• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Effe´s Technic Ecke

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
HI Micha,
bis ich das testen kann dauert noch - ich hab grad keine 10 Carson´s rumliegen um mit dem Bauen zu beginnen ....
Woher weißt du das Magirus keine dreieck sondern einfache Stabilisatoren hat ? - ich hab nix dadrüber finden können .

...muß ich dich nurnoch anbetteln das du die 23er Blattfedern wieder freigibst, damit ich mir
welche bestellen kann ( ich weiß, die haben fast keine kraft )

erbauliche güße, Dave
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
HI Micha,
die ,,halter,, für die fake-federn sind nun auch eingebaut, und das ganze mal auf die unimog-reifen gestellt.
Thirdpartyreifen sind bestellt ( dazu in kürze im entsprechenden thread mehr ) - genauso wie die Shapeways
Blattfedern.
Auf der linken seite das ganze übrigens in ,,klein,, sprich für die 62er Reifen, da funtz das SUPER.
Eine Screenshot-serie über´s zusammenbauen ist auch schon fertig, wer haben wil soll sich melden,
bei bedarf mach ich ein pdf draus und uppe es hier ( effe einverständnis vorrausgesetzt ).
 

Anhänge

  • Magirus.JPG
    Magirus.JPG
    66,6 KB · Aufrufe: 259

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
...
geht so, nur ungefähr 45° :cool1: ... mal sehn was geht wenn die Blattfedern da sind...

Das Vorderad kann ich nicht nur mit einer achse befestigen, oder ?
Wegen der Stabilität werd ich eine 3Pin aufnahmen ( zb. aus´m 42000 ) nehmen müßen, oda ?
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
...*hm* dat wird aba dann haarig einen brauchbaren Pivotpunkt hinzubekommen ...
naja, besser der punkt passt nich ganz als das ich ein Rad ab hab ;)
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
HI micha,
*hm* grundsätzlich haste ja recht .... haste den schon planetgear als lenkachse ? -
Schade das ich wohl nichtmehr in erfahrung bringen kann ob wir früher einen 6x4 oder
einen 6x6 im Kieswerk hatten. Ich überleg´s mir mal
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
Hi Micha,
jo, reifen sind da, passen gut auffe Tandem-doppel-achse - allerdings nicht so gut auf einzelnes drehkranzrad.
Sobald die Blattfedern da sind, gibbet einen genaueren bericht ( der hoffendlich alle fragen beantwortet )
Ich nehm also vorn ´ne normale Felge, das lfx könntest du mir trotzdem ma geben, dann füttere ich damit
die filebase ( ab Montag, habe WE schicht ).
Hast du zufällig ´ne ahnung was der Magirus Deutz Typ 256 DSK 6x4 für´n max. Lenkeinschlag hatte ?
ich will zwar ´nen Servo hernehmen zum Lenken, ihn aba soweit untersetzen das er nicht mehr als das
Original einschlägt ( nur weil untersetzten ja mehr kraft bringt ), oder soll ich das ganz anders Lösen ?

...ach ja, hat jemand bedarf an 12 Unimog-reifen :D :cool1: ??
 

Dave42

Urgestein
Registriert
9 Jan. 2014
Beiträge
794
Hi Micha,
mal was ganz anderes ;
Ich habe mir Sariel´s video über den 42043 reingezogen ... und dachte 2 mal ,,NANU das kennst du doch?,,
Also Micha, butter bei die fische & karten auf´n tisch ; die ,,hands of God,, Steuerung & die verbindung der HR-achsen
mittels kleinem drehkranz, wer hat da von wem kopiert ? Oda ist das alles nur Zufall ?
 

aveo_g

Urgestein
Registriert
17 Juli 2012
Beiträge
795
Ich steh aufm Schlauch, kann man da genauer Beschreiben was da gemeint ist?

Danke
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.973
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
Das hier ist zwar für den arocs aber bis ich soweit bin parke ich die vorderachse mal hier. Der arocs wird mit den blattfedern etwas tiefer liegen und auch etwas härter gefedert sein, aber durch den radlastausgleich wird die geländegängigkeit trotzdem gegeben sein. Der abstand zwischen den achsen ist ein loch größer als beim 42043, aber wenn ich den SLT baue wird das 6er pleuel noch durch einen 9er ersetzt da dann vorne eine achse und hinten 3 achsen sein werden.









 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.427
Saubere Arbeit - wie immer - Michael...
Die Blattfedern haben es mir schon angetan...
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.427
Gerne...
Sollte ja kein Problem sein...
Ich habe eben mir Freude festgestellt, dass Shapeways inzw. auch mit DHL versendet und das dann auch noch 5 Euro billiger...
 
Oben