• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[Hilfe] LDD mit neuen Teilen erweitern - eine Hilfe

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
Hallo @Ben,

einzeln passen die Teile schon zusammen, daher kann es an diesen Teilen nicht liegen.

Auto.PNG

Ich habe jetzt etwas getrickst, da ich nicht weiß wie du unter dem Kofferraumdeckel gebaut hast.
Da könnte natürlich der Grund versteckt sein, warum sie nicht mehr passen.

Eventuell mal die Teile die ich so zusammengesetzt habe, von dem Auto trennen, bis es mal ein Teil gibt, was nicht mehr passen will.
Dann hätte man das Teil eingegrenzt.

Gruß
Dieter
 

Ben

Fahrzeug-Designer
Registriert
4 Mai 2013
Beiträge
1.497
@Steinreich Sieht gut aus. Um upside down zu kommen, nutze ich 48336 und 60470. Allerdings ist es schon merkwürdig, dass die anderen Mustangs das Problem nicht haben, obwohl sie gleich gebaut sind.
 

Anhänge

  • mustang_converted.png
    mustang_converted.png
    249,3 KB · Aufrufe: 15

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
Hallo,

auf der Eurobricks Seite ist eine neue Version für den LDD erhältlich:
This version includes 53 new parts, 9 updated parts, 177 new decorated parts, 1 added color to the pallette, a new version of the 2020NewPreColoredParts palette, a new version of the DecorationMapping, a new version of Materials, and a new version of CurrentMaterial and a new version of LDD.paxml!

Aufgrund von Kommentaren, wurde das File von Primitives.rar in LDD New Parts.rar umbenannt.
Darin befindet sich dann die Original Struktur des LDD, so dass sich die Ergänzungen einfacher über die bestehende Installation kopieren lassen.

Sofern man die bisherigen Aktualisierungen hat, sollte man aber darauf achten, sich nicht die 11931.xml aus C:\Users\[Benutzer]\Downloads\LDD New Parts\LEGO Digital Designer\db\Primitives und die deutsche localizedStrings.loc aus C:\Users\[Benutzer]\Downloads\LDD New Parts\LEGO Digital Designer\db\MaterialNames\DE zu überschreiben.

Falls auch die Platte 1x5 mit der Design-ID 18329 eingefügt wurde, bitte die Files 18329.xml aus C:\Users\[Benutzer]\Downloads\LDD New Parts\LEGO Digital Designer\db\Primitives und 18329.g aus C:\Users\[Benutzer]\Downloads\LDD New Parts\LEGO Digital Designer\db\Primitives\LOD0 löschen, da sie jetzt mit der Design-ID 78329 enthalten sind.

Gruß
Dieter
 

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
Hallo,

es gibt wieder eine neue Version der Teile für den LDD.
Auch wenn das Datum vom August ist, sind die letzten Änderungen von gestern, also 12. September.

This version includes 67 new parts, 77 updated parts, 283 new decorated parts, a new version of the 2020NewPreColoredParts palette, a new version of the DecorationMapping, and a new version of LDD.paxml!

Beim Öffnen der ebenfalls mitgelieferten LXF-Datei vom 210828, wird mir angezeigt, das zwei Teile entfernt wurden.

Nach Blick auf die vorhandenen Screenshots, müsste es sich um die beiden Teile 43373 und 43374 handeln.

Gruß
Dieter
 

Belair58

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2017
Beiträge
170
Ort
GG
Hallo und ein frohes neues Jahr,

ich habe mich heute mal mit dem Thema befasst und bin eigentlich ganz gut durch den "Update" gekommen. Es sind jetzt eine ganze Menge der neusten Teile in meinem LDD drin, ABER es fehlen ganz einfache Teile und PowerFunktions. (zB 15100 oder 1147:cool1:.
Wo habe ich da eine Abzweigung verpasst, hat da jemand eine Idee ?

Gruß

Stefan
 

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
Hallo Stefan,

die Power Functions Teile sollten hier zu finden sein:
LDD-Ansicht.PNG

Der M-Motor hat die Nummer 58120, der L-Motor 99499, die Batteriebox die Nummer 64228, der Infrarot Empfänger 58123 und der Servo Motor die Nummer 99498.

Gruß
Dieter
 

Belair58

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2017
Beiträge
170
Ort
GG
Hallo Dieter,

vielen Dank für das Feedback, so hatte ich mir das vorgestellt, aber es sieht leider bei mir nicht so aus, leider.
irgend eine Idee wo das Problem ist ?

Gruß

Stefan

Unbenannt - LEGO Digital Designer 01.01.2022 19_03_06 (2).png
 

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
So eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig.
Ich sehe nur, dass es im unteren Bereich etliche Bauteilegruppen mit Fragezeichen gibt.

Nur warum diese vorhanden sind, weiß ich nicht. Irgendetwas muss da nicht richtig funktioniert haben.

Gruß
Dieter
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
775
Hi Dieter,
ich hab scheinbar das selbe prob wie Stefan. Ausserdem stürzt beim öffnen verschiedener kategorien ( zb. Slopes/Dachsteine ) der LDD ab.
.... und grade die Teile die ich unbedingt bräuchte ( Servo, liftarm 4L mit Ballholder ) sind nicht drin :(

...Ansonsten is das ganze schon ne geile sache ;)
 

Lok24

Elektronikbahner
Registriert
11 Sep. 2019
Beiträge
931
Hallo,

Wer's noch nicht gelesen hat: LEGO stellt den LDD diesen Monat endgültig ein.
Installierte Versionen laufen natürlich weiter....
 

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
975
Ort
München
Hallo Dave,

Voraussetzung ist die LDD Version 4.3.11, und nicht die 4.3.12, die viel zu wenig Teile enthält.
Das war das Problem vom Stefan.

LEGO stellt den LDD diesen Monat endgültig ein
Solange es auf Eurobricks weiterhin die neuen Teile gibt, werde ich den LDD weiterhin benutzen.
Von Lego gibt seit 2018 keine Aktualisierungen mehr, und durch die Ergänzungen von Eurobricks ist der LDD teilemäßig genauso gut wie studio.

Gruß
Dieter
 

Belair58

Mitglied
Registriert
14 Nov. 2017
Beiträge
170
Ort
GG
Ja genau, mit der 12er Version gibt es nur Probleme aber mit der 11er klappt es ohne Probleme

Gruß

Stefan
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
775
Hallo Dave,

Voraussetzung ist die LDD Version 4.3.11, und nicht die 4.3.12, die viel zu wenig Teile enthält.
Das war das Problem vom Stefan.


Solange es auf Eurobricks weiterhin die neuen Teile gibt, werde ich den LDD weiterhin benutzen.
Von Lego gibt seit 2018 keine Aktualisierungen mehr, und durch die Ergänzungen von Eurobricks ist der LDD teilemäßig genauso gut wie studio.

Gruß
Dieter

Hi Dieter, das war das prob ( von mir vorher nicht erkannt ) seltsamer weise hatte ich eine setup.exe die die letzte gruppe mit ? gezeigt hat, statt dem Bauteil. Hab von "schwedi" dann eine andere setup.exe bekommen die dann gepasst hat.
-somit also prob gelößt, und ich kann Ingmar´s Scania T143 digital weiter bauen.

... nicht zu vergessen ; danke Dieter für die schnelle antwort !
 
Zuletzt bearbeitet:

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
775
... wiedermal eine Entscheidung von TLC die man nicht nachvollziehen kann - der LDD ist, bist auf die fehlende Möglichkeit zum erstellen einer BA, die an einfachsten zu benutzende software. Man wünscht sich das TLC die grundsoftware weiter pflegt und den "einbau" neuer Teile vereinfacht, ich zumindest würde dann auch gerne etwas für das Programm zahlen.
 
Oben