• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[MOC] FarTaaP – Full automatic rover to adventure alien planets

jrx

Urgestein
Registriert
12 Juli 2016
Beiträge
1.159
Ort
Berlin
Das Abenteuer "Blauer Planet" geht weiter. Wie wir vergangene Woche erfahren haben, wurde das kleine friedvolle Insekt "Arthropoda Pantera Technicum" bereits entdeckt. Doch arg gewundert habe ich mich, dass niemand die Frage aufgeworfen hat: Von wem wurde das Biest entdeckt??? Die Antwort folgt heute. Entdecker ist "FarTaaP", ein kleiner vollautomatischer Rover für Abenteuer auf fremden Planeten (Full automatic rover to adventure alien planets kurz "FarTaap").



Wer FarTaaP geschickt hat, weiß wohl niemand. Aber angesichts hochentwickelter Beobachtungs- und Analysetechnik muss das Gefährt mit den sechs unabhängig steuerbaren Rädern von einer sehr intelligenten, der Menschheit deutlich überlegenen Spezies geschickt worden sein. Wann wird er wohl zu Abenteuern auf unserem blauen Heimatplaneten aufbrechen?
Uns wurden auf jeden Fall noch unverrauschte hochauflösende Bilder zugespielt ;)







Auch der FarTaaP ist wieder für den Wettbewerb im Nachbar-Forum entstanden und dieses Mal habe ich mich noch weiter aus der Technic-Welt hinausbewegt, als beim letzten mal und noch viel weiter, als sonst. Nice to know: Rover samt Drohne und Umgebung bestehen aus insgesamt 96 Teilen.



Disclaimer: Ähnlichkeiten zu existierenden oder historischen Rovern sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
 
Oben