Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Fantasiegeburtsdaten

Dieses Thema im Forum "Doctor Brick" wurde erstellt von nuredo, 13. März 2018.

  1. nuredo

    nuredo Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2013
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Meisterschnorrer schrieb: ...Dennoch haben wir ein paar User (deren Namen ich jetzt hier nicht nenne, aber die Betroffenen wissen wen ich meine) die meinen, sie könnten Spaßgeburtsdaten angeben...

    Kann man bei Erstellen dieser "Spaßdaten" nicht direkt "Error" anzeigen?
     
  2. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.459
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Nicht das ich wüsste ..... Leider.
     
  3. Marko

    Marko Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusweiler
    Jetzt mal ne Frage,

    wie wollt Ihr das denn überprüfen?

    Das ginge ja nur indem Ihr die Daten mit Ausweiskopie oder ähnlichem kontrollieren würdet.

    Ich kann doch theoretisch jedes Datum eingeben, indem ich über 18 bin oder nicht?
     
  4. Pat-Ard

    Pat-Ard Unimog MOCer/Mini Maniac

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    5.844
    Möglichkeiten der Prüfung gäbe es genügend... Manche legal, manche illegal...
     
  5. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.459
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Eigentlich basiert das ganze auf Vertrauen...
    Nur wenn Leute jenseits der 80 sind, bzw. kurz vor 120 macht mich das stutzig....
     
    Enesco, Larsvader und RPP gefällt das.
  6. Marko

    Marko Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2018
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heusweiler
    Ja gut. Jenseits der 80 iss dann natürlich doof. Dann verstehe ich auch das ganze.
     
  7. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Garbsen
    Effe und mir ist gestern erst aufgefallen, dass die entsprechenden Daten nicht aus dem alten Forum übernommen wurden. Vielleicht macht ja auch eine generelle Ankündigung Sinn, damit das alle Nutzer mal prüfen und bei Bedarf nachtragen/korrigieren?
     
  8. BrickLord

    BrickLord Urgestein

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    757
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Hannover
    Heißt das jetzt, dass wenn ich 80 werde ich mir ein anderes Forum suchen muss? :biggrin: :tongue:
     
    RPP gefällt das.
  9. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.473
    Ja ich habe mich gestern auch gewundert das ich keins eingetragen hatte... jetzt weis ich warum :facepalm:
     
  10. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Garbsen
  11. nuredo

    nuredo Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2013
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Auf dem Link kommt bei mir : Kein Zugriff auf Seite...

    Prüft das Programm gleich mein tatsächliches Alter (mm).
     
    RPP gefällt das.
  12. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.758
    Geschlecht:
    männlich
    Zumal LEGO höchst offiziell nur bis 99Jahre zugelassen ist. Danach ist Schluss mit Lustig.

    :biggrin:
     
    mick29 und Meisterschnorrer gefällt das.
  13. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    963
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe jetzt mal auf mein Profil geschaut und mein Geburtsdatum wieder eingetragen.
     
    RPP gefällt das.
  14. RPP

    RPP Stammuser

    Registriert seit:
    23. Februar 2017
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Danke Heiner. Hab ich auch gemacht.

    Für alle die wie ich erst suchen mussten (unter Persönliche Details zu finden):
    Bildschirmfoto 2018-03-13 um 14.00.33.png
     
    julesvincent gefällt das.
  15. Dr.Brickmann

    Dr.Brickmann Neumitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2018
    Beiträge:
    7
    Ich mache mich jetzt bestimmt total unbeliebt aber ich muss mal doof fragen, wofür wird das Geburtsdatum eigentlich benötigt?

    Nur für die Sicherstellung das ein Forenmitglied über 18 Jahre alt ist? Wenn dem so wäre müssten diese Daten nach der Prüfung und erfolgtem Zugang zum Forum doch eh gelöscht oder vor weiterem Zugriff geschützt werden oder sehe ich das falsch?

    Ich habe das folgende dazu im Netz gefunden:
    • Die Verarbeitung personenbezogener Daten muss immer zweckgebunden erfolgen. Ist der Zweck erfüllt, müssen die Angaben gelöscht oder vor einem weiteren Zugriff geschützt werden. Diesem Zweck muss der Betroffene zudem eindeutig zugestimmt haben.
    • Die Pflicht zur Löschung personenbezogener Daten besteht regelmäßig, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden bzw. die Zweckgebundenheit aufgelöst ist. Zudem verjährt die ein oder andere Eintragung von Daten in regelmäßigen Abständen (etwa bei der Schufa-Auskunft). Auch unrechtmäßig gespeicherte Daten müssen umgehend sicher gelöscht werden.

    Und selbst wenn das einfach nur ein Wunsch wäre, der in den Nutzungsbestimmungen verankert ist, kann damit doch kein geltendes Recht ausgehebelt werden, oder? Laut Datenschutzerklärung des Forums wird nach Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) gehandelt - Ich sehe hier einen Widerspruch, kann mich aber auch irren.

    Ich würde trotzdem gerne Wissen für was ihr das Geburtsdatum konkret benötigt und warum es auch nach erfolgter Anmeldung und Freischaltung des Accounts noch benötigt wird.

    In diesem Zusammenhang wurde hier ja auch schon von verschiedenen Usern nach einer Verschlüsselung gefragt. Diese ist, wenn ich das richtig interpretiere, bei der Übertragung persönlicher Daten eine zwingende Voraussetzung. Dazu habe ich z.B. folgendes gefunden:

    Die Erforderlichkeit von HTTPS begründet sich u. a. aus der Weitergabekontrolle in der Anlage zu § 9 BDSG, die festlegt „dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung oder während ihres Transports oder ihrer Speicherung auf Datenträger nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können“. Damit die Verschlüsselung ausreichend wirksam ist, muss der Webserver so konfiguriert sein, dass primär kryptographische Verfahren zum Schlüsseltausch verwendet werden, die in die Klasse „Perfect Forward Secrecy“ fallen. Diese Forderung leitet sich ebenfalls aus der Anlage zu § 9 BDSG ab, die u. a. bei der Weitergabekontrolle Verschlüsselungsverfahren nach dem Stand der Technik fordert.​

    Ich würde mich freuen wenn sich jemand meiner Fragen annehmen würde und etwas Aufklärung betreibt ;)
     
  16. Ddriver

    Ddriver Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2017
    Beiträge:
    313
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Ging mir gleich.
    Hab das gestern noch nachgetragen.
    MfG Daniel.
     
  17. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.582
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Diese Auszug aus den Nutzungsbedingungen:

    Wichtiger Altershinweis zur >>Doctor Brick<< Community

    [...] ,,Die Angabe des realen Geburtsjahres ist eine Pflichtangabe"


    sollte also den Grund für dieses Unterforum hier erklären.


    Dazu habe ich noch folgenden Beitrag gefunden:

    ,,Anmeldungen von U18 Usern, oder User mit unvollständigen Daten werden gesperrt."
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
  18. Dr.Brickmann

    Dr.Brickmann Neumitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2018
    Beiträge:
    7
    @Enesco Das ist auch meine Vermutung und für diesen Zweck wohl auch ABSolut legitim. Die Übermittlung und Speicherung dieser Daten (gerade bei Minderjährigen) muss dann aber z.B. durch eine entsprechende Verschlüsselung geschützt werden.
     
  19. HDGamer2424

    HDGamer2424 U18 User

    Registriert seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    2.523
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Wie auch schon erwähnt, man kann ja das Geburtsdatum verstecken, so ist es die eigene Entscheidung der jeweiligen Person ;)
     
    Enesco gefällt das.
  20. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. August 2017
    Beiträge:
    1.582
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Genau, die Option bietet sich ja alternativ.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2018
    HDGamer2424 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden