• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Forward To The Past - Der Lego-Airfix/Timpo/Matchbox/usw.-Kombi-Thread

G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Salve Mitpatientien!

Ja, ich weiß, ein komischer Titel; die Umkehr eines bekannten Filmtitels weist aber schon in die Richtung Nostalgie...

In diesem Forum sind ja auch ein paar ältere Semester unterwegs, von denen sicher der eine oder andere beispeilsweise in den 1960/70-ern Lego mit anderem Spielzeug kombiniert hat, nicht nur mit der Märklin-Eisenbahn, wie man es von alten Lego-Prospekten her kennt.

Ich habe Lego früher ganz natürlich in anderes Spielzeug bzw. andere Spielwelten integriert; die Airfix Astronauten in 1/72 passten vom Maßstab perfekt zu meinem Set 358 "Raketenbasis" (und mich auch immer wieder mal geärgert, daß die Figuren auf den Platten wegen der Noppen schwierig zu platzieren waren - was habe ich schon damals viel gefliest... ;-) ).
Oder Garagen aus Lego für Matchbox, Siku oder Wiking-Autos, Forts und Westernhäuser für die 1/72 Airfix oder Atlantic Cowboys und Indianer, Gleiches sowie Burgen für die größeren 1/32 Timpo, Britains oder Höfler Cowboys, Indianer und Ritter usw. usw.

Leider habe ich selbst keine diesbezüglichen Fotos aus der Zeit, aber dafür dieser Thread:
- Wer hat auch so mit Lego gespielt und hat noch "Beweisbilder"?
- Wer baut vielleicht auch heute noch für solche Figuren oder Autos oder baut aus Lego Hintergründe/Dioramen für seine Star Wars Actionfiguren oder usw.... - auch solche Pics können hier gepostet werden!

Ich jedenfalls bin gerade dabei, für meine alten Airfix 1/72 "Unionstruppen" und Atlantic-Cowboys ein Fort zu bauen; vielleicht bekommen meine alten Timpo-Cowboys auch ein Legoheim... ;-)
Davon wird es dann an dieser Stelle natürlich auch Bilder geben.

Wie auch immer, wäre cool, wenn dieser Thread Anklang finden würde und es hier bald ein bischen was zu sehen gäbe! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.110
"Beweisbilder" hab ich davon natürlich keine, immerhin musste man damals noch alles auf Film bannen, und der war teuer, und brauchte lange, bis er entwickelt war.
Damals hat man sich zweimal überlegt, was man fotografieren wollte, und da gehörten temporäre Spielaufbauten leider nicht dazu...

Aber auch ich hatte gelegentlich übergreifende Ideen.
Ich hatte gerne mit Playmobil gemischt, um dort Tische und Stühle o.Ä. zu bauen, für die Gebäude drumrum mussten dann die Bauklötze herhalten.

Und kennt noch jemand diese baubaren, beweglichen Figuren aus den Überraschungseiern?
Die passten von der Größe ganz gut und mussten des Öfteren als Roboter oder Bösewichte in meiner Lego-Welt herhalten.
Teilweise waren auch die Zubehörteile davon mit den Lego Minifigs kompatibel.
Gott hab ich das mal verflucht, als ich die ganzen Teile wieder aus dem Lego raussortieren durfte...

Mit Matchbox oder Siku hab ich mein Lego nie kombiniert.
Wahrscheinlich, weil ich diese eher in Rennen gegeneinander fahren hab lassen, und Garagen und Parkplätze keine so hohe Priorität hatten.

Mit meiner Märklin-Eisenbahn hab ich Lego auch nie kombiniert.
Hier achtete ich eher auf Maßstabstreue, und empfand die Noppen sogar als störend.

Plastikbausätze oder andere (Action-)Figuren hatte ich nie.
 
G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Mit meiner Märklin-Eisenbahn hab ich Lego auch nie kombiniert.
Hier achtete ich eher auf Maßstabstreue, und empfand die Noppen sogar als störend.

Nun, ich finde dies hier genial; m.M.n. eine perfekte Verbindung von Märklin H0 und Vintage- sowie gegenwärtigem Lego: https://legomodeltrain.tumblr.com/

Bei mir war Lego tatsächlich eher selten "Hauptspielzeug", eher schuf ich damit die Kulissen, Landschaften und Gebäude für meine Airfix oder Timpofiguren, Autos und Märklinbahn.
 

franken-stein

Chefarzt
Teammitglied
Registriert
16 Nov. 2014
Beiträge
2.279
Hallo,
ich habe tatsächlich ein Bild aus der Kindheit gefunden. Dürfte so um 1975 gewesen sein. Ihr seht eine 371er Lenklaster mit Fischer Technik Tieflader. Wie man sieht, waren mir die Maßstäbe damals egal. Was da mit dem 4,5V Batteriekasten betrieben war weiß ich leider heute nicht mehr.

2F787CC8-F69D-4EC1-91DC-725B996424D9.jpeg

Aus ästhetischen Gründen habe ich mich aus dem Bild geschnitten:)

Gruß
Wolfgang
 
G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Salve!
Wie gut sich 28mm Tabletop-/Boardgamefiguren mit Lego kombinieren lassen, ist in diesen Videos zu sehen:

Meine im Eingangspost angesprochenen Kombi-Bauvorhaben (für die großen Wild West Timpofiguren und meine Airfix Nordsstaatler) sind WIP.
Für die Timpos und Co. wird es eine Westernhausfassade als Hintergrund für die Figuren in der Vitrine geben und auch das Fort für die Nordstaatler macht Fortschritte (dieses werde ich aber hier nicht zeigen).

Dunkle Grüße! :)
 
G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Salve Mitmenschen! :)

Hier nun wie angekündigt mein Lego Hintergrund für Timpo Westernfiguren; im Gegensatz zu den etwas kleineren alten Türen 3861 harmonieren die aktuellen Türen m.M.n. perfekt mit der Größe der Figuren.
Die Pics:

Lego Timpo Wild West 1.jpg
Lego Timpo Wild West 2.jpg
Lego Timpo Wild West 3.jpg

Und wie schon gesagt, wer Ähnliches hat / bauen will / gebaut hat: gerne hier posten! :)
 
G

Gelöschte Mitglieder 2864

Guest
Wieder etwas aus den Weiten des Zwischennetzes: Lego Feuerwehrstation für Matchboxautos.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Patrick

Mitglied
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
314
Mitte der 1980er - da war ich so 5-7 Jahre alt - mussten selbstgebaute "Raumschiffe" aus Duplo-Steinen für die Star-Wars-Actionfiguren herhalten. Die Krieg-der-Sterne-Filme kannte ich zwar damals noch gar nicht, aber die Figuren fanden wir Kinder cool und die gab es Mitte der 80er im Ausverkauf und auf dem Flohmarkt hinterhergeschmissen (z. B. Power-of-the-Force-Figuren vom Grabbeltisch für 1,- DM. Die haben wir damals natürlich sofort aus der Verpackung gerissen - heutezutage wären die originalverpackt auf Karte unbezahlbar :shock:).
 
Oben