Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Jans Berliner Bastelbude

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von jrx, 4. September 2017.

  1. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    In diesem Thread möchte ich künftig meine [WIP] und sonstigen Technic-Bauprojekte vorstellen und begleiten.

    Den Anfang mache ich mit dem folgendem Projekt: Da nun endlich der (viel zu kleine) Bautisch wieder frei ist, kann ich mich einem lange geplanten Spaß-Projekt widmen - dem "Yellow Yellow Submarine Simulator". Der Anfang war vielversprechend, der erste Test endete jedoch im Desaster. Sehet selbst :D

    [attachment=19697] [attachment=19698]

    [attachment=19699] [attachment=19700]
     

    Anhänge:

  2. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    963
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Jan

    Also ein Desaster kann ich auf den Bildern nicht erkennen.
    Die Idee für den Simulator finde ich nicht schlecht.

    Das ganze jetzt auf einen Trailer gepackt und schon ist das nächste Großprojekt gesichert.
     
  3. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Moin Heiner,

    na gut, vielleicht kein Desaster, aber es sieht auch auf dem Bild nicht ganz so dramatisch aus ;) Schau'n wir mal, was ich draus mache. Trailer ist keine schlechte Idee.
     
  4. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    5. November 2013
    Beiträge:
    1.701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Coole Idee, vielleicht hilft da ein Kugelgelenk auf einer senkrechten ausfahrbaren Fühungsstange, worauf dann die Plattform sitzt. Dann kann sich das U-Boot frei bewegen, sich aber nicht so verklemmen.
     
  5. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Gute Idee Dennis. Probiere ich auch mal aus. Hab gestern die Aufnahme an den Zylindern geändert und mit einer Sperre gegen das "Durchsacken" versehen. Jetzt läuft's schon deutlich besser. Aber das Sub ist echt schwer :) Mal schauen, ob ich die Bewegungen halbwegs flüssig hinbekomme.

    [attachment=19702] [attachment=19703]

    [attachment=19704] [attachment=19705]
     

    Anhänge:

  6. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.523
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Echt witzige idee!

    Jetzt noch mit Sbrick+ oder EV3 die valves Automatisieren ^^ Als Input einen Joystick der dann die Yellow Submarine in genau derselben Bewegung steuert.. :)
     
  7. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.473
  8. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Da hab ich auch schon dran gedacht, aber allein die Menge Servos, die es dafür braucht ... oder mit M-Motoren? Erstmal mach ich die manuelle Version hübsch und dann mal weitersehen. Den EV3 samt nem Sack voll Sevos konnt ich ja vor Kurzem günstig erstehen :)
     
  9. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.473
    Oder du baust dir einen Joystick mit dem du direkt an die pf Ventile kommst ;-) und dazu einfach nen autocompressor :-D
     
  10. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Ja klar - was dachtest du denn :D Ich werde verschiedene Varianten ausprobieren: Einmal ne einfache Switch-Box und einmal den Joystick.
     
  11. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.473
  12. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Beim Yellow Yellow Submarine Simulator geht es voran. Neue Geometrie für die Zylinder und das Kompressor-Häuschen wächst.

    [attachment=19929] [attachment=19930]

    Dringender war allerdings, dass "Herr Zetros" sich ein wenig einsam fühlte und nicht allein zur Steinewahn fahren wollte. Da musste irgendwie noch ein nettes Accessoire her (Außerdem hatte ich gestern keine Lust mehr zu arbeiten :) ). So sollte es sein und nu isser wieder happy :)

    [attachment=19924] [attachment=19925]

    [attachment=19926] [attachment=19927]

    [attachment=19928]
     

    Anhänge:

  13. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.473
    Aha jetzt weis ich auch wofür die Teile sind ;-) sieht gut aus !

    arbeiten ist auch definitiv über bewertet :-D
     
  14. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.844
    Hi Jan,

    der Anhänger schaut gut aus. Nur etwas sehr einfarbig... Bissl mehr Frabe würde ihm auch ein realistischeres Aussehen verleihen.
     
  15. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Oktober 2013
    Beiträge:
    929
    Hi Jan
    Hammer Geil der Hänger ,weiter so.

    Gruß Alexander
     
  16. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Genau :) Und ganz deiner Meinung :)

    Mir fehlen langsam aber sicher ein wenig die Teile dafür:/ Aber schlag mal was vor. Wie und was würdest du einfärben?

    danke!
     
  17. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    2.814
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Hi ja. Anhänger ist super. Nur wie Patrick sagt zu eintönig. Mach dir Bordwände doch farbig. Haben viele so.
     
  18. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.844
    hi Jan,

    also entweder wie @AdamL schon gesagt hat, die Bordwände einfärben. Oder die Anbauteile farblich absetzen. Bspw. die Schmutzfänger und den Unterfahrschutz in schwarz. Dunkle Felgen sind sicherlich auch nicht verkehrt und das Chassis in einer anderen Farbe als die Ladebordwand - z.B. dbg
    Ach ja, Felgenabdeckungen!!!
     
  19. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Berlin
    Danke für euer Feedback. Ich schau heute Abend mal, was das Teilesortiment noch so hergibt. Eigentlich fehlen mir für angedachten Änderungen die passenden Teil :) Ich guck mal, geht.
     
  20. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.844
    Mach mal eine Liste...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden