• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[Eisenbahn] Eisenbahn? Hab' ich auch...

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
Hallo Martin,

Der Motor in Deiner Lok sieht zwei Noppen breit aus. Der Motor in Deinem Link sieht vier Noppen breit aus. Vermutlich ist er beides und damit für meinen aktuellen Einsatzzweck (Straßenbahnen mit zwei Noppen zwischen den Rädern) zu groß.
Die Motoren haben eine Grundfläche von 2x4 Noppen und sind 2 Steine hoch, im Set sind davon zwei enthalten. Eine Techikachse kann am dünnen Ende verbunden werden, Kabelanschlüsse gibt es über die anderen drei Seiten. Das finde ich übrigens sehr praktisch. Das Bluetooth-Modul hat eine Größe von 4x4x2 und ist gleichzeitig auch der Akku. Das Set sowie weitere (und auch Einzelteile) gibt es auch aus der EU zu kaufen, vom Anbieter Brickizimo. Mit diesem habe ich bis jetzt allerdings gemischte Erfahrungen gemacht.

Die Circuit Cubes dürften mit die kleinste Motorisierungsmöglichkeit sein und sicherlich auch für deine Straßenbahnen passen.

Viele Grüße,
Nick
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.866
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Hier hab ich sie mal in Stud.io gebastelt, falls du sie digital verbauen willst...
Danke! Das ist ja ein toller Service. Vermutlich komme ich jetzt um diese Motörchen nicht mehr herum. Mal sehen, ob da in nächster Zeit Straßenbahnen entstehen... Derzeit bin ich mit Bebra beschäftigt. Und aus Knaresborough kamen "Auftragsarbeiten".
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Das Set sowie weitere (und auch Einzelteile) gibt es auch aus der EU zu kaufen, vom Anbieter Brickizimo. Mit diesem habe ich bis jetzt allerdings gemischte Erfahrungen gemacht.
Das wusste ich nicht, aber guter Tipp, nur was sind gemischte Erfahrungen? Weil würde mir gern 2 Sets bestellen da meine T3 und auch mein Glaskästchen noch antriebslos in der Gegend stehen.
 

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
Hallo Peter,

nur was sind gemischte Erfahrungen?
Gemischte Erfahrungen heißt in dem Fall: Ich habe einen einzelnen "Battery Cube" bestellt, also kein ganzes Set. Das Päckchen aus Holland kam zwar flott an, doch bekam ich einen falschen Artikel geliefert, mit dem ich so nichts anfangen konnte. Also habe ich eine Mail geschrieben, in der ich um Nachsendung des korrekten Artikels oder Erstattung bat. Und dann, eine Woche später, nochmal. Das einzige, was in dieser Zeit mein Postfach füllte, waren allerdings auto-generierte E-Mails, ich möge sie doch bitte auf Trustpilot bewerten. Nach der zweiten dieser Mails habe ich das dann auch gemacht - wenn sie mich doch schon so höflich bitten. Und parallel dazu Paypal eingeschaltet, um mein Geld zurückzubekommen. Wenige Tage vor Ablaufen des Paypal-Claims kam dann tatsächlich noch eine Rückerstattung sowie eine Entschuldingungs-E-Mail. Ob ich diese auch ohne Paypal-Claim bekommen hätte? Vermutlich nicht.

Wenn du nur die Sets und keine einzelnen Komponenten bestellst, solltest du keine Probleme haben, denke ich. Werde ich vermutlich auch nicht drum herumkommen, da es trotz 7€ Versandkosten um einiges billiger ist, als auf dem Zollamt zu blechen. Noch habe ich das allerdings vor mir hergeschoben, obwohl ich ebenfalls 1-2 Sets gebrauchen könnte.

Viele Grüße,
Nick
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Danke für deine Ausführungen, wenn dann würde ich auch nur Sets bestellen, bei dem was ich brauch is das preislich eh besser.
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.531
Ort
Oberhausen, NRW
OT - @pet-tho : Habe bis jetzt dreimal was bei Brickizimo bestellt, hat jedes Mal einwandfrei geklappt. Vielleicht war das bei Nick ja nur ein Ausreißer.
 

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
Hallo zusammen,

Bevor ich am Bahnhofsgelände weiterbaue, möchte ich mich zuvor noch mit einem anderen Projekt beschäftigen. Dabei handelt es sich per se um keine neue Lok, sondern um eine, die bei mir schon seit Längerem im Schrank versauert, da sie mir nicht mehr gefällt. Genauer geht es um meine 151 - ohne Motoren und Magnetkupplungen z-gestellt, zuletzt, weil die Drehgestellblenden nicht gehalten haben. Da ich keine Motivation verspürte, die für dieses Projekt benötigte Technik zu kaufen ( 2x Eisenbahnmotor + S-Brick oder Buwizz… das will aktuell nicht so recht ins Budget passen) entschied ich mich, dass es meiner 151 ähnlich wie bereits vielen der Originalloks ergehen sollte. Also ab zum Bender mit dem ollen Ding! Wobei einfach nur zerlegen auch langweilig ist…

Also, die Idee zum Thema "Bender Opladen" nochmal überdacht: hat eigentlich schonmal jemand eine heruntergekommene Einheits-E-Lok mit abgenommenen Hauben gebaut, sodass der Maschinenraum sichtbar ist?

Prinzipiell ist so ein Maschinenraum ja etwas, wo man sich vollends mit Details austoben kann. Also habe ich mich da mal an etwas versucht:

A3DC8A35-E17B-42B2-AADF-C05DE50B525E.jpeg

7CE5A255-E0EE-487E-9779-C0576EBAA57A.jpeg

7D3A8D28-670C-4259-A0B5-088EE0F019C5.jpeg

86342414-1F65-4DF1-BE27-6E20CDB89A07.jpeg

Auf diesem Wege habe ich auch festgestellt, dass meine alte 151 viel zu hoch war. Hier mal im Vergleich die Front, die auf diesem Wege noch von Orientrot zu Verkehrsrot umlackiert wurde.

Neu:

A807A45E-BE20-49C4-8B03-118E86C4DD87.jpeg

Alt:

85A63111-5AF2-4634-90C6-2B3346554043.jpeg

Mit der Alterung möchte ich noch ein bisschen mehr machen. Aktuell bin ich dabei, ein paar Teile in bright pink und pink zu bestellen, um ausgeblichenes rot darzustellen. Auch brauche ich für die verbliebenen drei Fahrmotorlüfter definitiv noch Rundsteine in grau. Bis jetzt ist alles noch WIP.

Viele Grüße,
Nick
 

Alexander

Urgestein
Registriert
28 Okt. 2013
Beiträge
1.914
Hallo Nick
Das schaut bis jetzt doh schon vielversprechend aus mach weiter so
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Sehr coole Idee, muss aber dann wohl zum präsentieren noch ein kleines Diorama her wo paar Figuren am zerlegen sind.
 

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
muss aber dann wohl zum präsentieren noch ein kleines Diorama her wo paar Figuren am zerlegen sind
Micha hat ja einen schönen Schrottplatz gebaut. Ich hoffe, beim diesjährigen BSBT meine 151 dort abstellen zu können.


Die 151 ist ja viel zu schön zum Verschrotten!
Das sicherlich, doch werde ich beim Maschinenraum nachbauen (oder bei Spielereien wie dem kaputten Führerstandsfenster) sicherlich auch gut auf meine Kosten kommen... (rofl)
Wobei ich nach der überarbeiteten Front kurz überlegt hatte, doch nochmal eine in schön zu bauen. Aber wenn, dann erst in ferner Zukunft.
 

BrisosX

Gleisbauer
Registriert
18 Juli 2018
Beiträge
943
ultra cool,
aber auch das bringt mich auch wieder auf eine blöde idee xD
 

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
kannst Du sie ja schön grün streichen
Nicht doch. In Chromoxidgrün bin ich versorgt:

CACFB38D-482A-468B-9221-54426E82FAEE.jpeg

(Foto aus 2020, die Lok ist nach unsrer Ausstellung noch in irgendeiner Kiste vergraben)

Aber zur 151: ich habe mal den ersten Führerstand umgebaut. So richtig zufrieden bin ich noch nicht, aber ich denke, es geht in eine gute Richtung. Genau genommen sind die Farben natürlich zu hell/ grell, ich finde es auch noch etwas "fleckig". Aber urteilt selbst:

433EA98A-263C-4A9A-918B-3C88CF7B63F9.jpeg

302B6AE5-54FE-4F44-9B7C-ECCAA74C5941.jpeg

Zumindest gut abgerockt ist sie schonmal. Mal schauen, was ich noch verbessern kann.

Viele Grüße aus Opladen,
Nick
 

Kleini

Mitglied
Registriert
10 Apr. 2021
Beiträge
227
Ort
Rheinhessen
Da es gewisse Teile wie beispielsweise die alten Hinge Plates nicht in pink gibt, wird das mit dieser Umsetzung eher schwierig…

Edit: ähnlich schlimm ist es mit der 2x3 Plate mod. mit Technicloch. Diese gibt es zwar theoretisch, aber so selten, dass sie in der Menge von 8 stk mir aus den Staaten zu sowieso bereits horrenden Preisen zu bekommen ist.
 
Oben