1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

KTM X-Bow

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von HB_79, 14. Februar 2020 um 21:57 Uhr.

  1. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.211
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    Vor drei Wochen wurde meine gebrochene Mittelhand operativ fixiert.
    Jetzt muss ich meine Finger wieder trainieren und was ist dafür das Beste? Richtig mit den kleinen bunten Steinen spielen.

    Deshalb habe ich einfach mal gesucht, was ich mit meinem Bestand bauen kann. Dabei bin ich wieder auf den KTM X-Bow von Jurrs gestoßen.
    @Berthil hat ein BA zu diesem Modell erstellt. Also mal kurz den Bestand kontrolliert und bis auf ein paar Kleinigkeiten hatte ich fast alles da.

    Aber jetzt will ich euch erstmal den bisherigen Baufortschritt zeigen:
    Step 1.jpg Step 1-1.jpg

    Die roten Bush sind nur als Schutz gegen das herausrutschen beim Bau. Da man das Modell doch häufiger mal drehen muss.
     
    jrx, Enesco, Wolf_Zipp und 4 anderen gefällt das.
  2. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Heiner
    Ich bin so auch wieder in den beweglichen Bereich mit meinem Arm gekommen, nach dem er gebrochen war ( Habe mein Teilelager dabei entstaubt und etliche Teilzerlegte oder angefangene Modelle/Versuche zerlegt und wieder einsortiert). War zwar teilweise recht schmerzhaft im Arm aber die Wirkung war super.
    Gute Besserung kann ich dir da nur wünschen.

    mfg GBCPeter
     
    HB_79, jrx, Enesco und 2 anderen gefällt das.
  3. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.211
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    Gestern konnte ich ein gebrauchte 42007 ergattern und hatte dadurch auch die letzten fehlenden Panel beisammen.
    Dadurch konnte der Bau fortgeführt werden.

    Jetzt fehlen nur noch die richtigen Felgen in schwarz!

    Vielen Dank nochmals an @Steindrucker für die Kennzeichen.

    Step 6.jpg Step 6-2.jpg Step 6-3.jpg

    Wer erkennt noch einen Fehler am Modell?

    Für Kritik, egal ob positive oder negative, bin ich offen. Nur dadurch kann man sich verbessern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2020 um 13:46 Uhr
    MadLego gefällt das.
  4. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.566
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Es sind keine Buggies verbaut. Das würde bestimmt Spaß machen und zu dem Gefährt passen.

    Die Optik finde ich Top!
     
  5. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.211
    Geschlecht:
    männlich
    Stimmt, das würde bestimmt Spaß machen. Allerdings besitze ich nicht einen Buggy.
    An eine Motorisierung habe ich allerdings auch schon gedacht. Allerdings habe ich noch keine Idee wie ich den Servo verstauen soll ohne die Optik zu zerstören.

    Das war aber nicht der von mir gemeinte Fehler.
     
  6. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    846
    Da ich das Model als solches nicht kenne.
    Sag ich mal es sind die 1x1 runde Rückleuchten. Rot bzw. Trans.
     
  7. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.211
    Geschlecht:
    männlich
    Auch nicht.
    Die verbauten Teile sind alle richtig.
     
  1. KTM X-Bow
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden