• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Hildesheimer Steinwelten 05.-06. März 2022

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.263
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Aktuelle Meldung von gestern;

272256586_1073178626558457_8721503423532770849_n.jpg


https://www.steinchenbrueder.shop/tickets/tagesticket-hildesheimer-steinwelten_1098_2096/
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.263
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
So, dann waren wir mal heute da, in Hildesheim.

Kleiner Reisebericht:
Online-Ticket-Bestellung, Zahlung per paypal und schon war die Bestätigungsmail da. Mit dieser dann ab nach Hildesheim zu Tageskasse zum Abholen der Tickets. Gebuchtes Zeitfenster für den Zutritt zur Halle39: 14 - 16 Uhr. Vorher noch ne Currywurst zur Stärkung (Stand direkt vor dem Halleneingang) und dann gings rein.

Tolle Halle, muss ich sagen, ehemals zu einer Kaserne mit Flugplatz gehörend, seit knapp 25 Jahren Veranstaltungslocation. Im Eingangsfoyer ein Imbiss mit Kaffee und Kuchen und Gebäckangebot, waren belegte Brötchen auch dabei? Sicher.
4000qm Veranstaltungsfläche umfasst die Halle im Ganzen - der Hauptsaal allein groß genug also für die Steinwelten.

20220305_152009.jpg

Kleine Bühne mit Begleitprogramm, einheitliche Tische inkl. Verkleidung, unauffälig gelenkter Publikumsverkehr. Viel Platz zwischen den Tischen - ich denke, es hätte noch etwas reingepasst.

Wenig Landwirtschaft, das sag ich vorweg.....
Am imposantesten wohl der Dom / die Kirche:

20220305_144648.jpg

Ich hab versucht, durch das Potal reinzuschauen, es sah so aus, als wenn auch eine Inneneinrichtung drin war. Tolles Ding.

Nicht weniger groß war das welthöchste Hochaus:
20220305_145137.jpg

Eine große Fläche für die "Space-Freunde" (in blau-grau hatte ich auch mal einige Sets):
20220305_144738.jpg

Eine große Eisenbahnfläche, die mehr Gleise, Züge und vor allem Drumrum verdient hätte (meine WIlhelmstraße hätte wohl locker dazwischen gepasst) - da geht mehr (siehe z.B. Schkeuditz)
20220305_145310.jpg

Apropos Schkeuditz; dies hier - oder Teile davon, siehe hinten der Hafen - hatte ich doch da auch gesehen - oder?
20220305_144623.jpg

Eine Riesen-Kirmes mit allerhand Fahrgeschäften und Buden - die wirds dann auch "in Echt" wieder geben diesen Sommer....
20220305_151530.jpg


Was gabs noch: allerhand Einzelmocs, ein Tisch voller Ferrari-Modelle, Segelschiffe, die Octan-Fabrik, etwas für die Miniscale-Fans (Häuser von Mies van der Rohe), Film-Applikationen (Simpsons und Kevin hab ich gesehen, der Löwenzahn-Bauwagen und der Otto-Leuchtturm - dazu viele Schafe!!!), Flugzeuge und Hubschrauber, Nachbauten von Originalgebäuden und und und

die Steichenbrüder mit einem umfangreichen Angebot an Sets, Wühltischhändler, Steinebedrucker etc.

und etwas Landwirtschaft20220305_142025.jpg

Tja, und einige bekannte Gesichter waren auch da. Z.B. diese Beiden:
20220305_144854.jpg

Danke für den Stein, Hansi.
Michael Friedrichs huschte "durchs Bild" - hier der Link zu seinen Eindrücken: https://www.promobricks.de/hildesheimer-steinwelten-2022-bilder/140162/,
Andreas Hugel war da - leider seh ich den nicht in Borken/Hessen, wie sonst immer. In diesem Jahr findet seine Heimausstellung in Bad Zwischenahn am gleichen Wochenende statt. Aber gequatscht haben wir ja trotzdem.

Tja und meiner Tochter hat es tatsächlich auch gefallen, da war doch so ein "hotter boy" - in LUG Connected-T-Shirt.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
1.572
Ort
Zwickau / Sachsen
Am imposantesten wohl der Dom / die Kirche:

Ja, das Ding ist krass, ich würde es Kathedrale nennen...
Von den Bildern her war die wahrscheinlich auch in Stuttgart letztes Jahr zu sehen. Immer wieder imposant!

Eine große Eisenbahnfläche, die mehr Gleise, Züge und vor allem Drumrum verdient hätte (meine WIlhelmstraße hätte wohl locker dazwischen gepasst)

Oh, das sieht wirklich trostlos aus und der Zug im Vordergrund sieht mir eher nach Kaufset als ein Moc aus.... Schade.

Apropos Schkeuditz; dies hier - oder Teile davon, siehe hinten der Hafen - hatte ich doch da auch gesehen - oder?

Siehst du richtig. Der hintere Teil mit dem Hafen war in Schkeuditz. Das ist ein Teil der Gemeinschaftsanlage von LUG Connected. In Hildesheim scheint man dann mehr davon zu sehen.

Thomas
 
Oben