Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

LEGO Technic 42082 Geländegängiger Kranwagen Mod`s und Umbauten

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von GBCPeter, 7. August 2018.

  1. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.080
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    So meiner ist auch fertiggestellt. Die Ldd dazu hab ich erst mal beiseitegelegt, er stürzt immer mehr reproduzierbar ab je weiter man im Bauschritt geht.
    Nun wird eine Motorisierte Version aufgebaut. Hier die ersten Bilder
    [​IMG]

    [​IMG]
    In diesen Bildern ist die Lenkung und Antrieb integriert
     
    Alexander, Enesco und MadLego gefällt das.
  2. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.080
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Schön das Videos auftauchen, die das Fahren zeigen aber ich glaube die meisten interessieren Detailbilder zum Umbau. Hier habe ich weitere von meinem RC-Umbau

    [​IMG]
    Hier wo die Kabel rauskommen sitzt dann der SBrick für den Unterwagen. So das der Kran sich auch um mehr als 360° drehen kann. Auch der Akku wird hier sitzen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    mfg GBCPeter
     
    HDGamer2424, #MoinMoin, Rueffi und 5 anderen gefällt das.
  3. Merlin

    Merlin Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2018
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emmental
    Vielen Dank.
    Kurze Frage: was ist das für ein durchsichtiges? Teil in welchem das Zahnrad in der Mitte eingebaut ist?
     
  4. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.080
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Das ist dieses Teil 6588[​IMG]in Trans-Clear

    mfg GBCPeter
     
  5. Merlin

    Merlin Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2018
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emmental
    Danke, das Teil kannte ich noch nicht.
    Obwohl es eigentlich (nach Bricklink) ein Technic Teil ist wird es da kaum verwendet.
     
  6. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    is ja auch noch aus den genoppten zeiten
     
  7. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.080
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    So nachdem ich ja ein paar Bilder hier gepostet habe, reiche ich nun das LXF dazu nach für den Umbau.
    Alles was in LILA ist gehört zum Umbau auf die motorisierte Version des Unterwagens.

    Motorwagen.png

    Und nun viel Spaß beim Nachbau.

    mfg GBCPeter
     

    Anhänge:

    KikoTube, Trumpet, HDGamer2424 und 14 anderen gefällt das.
  8. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    2.080
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Bevor die Umbauten und oder Erweiterungen zum Modell im Eröffnungsthread untergehen, mache ich hierfür einen Sammelthread auf und verschiebe die technischen Beiträge hierhin.

    Viel Spaß damit.

    mfg GBCPeter
     
    MadLego, Alexander, martinsch und 2 anderen gefällt das.
  9. martinsch

    martinsch Urgestein

    Registriert seit:
    27. September 2014
    Beiträge:
    632
    Geschlecht:
    männlich
    Vielen dank
     
  10. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Bevor ich zu meinem kleinen mod komme, habt ihr auch so ein 12er zahnrad? Das linke hat eine vertiefung. neue form oder ein gussfehler?
    [​IMG]

    nun zum mod
    gegenläufige kegelräder gehn gar nicht
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. Jori

    Jori Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2012
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    @ effermann,

    ich habe gerade mal meinen Bestand an Zahnrädern geprüft. Alle vom Datum her vor dem "grossen roten". Diese Vertiefung ist da,und zwar nur einseitig, unterschiede gibt es mal sehr deutlich, mal erahnbar.

    Sind die Vertiefungen bei Deinem Zahnrad beidseitig ?

    Oder hat da einer die Form geputzt. Vielleicht griegen wir ja eine neue Farbe für dieses Zahrad :pardon:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
  12. Merlin

    Merlin Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2018
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emmental
    Das mit dem Zahnrad sieht erst mal so aus als ob der Kern zu weit in die Form stehen würde.
    Kann aber in der Regel nicht sein da die meist einen Bund als Anschlag haben.
    Daher gehe ich davon aus das bei der Herstellung mindest eines Kerns ein Fehler gemacht wurde: die Formpartie
    ist schlicht zu wenig lang.
     
  13. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.974
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Iwie check ich den Spaß mit den Kegelräder nicht? Die Achse ist doch eh fix also nur optischer Natur?
     
  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Im Grunde ist es einfach: Wenn die Kegelräder wie im Set gegenläufig angeordnet sind und der Arm sich hebt, fährt der eine Aktuator nicht so weit aus wie der andere. Praktisch ist so auf dem einen aktuator also mehr last als auf dem anderen. Mit meinem Mod passiert das nicht.
     
    Rager, Ruder001, MadLego und 4 anderen gefällt das.
  15. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.974
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    Ok soweit hab ich nicht gedacht :S
     
  16. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Gut zu wissen, wenn ich mir den Kran zu legen werde.
    Mit meinem mechanischem Unverständnis :facepalm: wäre ich darauf nicht gekommen.
     
  17. smollo

    smollo Neumitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    @effermann
    Ich finde Deinen Mod klasse. Bis zu den Kegelrädern hab ich das kapiert, aber aus dem "Dahinter" werde ich nicht schlau. Die Umsetzung, daß beide in die gleiche Richtung drehen schnalle ich nicht. Kannst Du das bitte noch etwas vertiefen?
     
  18. Wolf_Zipp

    Wolf_Zipp Urgestein

    Registriert seit:
    5. Juli 2015
    Beiträge:
    994
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lörrach
    Man kann sich ein kleines Modell bauen , wenn die 20er Kegelräder still stehen und man bewegt die Achse mit den 12er Kegelräder um 90“ ,dann dreht sich die eine Achse links , die andere rechts rum . Das ergibt eine Differenz von 10 Zähnen , also fast eine Umdrehung
     
  19. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    847
    So ich war wohl im falschen Bericht - Bezüglich Umbauten des Krans...

    Aber hier nun weiter:
    Hatte gestern 12.09.2018 mal angefangen das SET laut Anleitung zu bauen und zeitgleich entsteht meine Version.

    Vorgaben:
    - gescheiter Leiterramen
    - gefederte Achsen
    - auch gleich längere Stützen
    - geländetaugliche Bereifung
    - alle Funktionen natürlich einzeln motorisiert

    Ich finde das schwierigste ist immer, die alten Technik Bricks mit den neuen Elementen gescheit zu verbinden. Beide haben Vor und Nachteile. Finde eine Rahmen aus den alten Techniksteinen ist wesentlich stabiler - dafür bieten die neuen Teile eben "neue" Möglichkeiten...
     

    Anhänge:

    Samba52, MadLego, Alexander und 3 anderen gefällt das.
  20. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    847
    So und nun sind auch schon die Achsenaufhängungen fertig inkl. Lenkung mit Servo… auch schon verbaut!

    Jetzt muss ich noch die Andienung für die Stützen verändern, denn das ist mit gefederten Achsen etwas zu eng da...
     

    Anhänge:

    MadLego, Alexander, grawuli und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden