• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Effe´s Technic Ecke

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
efferman schrieb:
paneele in anderen farben hab ich leider nicht so viele, und mit anderen methoden wird das ding zu schwer
Aso, dann geht es wohl nicht anders.

Übrigens mit meinem Flugzeug bin ich fast durch nur noch die Kabine ^^
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
Sieht gut aus :thumbup:
Und so länger ich die Kabine und den "grauen Kasten" anschaue umso besser gefällt mir das ganze.
Ich würde mir aber noch ein paar kleine Details an dem "grauen Kasten" wünschen :D

Martin
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
efferman schrieb:
Details? der wunsch wird sofort erfüllt. eine "falsche" winde und ihr Seilführungsring
Grau, Grau , Grau ..... ist alles was ich sehe :D
Ne Scherz. Die Winde sieht echt gut aus.
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
sehr geehrte Damen und Herren, kommen sie her und schauen sie rein, wenn vielleicht ein Hafenschlepper untergeht oder auf dem Wasser bleibt.
scherz beiseite. wollte nur mal sehen ob er mit dem ganzen aufbau und dem daraus resultierenden tiefgang noch funktioniert und hab bei der gelegenheit gleich ein kleines video gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
so das lenken is nun einfacher, aber seitwärtsfahren is nun unmöglich
[media]http://www.youtube.com/watch?v=8BolomnBSsU[/media]
außerdem is er nun hecklastig und mit 2660 gramm doch recht schwer
 

turbospaghetti

Mitglied
Registriert
11 Feb. 2012
Beiträge
284
Ort
Düsseldorf
:D Die Hühner im Hintergrund sind lustig! Wegen der Finne funktioniert die Seitwärtsfahrt nicht mehr? Die drehbar umzusetzen, wird vermutlich aus Platz- und Gewichtsgründen nicht funktionieren... Aber das MOC ist erste Sahne! Von der technischen Umsetzung bis hin zum Aufbau. :thumbup:
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
Danke für das lob
beim original ist das schwert auch massiv und dient teilweise dazu den hobel im trockendock "abstellen" zu können. Und da dieser Nebenffekt auch von mir gern gesehen wird und es mit schwert auch besser aussieht, lasse ich es so. eventuell löst mehr kraft das Problem, aber das probiere ich nach dem Wettbewerb.
is aber schon erstaunlich das ein popeliger M den großen brocken antreiben kann und die Übersetzung is grade mal 1:2,33


edith:
ich denke das hafenschlepperchen ist zu 99,5 % fertig. Ich hoffe euch gefallen die Schornsteine.


101_9247 von efferman auf Flickr
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.806
Ort
Duisburg
Hi

Ganz kurz gesagt:

That makes you nobody so fast after!!! :thumbsup:

Die technische Umsetzung des Propellers ist einfach grandios.
Das fertige Boot kann sich auch sehen lassen und die idee 2 Feuerwehrbootsrümpfe zu nutzen ist clever.

Mach weiter so und zeige uns wo der Technic-Hammer hängt.

Erstaunte Grüße aus dem momentan dunklen Duisburg

René
 
Oben