Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

FT's Technic corner

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von Functional Technic, 5. Februar 2018.

  1. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    154
    Hallo zusammen

    Endlich habe ich ein längeres Projekt beenden können. Es handelt sich dabei um den Nachbau der Intrac 2011 Schneeschleuder. Das Ziel war eine stärkere Schneeschleuder, als die aus dem letzten Jahr zu bauen und an ein passende Antriebsmaschine zu entwerfen. Die Antriebsmaschine ist dem folgenden Original nachempfunden:

    [​IMG]

    Die Schneeschleuder ist nicht nach der Orinalschleuder gebaut, weil das technisch einfach nicht möglich war. Die Farbe stimmt leider auch nicht. Es waren zu viele Teile in orange nicht verfügbar. Nichts desto trotz funktioniert die Schleuder und gräbt sich ganz munter durch den Schnee. Nachfolgend ein paar Bilder nach einem Einsatz. Das Video wird dann noch auf Youtube folgen.

    [attachment=23607] [attachment=23608]
    [attachment=23609] [attachment=23610]

    Zu den Funktionen und Motorisierung:
    • Die linke und rechte Kette werden von je zwei PF XL Motoren angetrieben
    • Die Schleuder wird von drei Buggy-Motoren angetrieben. Jeder Buggymotor kriegt Strom von einem eigenen SBrick.
    • Auswurfrichtung: Je zwei 9V micro Motoren
    • Schneeschleuderhöhe: ein PF L Motor
    Gespiesen wird das ganze von zwei Buwizz (welche eigentlich nicht genug Leistung bringen --> das bekannte Problem mit Überlastungsabschaltung) oder von Custom Akkus.

    In diesem Sinn wünsche ich allen einen schönen Abend
     

    Anhänge:

    Bricksy gefällt das.
  2. KikoTube

    KikoTube Stammuser

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kärnten - Österreich
    Sehr geiles Gerät, hab bei den ersten Bildern garnicht gesehen, dass es Lego ist 8o :thumbup:
     
  3. Krolli

    Krolli Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    159
    Sehr schönes Gerät und passend zu dieser Jahreszeit. Schön umgesetzt und sehr detailreich!
     
  4. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    1.974
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm
    ich glaub da ist nen Demovideo fällig :thumbsup:
     
  5. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. August 2014
    Beiträge:
    2.844
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Sehr geil Simon. Bin auf das Video gespannt. :-D
     
  6. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.410
    Bei der Kraft der ganzen Motoren bin ich schon auf das Video gespannt. Kommt das Monster durch jede Art von Schnee?
     
  7. Stefan Betula Pendula

    Stefan Betula Pendula Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    1.956
    Geiles Teil, ich freue mich auf das Video! Die Verwendung der Felgen bei der Frästrommel gefällt mir sehr gut, damit kann man der Fräse ja doch einen ordentlichen Durchmesser verpassen.
     
  8. DerZombie

    DerZombie Neumitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2018
    Beiträge:
    9
    Schaut Klasse aus.

    Nur als kleine Idee, am Glockner fahren so uralte Wallackfräsen rum in nem schönen blau
     
  9. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.845
    Hi Simon,

    super ist die geworden. Du hast mir ja in München schon davon erzählt und ich kannte die Vorlage. Das Modell ist Dir super gelungen.
    Und ordentlich Dampf hat die auch. Hast Du im Maßstab gebaut, oder frei nach Schnauze?
     
  10. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Berlin
    Hi Simon,
    sehr sehr geil geworden! Freue mich schon auf das Video.
     
  11. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.494
    Da ist mal wieder ein Gerät von dir !! :love: ich freue mich auf’n das Video :thumbsup:
     
  12. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    154
    Das Video ist schon im Kasten aber noch nicht fertig geschnitten. Ich werde es heute oder morgen auf Youtube stellen.

    Die drei Buggy-Motoren machen ganz schön Dampf. Leider habe ich die optimale Stromversorgung noch nicht gefunden. Vermutlich werden es Lipo Akkus mit 11.1 V und großer Kapazität sein. Da muss ich noch etwas tüfteln. Grundsätzlich könnte vom platz her auch die Akkubox von gbc Peter eingebaut werden. Dadurch wäre eine Schneeschleuder praktisch zu 98% Lego möglich (ausser die Sbricks). Nein, Es kann nur trockener Schnee gefräst werden, welcher nicht all zu fest gefroren ist. sobald der Schnee feucht wird funktioniert die Schneeschleuder nicht mehr.

    Ja die Felgen haben mir sehr geholfen. Vor allem auch wegen den radialen pins. Ich vermute allerdings, dass die Trommel nicht allzu effizient funktioniert. Mit einer 3d gedruckten Trommel könnte man vermutlich noch eine deutlich bessere Performance erzielen aber wo bleibt dann die Herausforderung ;)

    Werde mir das mal anschauen :)

    Das Modell ist schon plus minus im Maßstab aber ich konnte leider keine Pläne davon finden. Meistens rechne ich gerade in Studs um, deshalb kenne ich den Maßstab nicht. Aber es wird ca. 1:11 sein. Wenige Masse konnte ich bei der Schweizer Armee finden (wegen Verlad auf den Zug sind dort alle Fahrzeuge mit groben Massen erfasst). Die restlichen Daten habe ich aus Bildern ausgemessen. Gerade die Winkel der Kabine werden wohl nicht genau stimmen, da dies praktisch unmöglich war aus den Bildern auszumessen.

    Lg Simon
     
  13. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    154
    So das Video ist bereit. Viel Vergnügen:

    [media]https://www.youtube.com/watch?v=9QKiVXo6NcA[/media]

    Liebe Grüsse Simon

    PS: Ich werde versuchen in diesem Thread weiter Projekte von mir zu dokumentieren und Bilder der Baufortschritte hier zu präsentieren.
     
  14. Master Luke

    Master Luke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    top! :thumbup:
     
  15. jrx

    jrx Urgestein

    Registriert seit:
    12. Juli 2016
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Berlin
    Super cooles Modell und schönes Video Simon :thumbup: Und so schön viel Schnee!
     
  16. KikoTube

    KikoTube Stammuser

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    488
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kärnten - Österreich
    Oh wow, nicht nur äußerlich sondern auch technisch Top! :thumbsup:
     
  17. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.611
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Simon, du kannst doch mit dem Sbrick ein Relais ansteuern, und somit die volle Spannung des Lipos an die Buggymotoren senden. Die sollten locker 13V aushalten..

    (Natürlich ohne Gewähr)

    Ansonsten sieht die Raupe sehr geil aus, und wie es aussieht, die Fräse ist sehr stark :thumbup:
     
  18. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.494
    Super Modell und super Video :) für Bilder von baufortschritten bin ich immer zu haben ;-)
     
  19. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.722
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau

    geiles Video und einfach unglaublich, dass das Lego ist! :thumbsup:

    Es gibt kranke Leute und richtig kranke Leute :p
    Schon schlimm, wenn das Virus einen derart packt! :D
     
  20. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    154
    Ja es hat endlich auch in tieferen Lagen Schnee gegeben. Das war auch schwierig die richtigen Bedingungen zu erwischen. In der letzten Zeit war es eher warm und nasser Schnee ist nicht gut für die Schneeschleuder. Dafür ist LEGO dann definitiv zu schwach.

    Ja so etwas ähnliches habe ich bei der letzten Schneefräse gemacht, bei der die Schneefräse mit einem LEGO PF Schalter gesteuert wurde, welcher von einem PF M Motor geschaltet wurde. Das ging schon aber war halt binär. Die Sbricks bringen die Leistung schon aber die Buwizz als Akku nicht. Auch mein alter Lipo hat nicht gerade geglänzt. Könnte aber mit den Temperaturen zusammenhängen. Habe nun mal einen neuen Lipo mit mehr Kapazität bestellt.

    Ja es hat mich offensichtlich ziemlich erwischt.

    Liebe Grüsse Simon
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden