1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

LEGO Creator Expert 10268 Vestas Wind Turbine offiziell vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von promobricks, 26. September 2018.

  1. promobricks

    promobricks Urgestein

    Registriert seit:
    26. Aug. 2014
    Beiträge:
    1.703
    Am 23. November 2018 erscheint exklusiv bei LEGO eine Neuauflage der Vestas Wind Turbine (1026:cool1: als LEGO Creator Expert Set. Das Set umfasst 826 Teile, enthält Power Functions und wird hierzulande 179,99 Euro kosten. Einen Vorab-Verkauf an Inhaber der LEGO VIP-Kundenkarte ist nicht geplant. Zum Set gehören drei Minifiguren, zwei von ihnen haben ein exklusive […]

    Weiterlesen...
     
  2. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    701
    Grundsätzlich finde ich die Neuauflage gut. Aber der Preis ist jenseits von gut und böse, erst recht in Anbetracht der veralteten PF-Elemente. Müssen da jetzt die Restbestände weg? Mit "Powered Up" hätte ich es besser gefunden, dann wäre auch der für Sammler relevante Unterschied zur Erstauflage ein bißchen größer gewesen.
     
  3. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Nur überlege mal ganz scharf, warum Powered-Up bei so einem Set nicht "funktioniert"? ;)
    1. PU brauch ZWINGEND eine Fernbedienung oder App um überhaupt etwas zu "bewegen".
    2. Das PF Zeug in dem Set macht gerade mal ca. 35 Euro BRUTTO aus (Offizielle Preise bei Lego). PU, wäre unverhältnismäßig teurer!

    Mal abgesehen davon, zeigt LEGO einmal mehr wie Planlos sie sind.
    Der Held der Steine hat es absolut treffend auf den Punkt gebracht.
    https://www.doctor-brick.de/threads...ndsachen-aus-dem-netz.28/page-134#post-196587
    LEGO will scheinbar nicht mehr, das Ihr System als Konstruktionsspielzeug für die eigene Fantasie genutzt wird, um neues zu erschaffen. Denn sonst würden sie wirklich mehr auf kompatibilität und Modularität setzen.
     
  4. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    701
    Noch braucht es das.
    Aber Lego will PF ja komplett durch PU ersetzen.
    Logischerweise muss also auch für PU irgendwann eine stinknormale Batteriebox mit Ein-Aus-Schalter kommen. Und da wäre eben dieses Set doch eine schöne Gelegenheit gewesen, diese einzuführen.
     
    Enesco und Hamster gefällt das.
  5. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Und genau darauf würde ich nicht wetten wollen.
    Denn sonst würden sie das PU deutlich mehr vorantreiben. Aber sie schaffen ja "bis jetzt" nicht mal die App Kundenfreundlicher zu gestalten.
    Nee auch hier sind findige User mit der App: "Up Controll Pro" LEGO schon wieder meilenweit voraus! :dash2:
    Kindertauglich ist ist PU erst recht nicht, wenn für Kindergerichtete Sets unbedingt "relativ teure" Handys mit BT 4.1 erfordern. (PU-Batmobil)
     
  6. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    701
    Das wurde doch in den offiziellen Antworten auf die Kundenfragen gesagt.

    Eben deswegen gehe ich jede Wette ein, dass für PU auch noch eine normale Batteriebox kommen wird.
    Denn im allgemeinen wird eine Fernsteuerung doch als höherwertiger angesehen als eine simple An-Aus-Elektrik.
    Deswegen glaube ich im Leben nicht, dass die Firma jedem PU-Set standardmäßig eine RC-Funktionalität "schenkt".
    Sowas wollen die doch lieber als teures Add-On verkaufen.
     
  7. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Und bis das ganze soweit ist, hat man 2 vollkommen inkompatible Systeme im Programm! BRAVO LEGO! :hydterical:
    Es will einfach keiner Wahr haben, das LEGO den Start des Powered-Up Systems vergeigt hat! Inkompatibilität zu alten und innerhalb des eigenen Systems, wichtige einzel-Starter-Komponenten fehlen noch komplett. Erweiterung wie sowas simples wie "Zugbeleuchtung" fehlt auch noch komplett.

    Aber zum Topic:
    Das Windrad an sich finde ich natürlich schon toll... und eigentlich freut es mich auch, das LEGO Power-Funktions scheinbar doch nicht so schnell in Rente schickt.
    Ich finde die ganzen Details dabei schon fast interessanter als das Windrad als solches.
    Das Häuschen erinnert mich an die guten alten Häuser der LEGO-80er. :rolleyes:
     
    Ddriver, Enesco und Hamster gefällt das.
  8. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    701
    Dem kann ich wiederum zustimmen. Sinnvoller wäre es wohl gewesen, gleich alle PU-Komponenten auf einmal zu veröffentlichen.
    Dann wäre wohl auch die Akteptanz größer. Denn PU ist ja nicht nur eine herkömmliche Plus-Minus-Elektrik, sondern hat ein integriertes Bussystem.
    Damit wird man dann schon deutlich mehr machen können als mit PF - wenn es denn die dazu notwendigen Komponenten irgendwann mal gibt.

    Da stimme ich ebenfalls zu. Wenn man den Lieferwagen in 4W baut und die Türen und Fenster der Wohnfront auf 5 Steine Höhe begrenzt, wäre es fast ein perfektes 80er-Set.
     
  9. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Naja, ein plus-minus system ist es immer noch, lediglich eine Erkennung der Komponente ist hinzugekommen..
     
  10. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Und das nützt den Durchschnittskunden in wie weit? Kompatibilität ist von Haus aus nicht vorhanden.
     
  11. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Ehm, ich habe meinen Vorredner korrigieren wollen, die Diskussionen um das Thema PU regen mich inzwischen auch generell schon auf, weil es auf das Selbe hinaus kommt.. PU ist momentan nicht fertig und wird es wohl auch bleiben.. Ich schwöre immer noch auf PF und damit is gut.
     
    FunThomas, #MoinMoin und Jey_Bee gefällt das.
  12. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    758
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

    Deswegen finde ich es auch toll, das LEGO das System "noch" nicht komplett vernachlässigt.
    Obgleich ich schon der Meinung bin, das man das Set mit der kleinen Batteriebox vielleicht etwas "sparsamer" hätte gestalten können.
    Denn "ästhetisch" betrachtet finde ich den Hügel schon etwas Klobig, der ja hauptsächlich dazu dient, die BBox zu verstecken.
     
  13. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    701
    Hab ich ja auch nix anderes gesagt... "nicht nur, sondern auch".
     
  14. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    01. Sep. 2016
    Beiträge:
    2.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Sorry, da hab ich mal wieder nur die hälfte gelesen.. :facepalm:
     
  15. Stein Zeit

    Stein Zeit Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    339
    Geschlecht:
    männlich
    Ich finde das Windrad super. Es kommen dann wieder einige seltene Teile zurück auf den Markt. Ich finde sogar die 180 Euro ok wenn man bedenkt, dass das Batmobile (76112) schon 100€ kostet.
     
  16. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    610
    Würde ich mir sogar zum UVP kaufen!
    Natürlich nur mit Geschenk von Lego.....
     
  17. Stein Zeit

    Stein Zeit Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    339
    Geschlecht:
    männlich
    Dito.
     
    Same-1974 gefällt das.
  18. Hoflicht

    Hoflicht Mitglied

    Registriert seit:
    16. Sep. 2018
    Beiträge:
    57
    Als Neueinsteiger habe ich ja keine wirklichen „PF“ Altlasten oder Kompatibelitätsprobleme aber ich finde es doch recht inkonsequent dass Lego nun neue Sets mit dem alten System auf den Markt bringt. Es wäre doch wohl nicht zu schwer gewesen in das Windrad die neue Technik einzubauen und einen simplen an/aus Schalter dafür zu bauen.

    Das Batmobil ist für mich total uninteressant da ich die Handysteuerung nur als Notlösung betrachte - wenn man schon ein ferngesteuertes Auto mit neuem System für Kinder auf den Markt bringt hätte ich eigentlich zumindest auch eine Fernsteuerung dazu erwartet - zumal zu dem Preis und dann kann man noch nicht mal eine als separates Zubehör nachkaufen.
     
    Enesco und Jey_Bee gefällt das.
  19. Hansi88

    Hansi88 Mitglied

    Registriert seit:
    03. Juni 2018
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Gekauft.... definitiv .. ich finde es ist ein super set... über den preis lässt sich streiten aber dennoch für mich ein must have!
     
    Jey_Bee und Stein Zeit gefällt das.
  20. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Geil, das passt perfekt in meine momentan entstehende Stadt.
    Negativ ist klar der Preis und die Verwendung der uralten PF Elemente.
    Dem schließe ich mich uneingeschränkt an. :)
    Das Set wird auch von mir direkt gekauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2018
  1. LEGO Creator Expert 10268 Vestas Wind Turbine offiziell vorgestellt
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden