1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Lego 42043 MB Arocs 3245- Mods und verbesserungen

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 11. Juli 2015.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.837
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Auch wenn das getriebe auf Leerlauf gestellt ist?
     
  2. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. November 2019
  3. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.837
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Also ist der kran selbst nicht blockiert?

    Das mit der kupplung kann sein.
     
  4. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Nein

    Wenn ich den Antrieb einschalte zucken die Zahnräder und die Rutschkupplung gibt gas.

    Die Rutschkupplung eiert !

    Ich glaub ich habe noch eine auf einen alten Motor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2019
  5. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.837
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Bitte benutze den bearbeiten button wenn du etwas hinzufügen möchtest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2019
  6. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Blöde Frage, aber sind die Batterien voll?

    Ich hatte so ein Problem auch schon mal bei einem anderen Set, und da waren es sie Batterien .
     
  7. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe mir vor drei Wochen auch einen gebrauchten Arocs gekauft. Auch da wollte der Bagerarm sich nicht richtig drehen lassen.
    Bei mir war der Drehkranz sehr schwer gängig und die Schläuche falsch verlegt. Dadurch ist die Ruchtschkupplung halt gerutscht.
    Hab den Arm demontiert, den Drehkranz in seine zwei teile zerlegt und gereinigt und die Schläuche halt richtig gelegt, nun läuft er problemlos.
     
    Atomino gefällt das.
  8. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Ich werden das mal durchtesteten, den ich will auf Nummer sicher gehen das nichts kaputt ist, den eine Teileliste für div. Umbauten habe ich schon geschrieben.
    Wenn ich den neu aufbaue sollte ich die Schläuche erneuern? Optisch sehen sie gut aus!

    Auf der vorherigenSeite habe ich 3 Fotos von meinem verlinkt, die Ladefläche hab ich demontiert bezüglich der Fehlersuche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2019
  9. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.837
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    wenn se noch gut aussehen können se bleiben.
     
  10. Leknes

    Leknes Mitglied

    Registriert seit:
    09. Okt. 2018
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hademstorf
    Guten Abend an alle.

    aktuell bin ich zwar am 42009 Ultimate Umbau dran, aber den Arcos hatte ich mir auch vor einiger Zeit günstig geschossen.
    In diesem habe ich schon anhand der Anleitung hier aus dem Thread vorne einen Air Tank verbaut, sitzt gut und fällt kaum auf.

    Nun habe ich mich heute daran versucht eine zweite Pumpe unterzubringen und bin verzweifelt. Ich habe es auch mit einem leichten Versatz des hinteren Bereiches versucht aber das ist ein Rattenschwanz wenn man das ohne komplett Umbau anfängt.

    Hat hier wer erfolgreich im Standard Modell eine zweite Pumpe verbaut bekommen?

    Habe so das seichte Gefühl das es wohl ohne komplett Umbau nicht gehen wird, aber da ich bisher nur die zweite Pumpe unterbringen wollte, hatte ich den komplett Umbau noch nicht in betracht gezogen, wobei auch der Arcos irgendwann auf RC umgebaut wird aber noch nicht zeitnah.

    Habt ihr eine Idee?

    Danke schon einmal an alle und noch einen schönen Abend.

    Gruß

    Bernhard
     
  11. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Mein Arocs ist fast fertig:
    Unterfahrschutz, Heckleuchten und noch ein paar Kleinteile fehlen und alles funktioniert.

    [​IMG]
     
  12. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    In Orange sieht er auch nicht schlecht aus, gefällt mir.
     
  13. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Das ist rot, das verfälscht beim Handy, ist neu darum.
    Wenn er fertig ist mach ich welche mit der richtigen Kamera.
     
  14. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    34
    Jetzt ist mein Arocs "fertig", ich hoffe er gefällt euch.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Hat jemand von euch den 2 Kranausleger schon mal umgebaut das man den ganz ausfahren kann?

    [​IMG]
     
  15. Leknes

    Leknes Mitglied

    Registriert seit:
    09. Okt. 2018
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hademstorf
    Er sieht echt klasse aus, super gemacht :)

    Bezüglich den Kran, da wollte ich u.a. auch einmal ran, dazu hatte Effermann relativ am Anfang des Threads hier was geschrieben Lego 42043 MB Arocs 3245- Mods und verbesserungen . Das wollte ich auch so einmal umsetzen.
    Und dann habe ich immer noch den Krampf mit der zweiten Punkte, aber da werde ich wohl generell den Unterbau neu aufbauen müssen und um einige Punkte länger machen.
     
  16. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo Leute,
    ist zwar schon ein älteres Modell, aber ich habe meinen auch mal etwas umgebaut.
    Es ist mein erster MOD seit meiner Kindheit, hat sich enorm viel verändert in den Jahren, was die Vielfalt der Teile angeht und damit einhergehend die Bautechniken, da hab ich noch viel zu lernen.
    Es ist noch nicht alles perfekt, hier und da fehlen mir noch ein paar Teile in den richtigen Farben.
    Verbaut sind 3 L Motoren und ein Servo sowie ein S-Brick.

    Für Verbesserungen bin ich jederzeit offen ;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2019
    binneuhier, Enesco und Casperloni gefällt das.
  17. Ingenieur79

    Ingenieur79 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Apr. 2019
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz-Umgebung / Steiermark / Österreich
    Schön geworden,
    Such mal die herausgezogen Kotflügel vom Effermann die würden ganz gut passen.
    Lg Walter
     
  18. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Ja, hab ich gestern in einem anderen Thread gesehen, das werde ich noch machen.
    Habe auch noch ein paar andere Kleinigkeiten geändert.
     
  19. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Jetzt hab ich die Kabine nochmal geändert mit neuem Schalter für die Batteriebox, Kotflügel verbreitert mit dem Mod von Efferman und die automatische entriegelung der Mulde eingebaut.
    Fürs erste bin ich erstmal zufrieden.
     

    Anhänge:

    Casperloni und binneuhier gefällt das.
  20. Micha2002

    Micha2002 Neumitglied

    Registriert seit:
    01. Jan. 2020
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    N‘abend. Ich rüste gerade den Arocs ab, sprich entkerne das Getriebe komplett, da der Kran eh nur zum Anschauen geeignet ist/war.

    Den neu gewonnenen Platz nimmt nun ein XL-Motor ein.
    Um den Motor höher zu bekommen, direkt unter die Welle für die Schüttvorrichtung,
    lasse ich zwei 20er Kegelzahnräder „unsauber“ aufeinander laufen.
    So bleibt die Funktion der beweglichen, weil ja gefederten, Hinterachsen bestehen.
    So war der Plan, eigentlich.
    Nun nach einem stündlichen Belastungstest, bei dem alles funktioniert, merke ich, dass der XL doch nicht so stark ist.
    Ich denke, dass ich die Verbindung zur Hinterachse direkter mit einem 1916 Gelenkverbinder hinbekommen könnte, was meint Ihr?

    Auch die anfangs eindesignte Rutschkupplung für die Schütte habe wieder ausgebaut, meine verwendete Rutschkupplung rutscht bereits bei 200g Legosteine.

    Der Servo an der Kabine wurde auch drangedengelt, funktioniert aber prächtig.
    Ich wollte unbedingt mit den ausgebauten Teilen des Getriebeteils auskommen.

    Jetzt, nachdem die Kinderchen ausgiebig gespielt haben, geht es an das Verbessern und Schönmachen.

    Gruss
    Micha
     
  1. Lego 42043 MB Arocs 3245- Mods und verbesserungen | Seite 55
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden