• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[IDEAS] LEGO Opera House

Aldar-Beedo

Mitglied
Registriert
29 Apr. 2020
Beiträge
30
Hallo zusammen!

Ich möchte euch heute meinen IDEAS Entwurf "LEGO Opera House" vorstellen, der seit gut zwei Wochen online ist:
client-code.js" charset="utf-8"


Inspiriert ist das Opernhaus von der Wiener Staatsoper (zumindest das Äußere). Auch wenn das Gebäude durch die Grundfläche von 32x48 Noppen nicht in die Reihe der Modular Buildings passt, so denke ich doch, dass es sich optisch problemlos in jede LEGO Stadt integrieren lässt.
Wie von den Modulars oder anderen Häusern (z.B. dem Angelladen) gewohnt, lassen sich das Dach und die Stockwerke abnehmen:

client-code.js" charset="utf-8"


Damit kommen wir auch schon zur Idee hinter dem Grundaufbau des Gebäudes:
Für alle, die das Gebäude nicht rundherum geschlossen haben wollen und lieber eine offene Rückseite wollen oder die einfach nicht genug Tiefe in einem Regal zur Präsentation des Gebäudes zur Verfügung haben, lässt sich der Opernsaal in zwei Hälften vom Eingangsbereich abnehmen und zu beiden Seiten wieder anstecken. Somit erhält man eine lange Fassade, die nur noch 16 Noppen tief ist:
client-code.js" charset="utf-8"

Mit einem kleinen Umbau des vorderen Dachs (mit den vorhandenen Teilen) ergibt sich daraus folgende Fassadenansicht:

client-code.js" charset="utf-8"

Nun ist die Rückseite offen und bespielbar und man kann den Opernsall mit der Bühne, Schauspielern und dem Orchestergraben sehen:

client-code.js" charset="utf-8"

Ich hoffe euch gefällt mein Entwurf und ich freue mich riesig über jeden Supporter und die Verbreitung des Entwurfs!

Unterstützen könnt ihr auf folgender Seite: LEGO Opera House on LEGO IDEAS

(Für alle, die sich mit LEGO IDEAS noch nicht so gut auskennen:
Bei 10.000 Unterstützern unterzieht LEGO den Entwurf einem offiziellen Review und das Modell hat die Chance als offizielles Set in den Handel zu kommen. Bei 1.000 und 5.000 erreichten Unterstützern erhält der Entwurf jeweils noch ein halbes Jahr zusätzlich an Zeit, um die benötigten Stimmen zu sammeln. Die Teilnahme ist kostenlos, sowohl für Supporter, als auch die Designer.)


Viele Grüße,
Tobias
 

Legocionado

Neumitglied
Registriert
21 Aug. 2021
Beiträge
18
Ort
Wien
Sieht schön aus. Habe supported (#1461). Die Möglichkeit zu öffnen ist besonders gut geglückt. Ich schätze es wenn mit den Modellen auch gespielt werden kann. Bin zwar über das Alter des Spielens heraus, aber Lego ist und bleibt ein Spielzeug. Hm, aber wer weiß? Wenn ich in der Pense bin und keine Sorgen hab, vielleicht spiele ich wieder damit :redface:

Grüße
Giorgio
 
Oben