1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Grüße aus dem Norden

Dieses Thema im Forum "Vorstellung" wurde erstellt von kafu, 23. Mai 2020.

  1. kafu

    kafu Neumitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    So, endlich bin freigeschaltet. Da will ich mich mal vorstellen.

    Ich bin der Jörg, bin 45 Jahre alt und AFOL.

    Zu meiner Geschichte mit Lego:
    Wie so viele andere Kinder auch gab es bei mir zu Hause schon Legosteine seit dem ich denken kann. Anfang der 80er bekam ich dann meinen ersten Lego Technic Kasten geschenkt. Das war der Universalkasten 8090. Damit hat meine Technic-Karriere angefangen. Im Laufe der Jahre sind dann noch der 8844 Hubschrauber, der 8859 Traktor, der 8851 Raupenbagger und der 8849 Traktor dazu gekommen. Nebenbei habe ich noch einige Lego-Weltraum-Sets und ein paar alte City Sets bekommen. Auch die Eisenbahn 725 sowie eine Menge Schienen (leider in grau) habe ich dazu bekommen. So hat sich im Laufe der Jahre einiges an Lego angesammelt was in einer großen Sammelkiste landete.
    Trotz Computer (C64) habe ich bis ca. 14 viel mit Lego konstruiert und gespielt. Dann begann die erste Phase der "Dark Ages". Mit 16 war ich in der Computer-AG in der Schule. Mit einer Platine die man über den C64 anschließen konnte wollte ich dann Lego-Roboter über den Computer steuern. Leider hatte ich nicht genug Geld um das Vorhaben auch zum Ende zu führen. Mit dem Ende der Schule und Beginn der Ausbildung fing dann die 2. Phase der "Dark Ages" die bis in den September 2019 reichten.

    Anfang September war ich krank geschrieben. Aus Langeweile bin ich bei Youtube auf dem Kanal vom Held der Steine gelandet. Da habe ich Lust bekommen die alten Sachen wieder zu bauen. Die Anleitungen gibts inzwischen ja alle im Netz. So habe ich erst die Technic-Sets, dann alle Lego Weltraum Sachen die ich noch zusammenstellen konnte und als letztes die Eisenbahn zusammengebaut. Da ich mich nicht mehr genau daran erinnern konnte welche Weltraum Sets ich hatte musste ich über Teile-Seiten recherchieren, welche Teile zu welchen Sets gehören. Das war so eine Art Lego-Archäologie. Es war sehr spannend und entspannend. Mir hat das sehr sehr gut getan, also hatte ich Lust auf mehr.
    2 Wochen lange habe ich mit mir gerungen ob ich mir was neues kaufe.
    Am Ende habe ich dann 42082 Kran und den 42094 Raupenlader online bestellt. Das war ein Samstag Abend. Leider wurde die Bestellung nicht schnell genug verschickt. Am Montag habe ich mir dann aus einem Angebot in einem Spielwarenladen den 42079 Schwerlastgabelstapler und den 42097 Spinnenkran geholt und in wenigen Stunden aufgebaut.
    So ging die Sucht los. Später sind dann noch der 42095, der Mack Anthem, der Volvo Zeux und der geländegängige Abschleppwagen sowie einige Einzelteile, Motoren und die 2. Auflage von dem Buch von Sariel dazugekommen.

    Am meisten interessiere ich mich immernoch für Technic-Modelle und versuche mich darin, selber welche zu erschaffen. Auch die modular Builidings interessieren mich sehr (Heute war ich im Lego-Store Hamburg und hab mir die Eckgarage geholt). Durch den Ankauf einiger Teilekonvolute habe ich einiges hier rumliegen aus dem ich hoffe ein paar Sets selber zu konstruieren.

    Warum ich mich angemeldet habe? Einerseits um Hilfe bei Konstruktionen zu bekommen, andererseits weil ich mir auch gerne die hier online gestellten Bilder ankucken möchte.

    Sobald ich dann mal soweit bin würde ich auch was von meinem ersten MOC online stellen. In Arbeit habe ich ein nicht Forum kompatibles Fahrzeug und einen MB-Trac.

    MFG
    Jörg
     
  2. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.604
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Sei herzlich willkommen.
     
    kafu gefällt das.
  3. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    Herzlich Willkommen :) Woher aus dem Norden kommst du denn? Viel Spaß hier im Forum :)
     
    kafu gefällt das.
  4. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.997
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Hi Jörg,

    herzlich willkommen in der Klink!

    Da haste für den Anfang ja schonmal ordentlich eingekauft, die Prpjekte klingen interessant, endlich werden wir mal mehr Techniker...

    Auf den MB Trac bin ich gespannt, was ist denn das nicht konforme für ein Modell?
     
    kafu gefällt das.
  5. kafu

    kafu Neumitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2020
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Erstmal Danke für die Begrüßung.

    Der MB-Trac 1000 wird leider nicht ganz so toll wie der den man auf Bricklink findet. Dafür soll der voll ferngesteuert über einen oder Sbricks sein. Bisher habe ich nur den Rahmen, Achsen und Antrieb fertig. Leider knackt das eine Differential noch ein wenig. Da bin ich noch an der Fehlersuche. Fotos folgen irgendwann demnächst. Ich muss mich erstmal so ein bisschen in das Forum einarbeiten.

    Das nicht kompatible Projekt soll der Pionierpanzer Dachs werden. Aber das ist noch in weiter Ferne. Im Moment bastel ich eher an der Wanne und versuche verschiedene Bauformen. ich weiß noch nicht mal ob ich den komplett verkleide oder den so wie ein klassisches Technic-Model baue.

    @Gavin: Ich wohne mitten zwischen Hamburg und Kiel.
     
  6. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.241
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Jörg,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen in der Klinik für ABS-Süchtige!
     
    kafu gefällt das.
  7. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.997
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Mach einfach für den MB Trac einen WIP Thread auf, Bilder posten und Hilfe wird kommen.
    Denk mal über die Diffs aus dem Top Gear Rallye Car nach. Da geht die Welle mit einem 12er auf ein vollwertiges 28er, im Gegensatz zu dem halben 28er am alten Diff.

    Den Dachs könntest du sogar konform bauen, lass das MG weg und Bau ihn im Zweifel in rot als Feuwrwehrgerät oder blau für THW. Ggf geht er auch in Dark Blueish Gray, ist ja nicht als Waffe gedacht, sondern als Hilfsfahrzeug. Müsste man dann mit der Klinikleitung abklären.
     
    kafu gefällt das.
  8. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.477
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Hallo und herzlich Willkommen bei dem verrückten Haufen hier!:welcome:

    Aber Achtung - hoch ansteckend und diese Klinik ist für keine Heilungen zuständig, sie zeigt nur Lebensweisen mit dem Virus auf.
     
    kafu gefällt das.
  9. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    767
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo Jörg!
    Wow super tolle und ausführliche Vorstellung! Dein „Leidensweg“ ist vermutlich für fast alle hier total nachvollziehbar ... ich denke du hättest keine Sekunde länger mit der Selbsteinlieferung hier warten dürfen ... das war quasi im letzten Moment. Ich meine schweres Technic-Leiden gepaart mit Modularitis ... uiuiui das ist schlimm (rofl)
    Also in diesem Sinne ein recht herzliches :welcome: in unserer illustren Runde!
    Viele Grüße,
    Günther
     
    kafu gefällt das.
  10. Ingenieur79

    Ingenieur79 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Apr. 2019
    Beiträge:
    191
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Graz-Umgebung / Steiermark / Österreich
    Hallo Jörg,
    auch von mir ein :welcome:

    Deinen Leidensweg und mit dem C64 kann ich nur zu gut nachvollziehen... Hatte das selbe Schicksal. Wollte mit dem Board Motoren ansteuern, ging auch mit etwas Lötarbeit und Transistoren...
    Nur hatten wir nur zwei LEGO Motoren....
    Für das Programmieren hatte ich dann auch nicht so die Motivation...

    Jetzt hätten wir das Geld, müssen uns zurückhalten, da es doch noch andres gibt...

    Nun jetzt wird dir geholfen mit dem Virus umzugehen,...
    Bin auch gespannt auf deine Modelle!

    Lg. Walter
     
  1. Grüße aus dem Norden
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden