• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] Flensburger Kreisbahn Lok 1 im Maßstab 1:22,5 (viele, viele Bilder)

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Muß dich das nu einfach fragen, wenn du dann mal die Zeit hast und Muße, wäre der Bismark Typ nicht ne Lok die du umsetzen könntest.
Hallo Michael,
da hatte ich tasächlich schon einmal drüber nachgedacht, denn der Typ war ja auch hier im Ruhrgebiet auf den Zechenbahnen verbreitet. Ich hatte mir auch bereits Maßzeichnungen besorgt. Aber da die Bismarck eine Normalspurlok ist, hätte ich sie in 1:32 oder 1:33 bauen müssen, das heißt 11-12 Noppen breit; und es zeigte sich recht schnell, dass die Unterbringung von Motoren und Akku wegen des dünnen Kessels, der kurzen Wasserkästen und des fehlenden hinteren Kohlekastens ein Problem werden würde. Ich habe das Projekt deshalb wieder aufgegeben, vielleicht komme ich irgendwann drauf zurück.
Nein, im Ernst: Das war auch nicht ganz ernst gemeint.
Hallo Enrique,
weiß ich doch. Aber manchmal kann ich mir halt einen blöden Spruch nicht verkneifen. ;)
 

beerly

Mitglied
Registriert
6 Apr. 2012
Beiträge
136
Ort
Bayern
Hallo Sven,
eine wunderschöne Lok hast du da gebaut.
Auch ich habe erst mal herangesoomt um dann zu erkennen das es tatsächlich Lego ist.

Auch wie du deinen Bericht verfasst hast, die vielen Detailfotos, vielen Dank dafür.
Da macht das Anschauen und Lesen Spaß.

Grüße Robert
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.135
Hi Sven


Die Bismark hier bei uns wurde 1922 zum Preis von 1.495.000 Mark an das Kraftwerk "Gemeinschaftswerk Hattingen/Ruhr geliefert wo sie bis 1973 im Einsatz stand.
Dann ist zu zunächst als Leihgabe zur Dampfeisenbahn Weserbergland als Lok3 in derren Besitz über und stand dort bis 1979 im Einsatz, seit dem 07.01.1988 ist die Lok dann hier bei uns auf der Museumseisenbahn.

Eine weitere Lok dieses Bautyps ist soweit ich weiß nicht betriebsfähig bei dem "Verein Hespertalbahn e.V." mit dem Namen Pörtingsiepen VII Baujahr 1923 abgestellt.


Gruß

Michael
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Eine weitere Lok dieses Bautyps ist soweit ich weiß nicht betriebsfähig bei dem "Verein Hespertalbahn e.V." mit dem Namen Pörtingsiepen VII Baujahr 1923 abgestellt.
So isset:
800x600.jpg

Es gab vor einigen Jahren auch mal Berichte, dass die baugleiche Pörtingsiepen VI, bis dahin Denkmallok in Gladbeck, auf Kosten eines Gönners betriebsfähig aufgearbeitet und der Hespertalbahn zur Verfügung gestellt werden soll. Keine Ahnung, was aus diesem Vorhaben geworden ist.
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.135
Hi Sven


Dann mal schnell ein paar Bilder von unserer Henschel/Bismark Baujahr 1922 mit dem Namen "Niedersachsen" bei unserer Museumseisenbahn der "Eisenbahnfreunde Hasetal.e.V" in Top-Zustand!

Gefunden auf "mapio.net!


Gruß

Michael
 

Anhänge

  • k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--1.jpg
    k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--1.jpg
    232,4 KB · Aufrufe: 48
  • k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--3.jpg
    k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--3.jpg
    130,5 KB · Aufrufe: 44
  • k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--2.jpg
    k-mapio.net-Lok-Niedersachsen-Henschel-Bismark-1922--2.jpg
    143,4 KB · Aufrufe: 43

Rouven

Langbahner
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
1.033
Ort
Landkreis Kitzingen
Servus Sven.

Ein absolut irres Hammerteil. :good2: In dem Maßstab überhaupt zu denken...vom Umsetzen will ich da garnicht sprechen. Wirklich tolle Leistung. Hut ab!

VG

Rouven
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.681
Hallo Sven,

sehr schönes Modell, dem man die engagierte und versierte Bauweise und die mit viel Fachkenntnis umgesetzen Details sofort ansieht!
Der Maßstab ist natürlich dankbar für eine derartige Detailtiefe, so dass hier vieles möglich wird, was man von 6 bis 8 breiten 'gewohnten' LEGO-Zügen nicht kennt.
Dieses Potential zu nutzen ist Dir vortrefflich gelungen! Die i-Tüpfelchen bilden für mich die tollen passenden Dekore.

Hut ab!

& Gruß
ThomaS
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Vielen Dank Thomas!

Nach langem Stöbern habe ich übrigens doch noch ein Vergleichsbild der Schwesterlok Nr. 2 aufgetrieben, das man wohl hier zeigen kann, ohne Ärger befürchten zu müssen (AEG-Werkfoto von 1926).

Der Laternenhalter an der Rauchkammer wurde später entfernt, die Besandungseinrichtung geändert. Mein Modell zeigt die Lok nach diesen Änderungen aus den 30er Jahren, deshalb unterscheidet es sich etwas vom Foto.
800x346.jpg


Viele Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

Legoblender

Mitglied
Registriert
29 Aug. 2018
Beiträge
67
Mensch, das ist ein geniales Moc. Meine Kinder waren erst kürzlich bei unserer Schmalspurbahn in Radebeul und der Innenraum sieht echt so aus, wie bei der Dampflok, die wir uns angeschaut haben. Respekt, sehr detailiertes Modell, vorallem der Innenraum, da muss ich immer wiederhin schauen.
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Danke, @Legoblender !
Ich hoffe, dass ich jetzt bald auch mal dazu komme, das versprochene Video zu drehen. Wochenlang herrschten ja auf meinem Spitzboden (wo die Gleise verlegt sind) Temperaturen, dass man sich dort nicht länger als 30 Sekunden aufhalten mochte, aber allmählich geht's wieder...
 

Legoblender

Mitglied
Registriert
29 Aug. 2018
Beiträge
67
Hauptsache das Lego hat nicht unter den Temperaturen gelitten, in meinem Auto war sogar die Parkscheibe geschmolzen...
Mein Lego ist nach dem Umzug noch im kühlen Keller gelagert. Die 9V Schienen werden aber bald aufgebaut. Und dann wird auch an der Lok weiter gebaut :)
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Keine Sorge, alles Empfindliche (nicht nur Lego, vor allem auch meine geliebten Gitarren!) habe ich rechtzeitig in besser isolierte Räume gebracht. Und die Gleise selbst sind ja wetterfest und unverwüstlich.
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Liebe Freunde der LEGO-Eisenbahnen,

hier kommt nun also endlich das lange versprochene Video – und vorweg, es ist eine kleine eisenbahnhistorische Sensation… ;)
Im Nachlass des verstorbenen Eisenbahnfreundes Fiete Friedrichsen aus Osterbrarup wurden nämlich kürzlich die einzigen bekannten Bewegtbilder der Flensburger Kreisbahnlok Nr. 1 gefunden. Dabei handelt es sich um Aufnahmen, die anlässlich der Leerprobefahrt nach einer Hauptuntersuchung in der Flensburger Werkstätte entstanden. Der 83 Jahre alte Film hat die Widrigkeiten der Zeitläufte erstaunlich gut überstanden – aber seht selbst:
Zumindest wäre damit wohl bewiesen, dass die Lok fahrtüchtig ist und mit der beschriebenen Laufwerksanordnung auch durch Kurven fährt… :biggrin:

Ein längeres Video der Lok samt LGB-Wagen im Schlepptau (und eingeschaltetem Dampfgenerator) werde ich aber trotzdem noch nachreichen, wenn die Ausrüstung der Waggons mit batteriebetriebener Innen- und Zugschlussbeleuchtung abgeschlossen ist. Dann kann ich nämlich auch schöne effektvolle „Nacht“aufnahmen machen.

Danke fürs erneute Vorbeischauen und beste Grüße
Sven
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.135
Hi


Deine Lok ist an sich schon der Börner und nun hast du auch bewiesen das sie fahrtauglich ist und das mit sehr schöner musikalischer untermalung.


Gruß

Michael
 
G

Gelöschte Mitglieder 52

Guest
Moin Sven,
hammergeiles Teil. Ich stehe ja nu fast jeden Tag in unserer Werkstatt vor solchen Boliden
in 1:1. Super was du da in dem Maßstab mit den Noppis gezaubert hast. Respekt.
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.560
Ort
Oberhausen, NRW
Danke für eure Rückmeldung, @Bricksy , @Enesco und @legofantomas ! Freue mich sehr darüber, wie meine Kleine und der Film darüber euch begeistern.

Ich stehe ja nu fast jeden Tag in unserer Werkstatt vor solchen Boliden in 1:1.
Hallo Jochen,
das klingt spannend. Darf ich fragen, wo genau du arbeitest bzw. um welche Loks es sich handelt?
Viele Grüße
Sven
 
Oben