das Sinn der Sache is? ich war diesmal jedenfalls ziemlich angepisst.

Eine (deutlich) dreistellige Rechnung am ersten Tag, das ist auch ok finde ich. Händlertag wäre eine Option...und wenn dort Wege blockiert werden, dann könnte man die auch schon mal entfernen lassen, Fluchtwegargument :) Aber gut, das muss das LL wissen...
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
So billig is das ja garnicht dort, die meisten Familien ziehen ihre Kinder schnell weiter weil da ein kleiner Beutel schon ganz schön reinhaut, aber für uns Verrückte die sonst die Teile einzeln bei BL ordern und da noch mehr Geld ausgeben was beim normalen Legokäufern noch mehr Kopfschütteln auslösen würde ist das halt Günstig.

Is lustig wenn man da mal aufschaut und in die Gesichter von Eltern sieht die dort ganz normal nur zur bespaßung ihrer Kinder gelandet sind, die schauen einen ungläubig an und verstehen nicht was wir da machen, die sind sich vermutlich sicher das wir krank oder von nem anderen Planeten sind (was evtl. sogar sein könnte), viele verlassen total verstört panikartig mit ihren Kindern die Fabrik, uns fällt das nur selten auf weil wir wie Junkies in den Kisten hängen.
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.446
die sind sich vermutlich sicher das wir krank (...) sind

Nüchtern drüber nachdenken darf man da auch nicht: 100g für knapp 10€ ...

Die Händler organisieren sich ja schon seit Jahren für den Eröffnungstermin, scheinbar wird's von Jahr zu Jahr schlimmer.

Aber auch wenn man bei dem Zirkus nicht mitmacht, kann man profitieren: die meisten der Kleinteile landen in solchen Mengen bei BL, dass dafür nur noch relativ kleine Preise aufgerufen werden können. D.h. eine längere Anfahrt zum LEGOLand nur für den Kauf lohnt sich für diese vielleicht gar nicht mehr, wenn man auch die Fahrzeug- und Eintrittskosten berücksichtigt.
 

LegoSPIELER

Urgestein
Registriert
28 Aug. 2014
Beiträge
1.616
Ort
Berlin
Etwas off-topic aber naja:
Ich brauche diese Einzelteile bisher eh nicht. Ich habe meine Teile der Modelle, die ich nicht grad aufgebaut habe aus Platzgründen zwar schön sortiert aber dadurch fehlt mir der Überblick was alles da ist. So was bräuchte ich aber um zu sehen was ich daraus alles bauen kann. Man hat ja bei bricklink zwar die Teilelisten aber zusammenrechnen kann man die nicht oder? Also das man sagt ich hab Set 1, 2 und 3 und das ergibt dan von Teil A 5 von Teil b 4 usw.
 

Bricking_82216

Mitglied
Registriert
25 März 2019
Beiträge
208
Ort
Maisach
Etwas off-topic aber naja:
Ich brauche diese Einzelteile bisher eh nicht. Ich habe meine Teile der Modelle, die ich nicht grad aufgebaut habe aus Platzgründen zwar schön sortiert aber dadurch fehlt mir der Überblick was alles da ist. So was bräuchte ich aber um zu sehen was ich daraus alles bauen kann. Man hat ja bei bricklink zwar die Teilelisten aber zusammenrechnen kann man die nicht oder? Also das man sagt ich hab Set 1, 2 und 3 und das ergibt dan von Teil A 5 von Teil b 4 usw.
Bei Rebrickable kannst du deine Sets eingeben die du hast und bekommst dann eine Übersicht über deinen Gesamtbestand

Lg
 

Bricking_82216

Mitglied
Registriert
25 März 2019
Beiträge
208
Ort
Maisach
Servus,
heute war ich nochmal im Legoland und habe in aller Ruhe den "Fabrikverkauf" unter die Lupe genommen. Leider waren schon einige Kisten rumgedreht da Teile nicht mehr vorrätig waren. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass neue Teile erst wieder Ende Mai eintreffen. Besonders bei Pflanzen und Fliesen herrschte Fehlbestand. Grundsätzlich haben sie in der Fabrik keine Plates in transclear. Einzige Ausnahme ist die 1*2 in transclearwhite die aber ausverkauft war. (Aussage von einer Mitarbeiterin) Ich habe einmal die verfügbaren Grundplatten für euch dokumentiert.

LG Axel
 

Anhänge

  • PANO_20190422_110103.jpg
    PANO_20190422_110103.jpg
    349,2 KB · Aufrufe: 99

toki

Mitglied
Registriert
7 Sep. 2019
Beiträge
33
Ort
Nürnberg
Habe diesen Thread gerade gefunden und ich Frage mich ob ich es überlesen habe oder ob es nicht bekannt ist.
Die 100g Grenze gilt nur für bestimmte Teile. "Normale" Bricks kann man sich, theoretisch, Kiloweise mitnehmen.

So wurde mir das zumindest vor Ort von zwei unterschiedlichen Mitarbeitern kommuniziert. Die 100g für die speziellen Teile wurden in der Tat an der Kasse kontrolliert.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Die 100g gelten für die meisten der Teile dort, Nur nicht für Basic, Die interessanten Teile wie Pflanzen oder Fliesen sind immer auf 100g begrenzt.
 

Capparezza

Stammuser
Registriert
4 Okt. 2017
Beiträge
352
Hmpf. Also das mit dem Händlerwahnsinn und den leergefischten Kisten gefällt mir gar nicht. Ich würde gerne dieses Jahr mit dem Junior ins LL Günzburg und dabei gerne den Fabrikverkauf mitnehmen (nicht nur für mich, auch der Junior hat schon seine Teilewunschliste, wenn auch etwas kürzer :giggle:). Aber wenn ich das hier so lese dann vergeht mir die Lust drauf. Verstehe an dieser Stelle echt nicht warum diese 100g Beschränkung nicht einfach generell gilt. So was wie das LL ist ja hauptsächlich für die Kinder da....
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Normal geht das schon, is halt immer bei Saisonstart, aber eh egal grad, weiß der Geier wann sich die Welt wieder richtigrum dreht und das LL wieder auf hat.
 

Lok24

Elektronikbahner
Registriert
11 Sep. 2019
Beiträge
1.230
Ich komme nicht nach Günzburg.
Falls also BL-Händler da preiswert einkaufen und ich dann bei denen wiederum preiswert kaufen kann wäre ich damit zufrieden.
 

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.535
Ort
Nottuln
...
Falls also BL-Händler da preiswert einkaufen und ich dann bei denen wiederum preiswert kaufen kann wäre ich damit zufrieden.

Wenn dem denn so wäre... der eine oder andere schläg da ordentlich was drauf. Habe selbst auf Börsen dann die teils horrende Preise gesehen.

Und was die 100 Gramm Beschränkung angeht, die gilt scheins nur für normalsterbliche.

Davon abgesehen, steht noch noch nicht fest, wann das LL öffnet. :unknown:



Viele Grüße
Michael
 

Lok24

Elektronikbahner
Registriert
11 Sep. 2019
Beiträge
1.230
Wenn dem denn so wäre... der eine oder andere schläg da ordentlich was drauf.
Das kann mir herzlich egal sein, da ich bei BL ja den für mich günstigsten aussuchen kann.
Und dass jemand das Besorgen der Steine, sortieren, für mich raussuchen etc. nicht für lau macht dafür habe ich Verständnis.

Aber ich kenne mich damit nicht aus und kann "ordentlich was drauf" nicht in Zahlen einordnen.
 
Oben