1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[WIP] Feuerwache II, Osnabrück, Nordstrasse

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von ellermaniac, 31. Oktober 2020.

  1. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen!

    Soviel zuerst: Die Kinder sind Schuld.

    Nun die lange Fassung. Steine in Dark Red gab es schon, die Idee einmal so eine richtig coole Feuerwache zu bauen auch. Mehrere City-Stationen zu kombinieren war nicht richtig cool, auch die Modular-Feuerwache liefert nur eine halbgare Vorlage. Und das Winter-Set? Äh, nein.

    Auf dem Weg zum (Kinder-) Schwimmen fahren wir jetzt immer an der sich aktuell im Bau befindlichen Feuerwache Osnabrück II vorbei. Dort entwickelt sich ein wirklich schönes Gebäude. Langsam zeigt sich, wohin es geht.

    Nunja, ich hatte das Objekt schon länger im Auge, aber als unsere Große meinte: „Papa, die Feuerwehrstation könntest du doch mit Lego bauen!“, war der Startschuss gesetzt.

    Fotos haben wir jetzt auch schon gemacht, und eine relativ genauen Plan haben wir auch vorliegen.

    aktuelle Feststellung: verdammt großes Objekt, aber der vordere Teil ist gut umsetzbar. Komplettes Gebäude? Mal sehen.

    Hier der aktuelle Stand:

    E34A08DE-6761-4F8A-B201-6226ACA02A90.jpeg

    zum Vorbild: Die Feuerwache Osnabrück II wird auch erst im kommenden Frühjahr in Betrieb gehen, das Modell wird sich bis dahin langsam mitentwickeln!

    Gruß,
    Christoph
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2020
    binneuhier, Diver, #MoinMoin und 17 anderen gefällt das.
  2. merhof

    merhof Trecker-Aushecker

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Wenn man maßstabsgetreu bauen will, wirds schnell ganz groß.
    Sieht aber gut aus, mal was anderes.

    Bleibt rechts der rechte WInkel des Gebäudes oder wirds wie im Original?
     
  3. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    das wird ein brecher :)
     
  4. Isenheim

    Isenheim Mitglied

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Heilige Sch***** das Ding wird ja riesig.
    Muss ich mal vorbei fahren und mir das Original anschauen bevor ich Kritik üben darf ;)
     
  5. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    ... da täuscht das Foto. Das Gebäude ist hinten 10 Steine breiter als vorne.

    93C8A29E-27D3-444C-BE1B-43E2ED30682E.jpeg 3A0214D2-C618-4D87-85F5-9B8B64ED5BE6.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2020
    Diver, #MoinMoin, HUWI und 3 anderen gefällt das.
  6. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    6.739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Die haben scheinbar den gleichen Architekten wie in Nürnberg, die Neue Wache1 die im Januar in Betrieb geht sieht ganz ähnlich aus, nur mit ner Runden Ecke (klingt blöd runde Ecke aber was is es sonst), optisch is es ziemlich gleich.
     
  7. Zappa

    Zappa Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2018
    Beiträge:
    179
    Geschlecht:
    männlich
    Habe ja meinen effektiven Wohnsitz in der Wüste, werde also sicherlich mal dort vorbei fahren und mir das anschauen. Sieht schon sehr schön aus!
     
  8. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.860
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Das scheint ein einheitliches Baukastensystem zu sein, unsere neugebauten Wachen in Wuppertal sehen optisch genauso aus .

    mfg GBCPeter
     
  9. merhof

    merhof Trecker-Aushecker

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    926
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    Münster auch.
    Da hat dann tatsächlich die Perspektive getäuscht. Echt mal was anderes. :good:
     
  10. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.826
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Schönes Gebäude, wäre natürlich cool, wenn das später wirklich komplett wird, ist aber auch eine Materialschlacht...
    Aber jetzt, wo Du schon angefangen hast... :D
     
  11. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück

    Ich schätze, dass das Architekturbüro Von Ey aus Berlin anders sieht...

    http://www.voney.de/

    Auf deren Seite ist unter Hochbau neben der Osnabrücker Wache auch noch die ein oder andere Wache mehr zu finden. Auch da sieht es ein wenig nach Baukastensystem aus. Liegt vielleicht aber auch in der Natur der Sache, im Gegensatz zu den Fahrzeugen
    ist das Anforderungsprofil an einen solchen Zweckbau wohl meist sehr ähnlich. Und die Kombination „Langlebiger Klinkerbau“ und „Breite Rolltorfront“ ergibt dann den Rest.

    Mal sehen, wie weit ich mit meinem Bestand an Mauersteinen in Dark Red komme. Und ob man nur von vorne kucken darf oder ob es von allen Seiten gut aussehen soll. Für den Gesamteindruck wäre es natürlich toll, es komplett zu realisieren.

    Gruß,
    Christoph
     
  12. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen!

    Heute habe ich die Fassade der Südseite mit Haupteingang komplettiert. Leider passt eine Linie nicht ganz (Oberkante mittlere Fensterreihe ein Stein zu hoch), aber das ist nicht anders zu lösen bzw. nehme ich so in Kauf.

    Für den sich rechts anschließenden Gebäudeteil brauche ich erstmal eine größere Baufläche. Boden fällt aus, kurze Bauunterstützung bei der Polizeistation meines Sohnes hat gezeigt, dass das keine Alternative mehr ist... Dabei stellt sich auch die Frage, wie das Gebäude teilbar sein wird. Wenn ich jetzt massiv weiter baue, bekomme ich es nicht mehr aus dem Dachgeschoss runter. In dem Rahmen könnte ich mir auch gleich Gedanken über eine Transportkiste machen.

    Aber eins nach dem anderen: weiter geht es erstmal mit dem Bereich der Fahrzeughalle und der Motorisierung der Rolltore.

    Aktueller Stand:

    EDCA21A9-5BD4-4079-AEB0-27AB98CC3ADA.jpeg 4BDBC98E-29BF-481F-9981-FC5FB95EE2EB.jpeg 191856B4-4269-4AEE-BFEF-CD5118005E6B.jpeg
     
    Diver, #MoinMoin, Legofriend1984 und 9 anderen gefällt das.
  13. Gavin

    Gavin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2019
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wolfsburg
    sehr krasses Gebäude. Gefällt mir sehr gut!
     
  14. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.653
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Christoph


    Was ein krass cooles Projekt, ganz klar ein Fall für die HoF wenn es dann mal fertig ist!!! :good2:


    Gruß

    Michael
     
  15. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen,

    so, alles einmal hoch genommen, Mauern Schwarz hinterbaut, Stützpfeiler eingebaut und dabei das Ganze weiter vorne auf die Platten, damit der Rest des Gebäudes hinten Platz hat:

    4EC80305-7E2C-4250-8704-683BA9EEAEAE.jpeg

    Dann testweise die Rolltormotorisierung ausprobiert:

    https://www.flickr.com/photos/22158067@N00/50561077192/in/dateposted-public/

    https://www.flickr.com/photos/22158067@N00/50560947321/in/dateposted-public#

    ... ein empfindliches System, das noch nicht so ganz rund läuft. Mal sehen ob ich das über alle sechs Tore zufriedenstellend zum Laufen bringen.

    Gruß,
    Christoph
     
    BrisosX, Rueffi, Maging und 10 anderen gefällt das.
  16. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.826
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Klasse, ich liebe solche kleinen motorisierten Zusatzfunktionen. Die verleihen dem Modell erst richtig Lebendigkeit. Dann noch ein paar Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn davor...
     
    Ingenieur79 und Bricksy gefällt das.
  17. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    6.653
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Christoph


    Das wird ja immer besser, die motorisierten Tore sind nachher ein echter Hingucker.
    Die passenden Feuerwehrautos denke ich sind doch bestimmt schon in Planung.


    Gruß

    Michael
     
  18. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Ja, das macht was her. Werde auf jeden Fall nicht so schnell aufgeben, das ans Laufen zu bekommen. Eigentlich auch ein Fall für BOOST/PoweredUp, um (fast wie beim echten Rolltor) Beginn und Ende der Bewegung zu kontrollieren. Im Moment riecht es stark nach Gardinenblei an der untersten Lamelle.


    Wünschenswert, ja. Aber was Fahrzeuge angeht bin ich relativ blank. Hier habe ich hier und da mal was nachgebaut, aber selbst noch kaum in dem Maßstab konstruiert. Relativ enge Vorgabe: Sie müssen auf jeden Fall durch die Rolltore passen. Ich denke hier muss ich mal in anderen Threads mit Fahrzeuge stöbern. Gerne lasse ich mir auch was empfehlen :wsntme:.

    Gruß,
    Christoph
     
  19. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Wow, das ist hammergross, die dürfte in etwa so gross sein,
    wie die Wache die ich mal digital geplant hatte, die vermutlich nie gebaut wird. :(


    Die motorbetrieben Rolltore find ich klasse, könnte ich für mein Hafenlagerhaus übernehmen :rolleyes:.
    Bin gespannt wie der rest der Wache wird.

    Haben die Fahrzeuge dann auch Light and Sound wie einige Modelle aus den 80ern. :biggrin:
     
  20. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Sehr Cool!
    Aber das Schneckengetriebe würde ich zum Antrieb nicht nehmen, das kann schnell in die Hose gehen wenn es weiter dreht.

    Zum Thema Fahrzeug: Da hat doch jemand so eine LKW Oldtimer mit geschlossener Ladefläche gebaut der komplett ferngesteurt war mit Lego bis auf einen Custom Akku. Vieleicht wäre das eine Idee für die Fahrzeuge :D
     
  1. [WIP] - Feuerwache II, Osnabrück, Nordstrasse
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden