• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[WIP] Großmodelle für Ausstellungen/Messen oder Treffen zum Spielen

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
675
Heute ist ein schöner Tag :clap:

Nachdem ich für die "Druckluft-Beladung" für das Hochsilo bereits erfolglos mit diversen Konstellationen von Lüftern und so genannten Turbo-Blowern herum experimentiert habe, kam heute mein As-im-Ärmel per Post aus England.
Ein 24 Volt Brenner Gebläse!
Hohe Luftmassenbewegung mit ordentlich Druck. Das genügt um die Steinchen ans andere Ende der Halle zu schießen.
Bei Bedarf lässt sich Gebläse auch auf bis zu 12 Volt herunter regeln.
Als Schläuche verwende ich übrigens diese komischen Lego Tubes aus den alten Weltraum Sets.
Als nächstes wird also ein Adapter gedruckt und dann können die ersten Test für die Befüllung gemacht werden.
Meine größte Sorge dabei ist noch, das sich die Steine im Schlauch verkeilen könnten.

20220713_132938.jpg

Besten Gruss
Jens

Edit sagt, jetzt gibt es auch ein kurzes Video dazu:
 
Zuletzt bearbeitet:

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
675
Moin,

Wegen dem Sommerloch ist hier auf der Arbeit gerade nicht so viel los und ich kann mich (leider nur gedanklich) weiter mit dem Silo beschäftigen.

Um die Beladung möglich zu machen, brauche ich für die Fahrzeuge eine erhöhte Fahrrampe von mindestens 3 Steinen Höhe.

Daher meine Frage:
Schaffen Eure LKW eine Steigung die dem Teil 4515 entspricht? Speziell auch wegen der Bodenfreiheit mancher LKW.
Part 4515.jpg

Besten Gruss
Jens
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
4.207
Ort
Bochum
Pauschal schwer zu sagen.

Mein TGS 4x4 schafft das, aber wahrscheinlich nur mit leerer Mulde, dank PU.

Mein TGX könnte auch ohne Lowbars aufsetzen.

8x4 könnten Probleme bekommen, wenn die 3. Achse nicht am Boden bleibt.
 

gatewalker

Urgestein
Registriert
7 Okt. 2018
Beiträge
1.443
Ort
Niederösterreich Bezirk Zwettl
Mein SLT schaft das, der Scania von FT mit neuer Front könnte das schaffen darf aber wahrscheinlich nicht zu viel Last haben wegen PU. Ich werde so eine Rampe Mal bauen und das ausprobieren da ich ne ähnlich Problemstellungen bei meinem Kran habe.
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
675
Die Idee ist gut. Zumal die Platten auch preislich interessant sind für die ganze Rampe.

Der Schaltplan für das Silo ist auch schon fertig. Er beinhaltet separate Geschwindigkeitssteuerung für die Motoren/Förderband, sowie eine LED Füllstandsanzeige und offene Anschlüsse für eine spätere Beleuchtung.
(Alle Elektroniker bitte nicht so genau hinsehen)

Schaltplan-2.jpg
 

axel99

Mitglied
Registriert
15 Apr. 2021
Beiträge
127
Zusätzlich könnte man noch Griptabe (Oberfläche von einem Skateboard ) draufkleben.
 

Isenheim

Hulk
Registriert
3 Sep. 2020
Beiträge
675
Erfolgt die Füllstand Anzeige mit Schalter die beim verschütten auslösen?
Im Prinzip ja. Ich habe diese kleinen Kollegen hier,
20220729_070813.jpg
die auf verschiedenen Höhen auf der Innenseite angebracht werden. Davor eine Art Druckplatte, welche ich noch austüfteln muss.
Die Anzeige erfolgt dann mittels sieben übereinander angebrachter RGB LEDs.
Ob ich die Anzeige direkt an den Turm machen oder an die Ladestelle, weiß ich noch nicht genau.
 
Oben