• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Fahrzeugachsen

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.932
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
Mir ist aufgefallen das Achsen für Fahrzeuge in der Regel das größte Problem bei Eigenbauten sind. Deswegen halte ich es aktuell für eine gute Idee, eine sammlung von Fahrzeugachsen anzulegen. Hier findet ihr schon mal einen ganzen schwung.

Mein neuester erguss ist eine schwerlastpendelachse für 1,9" reifen. Die spurbreite ist Variabel und ohne planetenfelgen sollte sie auch funktionieren, dann einfach einen der neuen radträger montieren. LDD files für beide versionen kommen noch.


100_0837 von efferman auf Flickr


100_0836 von efferman auf Flickr

falls ihr denkt das ihr eine gute achse gebaut habt, ganz gleich für welchen fahrzeugtyp, postet ihn bitte hier.
 

Anhänge

  • heavymithub.lxf
    16,2 KB · Aufrufe: 437
  • heavyplanet.lxf
    27,8 KB · Aufrufe: 698

aveo_g

Urgestein
Registriert
17 Juli 2012
Beiträge
795
Hallo, dies ist nur vorläufiges Foto, es wird dann in Farblicher umgestalltet extra für euch.

Es hat eine Differenzialsperre, hat die gleiche Übersetzung und ähnliche Achs Merkmale wie beim 9398.

t8p653nxhglv.jpg

Dies zeigt nur von unten.

Andere Bilder Kommen nach oder werden ersetzt.
 

kakadoo

Mitglied
Registriert
31 März 2013
Beiträge
60
hi

ok du hast gewonnen , das was in der mitte fehlt muss jetzt hinten dran gehaengt werden , ein fall fuer dein diff mit lock.

holger
 

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
Jetzt fehlt nur noch die lenkbare Vorderachse (haha Wortwitz ^^)... an der beiße ich mir momentan noch die Zähne aus...
 

kakadoo

Mitglied
Registriert
31 März 2013
Beiträge
60
alpin-ingenieur schrieb:
Jetzt fehlt nur noch die lenkbare Vorderachse (haha Wortwitz ^^)... an der beiße ich mir momentan noch die Zähne aus...

hi

wie breit soll die den sein.

ich habe die idee von der achse von effe aufgegriffen und diese mit normalen teilen die im ldd vorhanden siind gebaut.

sie ist zwar 2 studs breiter also 13 als die von effe jedoch lenkbar , einzelrad aufhaengung , stabil.


ggf mache ich noch nen ldd dazu

holger
 

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
Nein, nen Durchtrieb brauche ich nicht zwingend. Ich würde die Antriebswelle allerdings am blauen Connector anschließen, da ich das bei meiner Hinterachse auch so gemacht hatte. Dann liegt der Anschluss horizontal und vertikal mittig an der Achse.

Problem wird dann aber wieder sein, dass auf der Seite sehr Differentialsperre dann nicht mehr allzu viel Platz für die Lenkung ist..

Ich mach heute Abend noch Bilder von meiner erweiterten Achse mit pneumatisch betätigte Sperre.

Und last but not least, DANKE, Effe ;)
 

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
efferman schrieb:
ok, die breite der achse passt aber oder?
Im Vergleich zu der Hinterachse wäre die Vorderachse 2 Löcher zu kurz. Das kommt halt durch die Verwendung von den gelben Triangeln zustande.. Ne Spurverbreiterung Wird da, glaub ich, schwierig... Die Hinterachse um 2 Löcher zu kürzen ist ja dagegen recht einfach zu realisieren - statt der 5er Liftarme die 4x0,5er mit Kreuzachsen..
 

alpin-ingenieur

Stammuser
Registriert
26 Juni 2012
Beiträge
461
Boah, sprachlos ich sein tu! Danke Effe, das ist mal wieder nen Brett an Konstruktion! Ich werds übers Wochenende mal bauen und Bilders machen!
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.932
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
da is ein winkel 2x4, der 4 mal verbaut ist, ic hhoffe das du das dingens hast, ic hhabs leider nur 1 mal deswegen hab ich die achse noch nicht in echt gebaut
 
Oben