• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Falsche Farbe der Arme beim Legoland 6359 Pferdeanhänger

Manfred G.

Neumitglied
Registriert
18 Dez. 2020
Beiträge
3
Hallo Leute,

ich bin noch recht neu hier und hoffe, das richtige Unterforum erwischt zu haben.

Ich habe beim Aufräumen den Legoland 6359 Pferdeanhänger wiedergefunden. Flugs zusammengebaut ist mir aufgefallen, dass die Farbe der Arme nicht mit der auf dem Packungsbild übereinstimmt. Meine Figur hat gelbe Arme, während die Arme auf dem Packungsbild blau sind. Ansonsten ist es aber dieselbe Figur. Meine Frage ist nun, ob so etwas seinerzeit häufiger vorgekommen ist, denn das Set ist ja noch aus den 80ern.

Vielleicht fällt jemandem etwas dazu ein.

Liebe Grüße
Manni

Forum.jpg
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Vielleicht hat mal wer die Arme getauscht weil ihm die Figur so nicht gefallen hat, mit gelben Armen gibt es die Figur offiziell so jedenfalls nicht.
 

Manfred G.

Neumitglied
Registriert
18 Dez. 2020
Beiträge
3
Hallo Peter

ist es tatsächlich möglich, diesen Figuren die Arme abzuziehen und die dabei nicht kaputt zu machen? Also ist ein Tausch wirklich einfach so möglich? Ich bin erstaunt. Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, das die Arme demontierbar sind.

Liebe Grüße
Manni
 

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.188
mit gelben Armen gibt es die Figur offiziell so jedenfalls nicht.

Ich habe gerade mal ein wenig nach dem Set gegoogelt, und dabei einige (wenngleich meistens bereits abgelaufene) Gebraucht-Angebote gefunden, bei denen die Figur gelbe Arme hatte.

Ich selbst habe beide Torso-Varianten in meinem Fundus, also mit blauen und mit gelben Armen.
Die mit den blauen Armen kann ich zweifelsfrei dem 6394 Parkhaus zuordnen, die mit den gelben Armen kann dann eigentlich nur noch aus dem Pferdetransporter stammen, den ich damals auch hatte.

Damals hatte ich mich noch nicht an das Wechseln der Arme herangetraut, daher ist es also unwahrscheinlich, dass da jemand mal die Arme getauscht hat.


ist es tatsächlich möglich, diesen Figuren die Arme abzuziehen und die dabei nicht kaputt zu machen? Also ist ein Tausch wirklich einfach so möglich?

Man kann die Arme ganz leicht entfernen, indem man sie einfach bei nach vorne oder hinten zeigendem Arm seitlich weghebelt.
Man kann auch die Beine trennen oder die Hände aus den Armen ziehen, alles kein wirkliches Problem.
 

Capparezza

Stammuser
Registriert
4 Okt. 2017
Beiträge
352
Man kann auch die Beine trennen oder die Hände aus den Armen ziehen, alles kein wirkliches Problem.

Beim Hände aus den Armen ziehen würde ich allerdings Vorsicht walten lassen, gerade bei älteren Figuren. Die "Löcher", wo man die Arme reinsteckt, haben oft beginnende Haarrisse, die man nicht gleich sieht. Wenn man dann die Arme rauszieht, wird der Riss vergrößert und kann dazu führen, dass die Arme nicht mehr richtig halten...

Allerdings muss man auch sagen, dass gerade bei so Figuren aus der alten Legoland-Serie die Arme meist nix besonderes waren und daher preislich nicht arg zu Buche schlagen, insofern also oft kostengünstig ersetzt werden können.
:)

PS: Hab das Set auch, meine Minifigur hat blaue Arme.
 

BrickNerd

Urgestein
Registriert
1 Sep. 2015
Beiträge
916
Ort
Essen

Turez

Mitglied
Registriert
8 Aug. 2016
Beiträge
232
Ich würde nicht generell ausschließen, dass es dieses Set auch mal mit gelben Armen gegeben hat. Das könnte eine Verwechslung in der Produktion gewesen sein, oder der Torso war zeitweise wirklich mit gelben Armen geplant, was dann wieder verworfen wurde. Das absolut sicher zu verifizieren ist bei einem so alten Set aber natürlich sehr schwer.

Man kann auch die Beine trennen
Ja kann man, aber im Gegensatz zu den Armen und Händen haben die Beine eigentlich eine "Verankerung", die beim Herausziehen der Beine leicht beschädigt werden kann. Mehrfaches Trennen und Zusammensetzen von Beinen führt (deswegen oder auch allgemein) oft dazu, dass die Reibung verloren geht und sich die Figur nicht mehr auf den Beinen halten kann.

Gruß
Jonas
 

Stud McBrick

Urgestein
Registriert
29 Apr. 2018
Beiträge
1.188
Hier übrigens die Figuren aus meinem Fundus:
S-Type.png
Der mit den blauen Armen gehört zweifelsfrei zum damaligen Parkhaus 6394, was ich anhand eines alten Fotos verifizieren konnte.
Der Gelbarmige ist die einzig weitere Figur mit dieser Art von Torso, die ich habe.
Zum Vergleich noch der Dritte im Bunde in weiß mit schwarz-roten Streifen, der einem Rallye-Auto beilag.


Normalerweise lassen sich die Arme ohne Probleme entfernen, aber bei einem Set was 35 Jahre alt ist, wäre ich einfach vorsichtiger

Dem pflichte ich bei.
Der Kunststoff der alten Figuren wird mit der Zeit gerne mal etwas spröde, weswegen ich das Demontieren der Arme, Hände oder einzelner Beine bei derart alten Figuren eher unterlassen würde.
 

tsi

ThomaS, Tech-Admin
Teammitglied
Registriert
11 Mai 2013
Beiträge
2.446
Hi,

st es tatsächlich möglich, diesen Figuren die Arme abzuziehen

habe es als Kind auch nicht gemacht, aber einige gebrauchte LEGO-Sammlungen gekauft wo dies wild praktiziert wurde:
Kein Arm war mehr an dem Torso wo er eigentlich hingehörte. Scheint also in einigen Haushalten durchaus normales "LEGO-Bauen" gewesen zu sein.

:)

Schönen Gruß
ThomaS
 

Manfred G.

Neumitglied
Registriert
18 Dez. 2020
Beiträge
3
Hallo Leute,

vielen Dank für die zahlreichen und informativen Antworten. Ich habe durch eure Antworten einiges gelernt. Da ich die Arme nicht verändert habe und meine Schwester das wahrscheinlich seinerzeit auch nicht gemacht hat, gehe ich inzwischen davon aus, dass ich die Figur wohl schon so bekommen habe. Ich werde die Arme auch so belassen, da ich die Figur nicht beschädigen möchte. Besonders danken möchte ich Stud MCBrick für die schöne Bildersammlung!

Liebe Grüße
Manni
 
Oben