• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Hidden Side App

Hersbrucker

Nachtportier
Registriert
13 Juli 2016
Beiträge
1.603
Servus,

weiß jemand ob es Probleme mit der App gibt?
Weil im Playstore gibt es sie nicht zum Download und die Webseite ist a**** langsam.
 

Hersbrucker

Nachtportier
Registriert
13 Juli 2016
Beiträge
1.603
Danke Robert... aber ich kann die App mit keinem Gerät von mir nutzen...

Screenshot_2019-08-06-07-25-37-703.jpeg
 

schommr

Mitglied
Registriert
23 Sep. 2018
Beiträge
61
Die App funktioniert bei mir auch nur auf dem iPhone, nicht auf dem iPad. Offensichtlich sind einige ältere Geräte nicht kompatibel, finde ich aber seltsam.
 

Hamster

Stammuser
Registriert
25 Juni 2015
Beiträge
500
Dafür braucht man ziemlich aktuelle Geräte. Das gleiche Problem hatte ich bei Boost und Power Up. Da darf man seinen Kindern gleich noch ein neues Smartphone oder ein neues Tablett spendieren, das alte tut es nämlich nicht. Bleibt nur zu hoffen das sich die Betroffenen bei LEGO beschweren.
 

Hersbrucker

Nachtportier
Registriert
13 Juli 2016
Beiträge
1.603
Mein Tablet ist gerade mal ein Jahr alt... das ist schon ein Witz :^)
 

Maari

Stammuser
Registriert
28 Aug. 2018
Beiträge
545
altes Samsung Smartphone
Meines ist nicht mal 2 Jahre alt und die App funktioniert nicht. Apfel mag ich nicht.

Aber nur um es mal auszuprobieren werde ich mir sicher kein neues Gerät kaufen.

Und welches Kind hat mit 8 Jahren ein so neues Gerät, dass die App funktioniert?
Mit 10 oder 12J. sieht es vielleicht anders aus.
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.771
Und welches Kind hat mit 8 Jahren ein so neues Gerät, dass die App funktioniert?

Du glaubst nicht, wie viele Kinder die augenscheinlich unter zehn sind im Lego House mit nem Smartphone rumgerannt sind...
In anderen Ländern sieht es anders aus, als bei uns...

Wir haben in unserer Pension ne Familie kennengelernt, bei der die Tochter mit nem recht aktuellen iPhone und nem iPad rumgerannt ist...

Heiße ich das gut? Keinesfalls!
Hat meine Tochter mit Zehn Jahren nen Smartphone? Ebenfalls nein!
Bin ich mir im klaren, dass es nicht mehr lange dauert, bis sie eins haben möchte? Durchaus!
 

Maari

Stammuser
Registriert
28 Aug. 2018
Beiträge
545
In anderen Ländern sieht es anders aus, als bei uns...
Andere Länder, da fehlt mir die Erfahrung.

Hier im Ort ist es üblich, dass die Kinder zum Schulwechsel (von 4. in die 5. Klasse) also so mit 9 - 11 Jahren ein Handy bekommen. Oft noch ein älteres Modell.
Die Älteren zwischen 12 - 14 J. haben teilweise sehr neue Smartphones.

Vielleicht sieht es hier in 5 Jahren auch ganz anders aus.
Gibt ja schon Grundschulen, da geht es nicht mehr ohne Laptop.
Hat sicher Vor- und Nachteile.

Was wir uns wirklich gewünscht hätten, waren einige "glow in the dark" Steine / Elemente, die fehlen wirklich.
Die App ist für mich nur eine Spielerei, auf die kann ich gut verzichten.
Viele Erwachsene und Kinder sind sowieso viel zu lange vor irgendwelchen Geräten online.
 
Oben