• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] LEGO VT 11.5 Trans Europ Express (TEE)

HoMa

Mitglied
Registriert
15 Mai 2016
Beiträge
83
30829447548_f52f72a80a_c.jpg


Hallo zusammen,

heute darf ich meine LEGO-Version des VT 11.5 Trans Europ Express oder einfach nur TEE vorstellen. Nach etlichen Anläufen in den vergangenen Jahren und Monaten, habe ich die letzten Wochen genutzt, um diese MOC fertig zu stellen.

Auszug aus dem Datenblatt:
  • 6 Einheiten (2 Triebwagen, 4 Waggons)
  • 3 Power Functions Eisenbahnmotoren (2 im vorderen Triebwagen, 1 im hinteren Triebwagen)
  • LEGO LED-Beleuchtung für die Spitzenlichter (vorne 3 weiße, hinten 2 rote)
  • 7-wide
  • Gesamtlänge ca. 2,50 m
  • Voll kurven- und weichentauglich (auch wenn's ziemlich blöd aussieht). BrickTracks R120 Kurven und TrixBrix R104 sind daher mehr als willkommen.
  • Custom-LEGO Teile: keine
  • Modifizierte LEGO-Teile: 2x 2x4 Fliese mit dem TEE-Logo von http://www.steindrucker.com Danke, echt super geworden!
  • Gelber Aufkleber an der Abdeckung der Kupplung aus irgendeinem LEGO Aufkleberbogen
  • Nicht-LEGO:
Angefangen hatte es mit der Idee, die Nase mit zwei Brick, Round Corner 3 x 3 x 2 Dome Top zu realisieren. Die größte Herausforderung war dann aber der grau-silberne geschwungene Streifen, der sich von den unteren Lichtern zum Führerstand hochschwingt. Lange wollte ich ich eine "Schlauch-Lösung" (wie beim ICE 3) umsetzen, um den Schwung besser betonen zu können. Aber Schwung wollte so recht keiner aufkommen, und so kam ich dann auf die Plättchen-Variante. Auch gut, Hauptsache keine Treppe.

Die runden Bullaugen-Fenster der Triebwagen sollten natürlich auch nicht fehlen. Da vorderste sollte so weit wie möglich nach vorne eingebaut werden. Der beige Bereich schließt vorne mit einem Brick, Arch 1 x 3 x 2 Curved Top ab. Darüber dann ein roter Brick, Arch 1 x 6 x 3 1/3 Curved Top und mal wieder die Frage, wie schließt man die Lücke zwischen diesen beiden Bögen? Mit einem Slope, Curved 2 x 2 No Studs ist zumindest ein großer Teil der Lücke mit ABS ausgefüllt.

29762849997_5f43a95e8e_c.jpg


Beim erhöhten Dach hinter dem Führerstand bin ich mir immer noch nicht ganz schlüssig, welche Farbe hier besser ist? Im Original hatte dieser Bereich das gleiche grau-silber wie der geschwungene Streifen. Aber im Fahrbetrieb wurde dieser Bereich wohl stark verrußt und schaut entsprechend dunkel/dreckig aus. Jedenfalls habe ich zwei Varianten in light bluish grey und dark bluish grey gebaut, die leicht ausgetauscht werden können. Diese Dacheinheit liegt ohnehin nur lose auf und verschafft somit auch leicht Zugang zu den Power Functions Akkus tief unten im Bauch der Triebwagen. Welche Farbe gefällt Dir besser für dieses Dach?

30829456928_d70d2464e4_c.jpg


Für das restliche Dach kommen dunkelgraue Doppel-Käseecken und wieder runde Dachsteine zum Einsatz. Ziel war es hier, einen möglichst harmonischen Übergang zwischen Käseecke und Slope hin zu bekommen. Und das ganze musste natürlich 7 Steine breit werden. Herausgekommen ist eine ziemlich aufwändig SNOT-Konstruktion für das Dach.

Viele Hintergrundinformation und Bilder vom Vorbild lieferte mir das Buch Baureihe VT 11.5. Die TEE-Triebwagen der DB. VT 877, SVT 137, VT 08.5, VT 10.5 (Stars der Schiene)

Nun lasse ich aber die Bilder sprechen:

29762847257_96b51e443c_c.jpg


30829449768_6f0cf503ac_c.jpg


30829451668_7507dc312d_c.jpg


30829441728_35dd22c329_c.jpg


30829439808_6d7b6ebed9_c.jpg

Innenleben der Nase

30829459678_ee46962ebb_c.jpg



Alle Bilder in verschiedenen Größen auch auf Flickr …

Viele Grüße
HoMa
 

franken-stein

Chefarzt
Teammitglied
Registriert
16 Nov. 2014
Beiträge
2.405
Ort
Bechhofen
Hallo,
das ist mal ein Zug!
Vielen Dank fürs zeigen hier. Ich hoffe den dürfen wir beim nächsten Stammtisch sehen, oder kommst Du nach München damit?
Gruß
Wolfgang
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.039
Ort
Schierling
Mein lieber Herr HoMa,

eine Unverschämtheit sowas zu zeigen.
Ich überlege gerade Lego aufzugeben und auf Origami umzusteigen.

Ich weiß gar nicht was ich zuerst loben soll.
Rundum perfekt gelungen.

Ganz großes Kino !!!! Kompliment !!!

Grüße
Markus

PS: Den Zug will ich unbedingt mal in echt sehen. Wie wäre es beim Stammtisch oder gar im November in München ?
 

Jey_Bee

Urgestein
Registriert
25 Mai 2016
Beiträge
1.028
Ort
Hamburg
Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus.
Tadelloser Zug. Und was mir besonders gut gefällt, das er Minifiguren-Tauglich bleibt.
Weshalb ich von den Waggons gerne mehr gesehen hätte. :)
 

HDGamer2424

Endlich 18
Registriert
1 Sep. 2016
Beiträge
3.181
Ort
München
WWWWOOOOW! :cool:

Die Länge von dem Gespann ist schon echt beachtlich!.. Schaut so stimmig und so real aus, ich dachte auf den ersten Blick so: "Was zeigt HoMa denn nun? Eine Modellbahn?" Und auf den zweiten Blick sind mir dann überall die Noppen aufgefallen :laugh:
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
785
Hi HoMa,
Ich bin ja nun alles andere als als ein modellbahnfan, aber für den Zug muss auch ich ein großes Lob loswerden,
Die Umsetzung ist 1a getroffen ! ( einzig das ausspuffrohr vorm TF-Fenster hat einen ovalen Querschnitt, keinen runden,
soweit ich weiß, aber ob das darstellbar ist, ziehe ich in Zweifel) der VT 11.5 ist einer der schönsten deutschen Züge,
höchstens der ET 403 ( Donald Duck, nicht ICE ) kommt dem noch nahe.
Gruß Dirk aka Dave42
 

Enesco

Meister
Registriert
20 Aug. 2017
Beiträge
2.726
Ort
Rodenbach bei Hanau
30829447548_f52f72a80a_c.jpg


Hallo zusammen,

heute darf ich meine LEGO-Version des VT 11.5 Trans Europ Express oder einfach nur TEE vorstellen. Nach etlichen Anläufen in den vergangenen Jahren und Monaten, habe ich die letzten Wochen genutzt, um diese MOC fertig zu stellen.

Auszug aus dem Datenblatt:
  • 6 Einheiten (2 Triebwagen, 4 Waggons)
  • 3 Power Functions Eisenbahnmotoren (2 im vorderen Triebwagen, 1 im hinteren Triebwagen)
  • LEGO LED-Beleuchtung für die Spitzenlichter (vorne 3 weiße, hinten 2 rote)
  • 7-wide
  • Gesamtlänge ca. 2,50 m
  • Voll kurven- und weichentauglich (auch wenn's ziemlich blöd aussieht). BrickTracks R120 Kurven und TrixBrix R104 sind daher mehr als willkommen.
  • Custom-LEGO Teile: keine
  • Modifizierte LEGO-Teile: 2x 2x4 Fliese mit dem TEE-Logo von http://www.steindrucker.com Danke, echt super geworden!
  • Gelber Aufkleber an der Abdeckung der Kupplung aus irgendeinem LEGO Aufkleberbogen
  • Nicht-LEGO:
Angefangen hatte es mit der Idee, die Nase mit zwei Brick, Round Corner 3 x 3 x 2 Dome Top zu realisieren. Die größte Herausforderung war dann aber der grau-silberne geschwungene Streifen, der sich von den unteren Lichtern zum Führerstand hochschwingt. Lange wollte ich ich eine "Schlauch-Lösung" (wie beim ICE 3) umsetzen, um den Schwung besser betonen zu können. Aber Schwung wollte so recht keiner aufkommen, und so kam ich dann auf die Plättchen-Variante. Auch gut, Hauptsache keine Treppe.

Die runden Bullaugen-Fenster der Triebwagen sollten natürlich auch nicht fehlen. Da vorderste sollte so weit wie möglich nach vorne eingebaut werden. Der beige Bereich schließt vorne mit einem Brick, Arch 1 x 3 x 2 Curved Top ab. Darüber dann ein roter Brick, Arch 1 x 6 x 3 1/3 Curved Top und mal wieder die Frage, wie schließt man die Lücke zwischen diesen beiden Bögen? Mit einem Slope, Curved 2 x 2 No Studs ist zumindest ein großer Teil der Lücke mit ABS ausgefüllt.

29762849997_5f43a95e8e_c.jpg


Beim erhöhten Dach hinter dem Führerstand bin ich mir immer noch nicht ganz schlüssig, welche Farbe hier besser ist? Im Original hatte dieser Bereich das gleiche grau-silber wie der geschwungene Streifen. Aber im Fahrbetrieb wurde dieser Bereich wohl stark verrußt und schaut entsprechend dunkel/dreckig aus. Jedenfalls habe ich zwei Varianten in light bluish grey und dark bluish grey gebaut, die leicht ausgetauscht werden können. Diese Dacheinheit liegt ohnehin nur lose auf und verschafft somit auch leicht Zugang zu den Power Functions Akkus tief unten im Bauch der Triebwagen. Welche Farbe gefällt Dir besser für dieses Dach?

30829456928_d70d2464e4_c.jpg


Für das restliche Dach kommen dunkelgraue Doppel-Käseecken und wieder runde Dachsteine zum Einsatz. Ziel war es hier, einen möglichst harmonischen Übergang zwischen Käseecke und Slope hin zu bekommen. Und das ganze musste natürlich 7 Steine breit werden. Herausgekommen ist eine ziemlich aufwändig SNOT-Konstruktion für das Dach.

Viele Hintergrundinformation und Bilder vom Vorbild lieferte mir das Buch Baureihe VT 11.5. Die TEE-Triebwagen der DB. VT 877, SVT 137, VT 08.5, VT 10.5 (Stars der Schiene)

Nun lasse ich aber die Bilder sprechen:

29762847257_96b51e443c_c.jpg


30829449768_6f0cf503ac_c.jpg


30829451668_7507dc312d_c.jpg


30829441728_35dd22c329_c.jpg


30829439808_6d7b6ebed9_c.jpg

Innenleben der Nase

30829459678_ee46962ebb_c.jpg



Alle Bilder in verschiedenen Größen auch auf Flickr …

Viele Grüße
HoMa
Richtig geiler Zug in der von dir gewohnt geilen Optik und Innenausstattung!

Mir gefällt beim Dach LBG besser.
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.007
Ort
Oberhausen, NRW
Umwerfend!
Da weiß ich im Augenblick nicht, was ich schreiben soll, mir fehlen die Worte angesichts der genialen Optik und der ausgefuchsten Bautechniken.
Dreifach :good2:!
Ach ja: Ich finde das dunkelgraue Dach schöner.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Man man man, du hast am Stammtisch ja schon paarmal drüber gesprochen das du an dem Teil arbeitest, und das er gut wird hab ich nicht bezweifelt, aber der Haut mich nun doch um, Respekt und Hut ab.
 

Hoshi

Mitglied
Registriert
15 Apr. 2017
Beiträge
53
Ort
Hamburg
Oh Mann !!
Das ist ein Kunstwerk auf Schienen, und dann noch aus LEGO!
Ganz große Klasse, sehr schön !!
 

beerly

Mitglied
Registriert
6 Apr. 2012
Beiträge
136
Ort
Bayern
Hallo Holger,

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, sehr schön geworden.
Die Front des Zuges, einfach Spitze. Bitte bei der Vortsetzung deines Buches mit aufnehmen.

Grüße Robert
 

Rueffi

Urgestein
Registriert
17 Aug. 2016
Beiträge
2.427
Der absolute Wahnsinn!! :grlimpossible: Das sieht so real aus :inlove: ich finde das lbg Dach besser ;)
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Hatte ich vergessen, finde Hellgrau besser, der Zug ist ja im Neuzustand und nicht verrußt, sonst müsstest du ihn ja insgesamt gebraucht bauen.
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.803
Ort
Duisburg
Mir. Fehlen. Die. Worte.

Fantastisches Modell eines wunderschönen Zuges.

Einfach nur Wow.

Gruß René
 

Multi1969

Mitglied
Registriert
10 Jan. 2017
Beiträge
180
Ort
Hermsdorf bei Magdeburg
Hallo Holger,
Ein klasse Modell hast Du hier gebaut und da können wir uns über Deine ausführlichen Bemerkungen zum Modell freuen. Diese Detailgenauigkeit ist absolut bewunderungswert :good:

LG Multi1969
 

Chewbacca76

Neumitglied
Registriert
17 Aug. 2018
Beiträge
11
Ja leck mich fett. Der ist ja der Hammer. Finde den Zug grandios getroffen. Da stellt sich mir nur eine Frage. Kommt der mit der nächsten Revision auch in dein Buch? Wollte mir das eigentlich zu legen, wenn dieser Zug aber zu einem späteren Zeitpunkt noch Einzug ins Nachschlagewerk findet, dann warte ich noch.
 

Hugo

Mitglied
Registriert
28 Dez. 2017
Beiträge
170
Was soll man dazu sagen.
Jetzt lange ich auch an zu überlegen auf Züge umzusteigen
 
Oben