1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Ein paar Fragen an die 9-Volt-Eisenbahner (the old system)

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 4. April 2013.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.713
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo ihrse...

    Ich bin heute im Second Hand Store Duisburg zu gutem Preis an das Set 4565 gekommen.
    Ein Schienenoval war dabei. Extra Schienen waren auch noch da.
    Durch unseren User Per bin ich an einen ganzen Ar... voll Schienen und Weichen und ne Kreuzung und Travos und Motoren und so gekommen.

    Bin jetzt also mittendrin im Eisenbahnfieber.....

    Soviel dazu!

    Nun zu meinen Fragen:

    1. Macht es Sinn, oder funktioniert es überhaupt, eine Lok mit zwei Motoren zu betreiben?
    2. Wie lang kann ein Schienennetz sein, um es sicher mit einem Travo zu betreiben? Wann ist der Widerstand zu groß?
    3. Worauf muß ich achten, wenn ich mehrere Netze miteinander Betreiben will, sprich zwei (oder 3) Schienenkreise (je mit Travo) auf denen parallel Züge fahren, die jedoch mit Weichen verbunden sind?
    4. Warum sind die alten Magnete stärker als die neuen? (Vergleich zwischen dem alten Güterzug und dem neuen Passagierzug)
    5. Warum macht einen die Legoeisenbahn innerhalb kürzester Zeit süchtig?
    6 Und zu guter letzt, warum tut es immer so verdammt gut, sich alte Kindheitsträume zu erfüllen?

    So, das wärs erstmal.
    Ich hoffe auf eure Hilfe und Tipps, da ich im Bereich 9-Volt Bahn absoluter Noob bin.

    Glückliche Grüße

    René
     
  2. beerly

    beerly Mitglied

    Registriert seit:
    06. Apr. 2012
    Beiträge:
    130
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hallo Rene,
    dann werde ich mal versuchen dir deine Fragen zu beantworten.
    1. Ja macht es. Wenn das zu ziehende Gewicht höher wird. Es kann auch Sinn machen bei einem Zug, zb. Horizon, im vorderen und hinteren Triebkopf je einen Motor einzubauen.
    2. Kann ich dir nicht sicher sagen. Du kannst aber jederzeit einen zweiten Trafo an das Schienennetz anschließen. Das machen wir auf Ausstellungen so.
    3. Das ist etwas schwieriger. Solange die Stromkreise durch die Stellung der Weichen nicht miteinander verbunden sind, geht das. Ich persönlich trenne die Stromkreise ganz einfach durch ein Stück Papier zwischen den Schienen. Wenn du dann das Gleis Wechseln willst, musst du nur darauf achten das an beiden Trafos die gleiche Fahrtrichtung angewählt ist.
    4. Die ganz alten Magnete haben keinen Kunststoffüberzug, was sicher der Grund ist. Das von dir angesprochene Phänomen ist uns auch aufgefallen, es war aber komischerweise nicht bei allen Magneten so. In St. Pölten hatten wir zusammen 4 Horizon dabei, dort war es bei einem Magneten so dass er während der Fahrt mit acht Anhängern nicht gehalten hat. Wie du sicher weißt kann man die Magneten aber mit einer 1x2 Fliese „zusammenbauen“.
    5. Hmmm! Was soll ich das sagen. Rauchen ist auch eine Sucht. Finde unsere, bin auch Eisenbahnsüchtig, wesentlich gesünder.
    6. Auch das kann ich nicht beantworten, geht mir aber genauso.
    Wenn dich das Fieber richtig gepackt hat, kann ich dir in kürze anbieten bei einem riesen Eisenbahnevent mitzumachen.
    Grüße
    Robert
     
  3. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Rene

    Da hat Robert dir schon gut geantwortet, aber:

    zu den Punkten 5 und 6 muss ich dir sagen warum bist du den in dieser Klinik zur Behandlung :D :D :D :D

    mfg GBCPeter

    Aber tröste dich mir geht es genauso
     
  4. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.713
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Danke für die ausführlichen Antworten. Das hilft mir auf jeden Fall weiter!!!
    Cool cool.....Den Horizon möchte ich auch noch zweimal haben....

    LOL und das man die neuen Magnete mit ner Fliese verbinden kann ist mir auch schon aufgefallen....Lego weis schon warum se die Möglichkeit eingebaut haben...

    Möglichkeiten sind also gegeben für ne schöne kleine Anlage.

    Gruß René
     
  5. legofantomas

    legofantomas Stammuser

    Registriert seit:
    07. Apr. 2013
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47139 Duisburg
    Mal ne Zwischenfrage hier. Welchen Second Hand Store meinst du.
    Und wo ist der.

    Gruß

    Jochen
     
  6. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.713
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hi

    Der Second Hand Store ist in Dusiburg Neumühl auf der Otto-Hahn Strasse.
    Aber wie ich grad sah, nachdem ich verlinken wollte, hast Du den Thread schon gefunden.

    Gruß
     
  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.713
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Sorry für Dp, aber es ist eine neue Frage aufgetaucht.

    Ich habe heute viele Gleise bekommen, welche ein wenig gereinigt werden möchten.
    Nun die Frage:

    Wer kann mir sagen, wie ich die Gleise wieder so herrichten kann, dat se wieder richtig schön kontaktfreudig sind.
    Stellenweise ist es halt so, dass der Zug recht "hakelig" über die Gleise fährt. Es scheint als würde er hin und wieder keinen Strom bekommen.
    Ich vermute mal, dass es da ein Problem an den Verbindungen gibt.

    Und ist es normal, dass der Zug beim Überfahren einer Kreuzung (völlig in Ordnung, absolut plan) schon mal entgleist?


    Fragen über Fragen...

    Gruß René
     
  1. Ein paar Fragen an die 9-Volt-Eisenbahner (the old system)
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden