• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Effe´s Technic Ecke

T

TorstenF

Guest
Klasse und Danke für die Bilder :thumbup:
Darf man sich die Idee auch mal 'klauen' ? Meine Idee mit den Motoren im Unterwagen war nicht das wahre.
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.806
Ort
Duisburg
efferman schrieb:
hier wird nix geklaut! die darfst du selbstverständlich nachbauen :D . ich gehöre nicht zu denen die geld für baupläne verlangen. :whistling:
Nix für Ungut Effe, aber bei Deinen Ideen könntest Du durchaus einen Unkostenbeitrag verlangen. Wert sind se es allemal....

Gruß René
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
efferman schrieb:
und ein Vid

http://youtu.be/6vAXkpZB718

erstmal nur mit dem normalen ausleger um zu guggn ob das mit dem antriebsstrang hinhaut


edit: ich glaub mit den neuen kurzen links funzt der youtube button nimmer
Da sieht man schon deutlich was die L-Motoren ausmachen.. funzt ja viel besser als der Original 8043.. und vor allem mit dem Hauptarm hatte der 8043 immer seine Probleme.. das sieht man im Video garnicht das der 8043 Moc hierbei Probleme hätte.. Super effe.. weiter soo.. :thumbup:
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
das is aber auch der kurze antriebsstrang. im gegensatz zum original geht bei mir die kraft nicht ueber ca zehn zahnraeder bevor sie am zylinderdrehpunkt ankommt. aber hast schon recht, die l motoren bringen einiges
 

SVoJa

Mitglied
Registriert
9 März 2012
Beiträge
109
Ich schaue hier auch endlich mal wieder rein und bin mit unserem 8043 ja nun auch noch nicht zufrieden. Wir haben inzwischen EINEN Crawler und den Unimog dazubekommen und ich überlege gerade einen zweiten 8043 zum ausschlachten anzuschaffen ( günstige Motoren und powerfunktionsbeschaffung und Kette!). Wenn ich aber die Baggerentwicklung in Effes Ingeneurbüro hier so verfolge, dann muss ich eher in Crawler investieren?! Sieht echt gut aus, was du dir da wieder ausdenkst, nur wo soll man mal eben 7 L-Motoren hernehmen?
Gibt es irgendwo eine Übersicht zu den Motoren und Powerfunktionskram, was die Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten betrifft? Das wäre mal interessant, da ich nich die Zeit und das knowhow habe alles selber auszuprobieren.
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
motoren kannst du dir auch bei bricklink beschaffen. da hab ich selbst zwei stück her. wenn du einen zweiten 8043 willst musst dich sputen, denn der läuft gerade aus, also ziehen demnächst die preise an.
für einen motorenvergleich guggst am besten hier rein sehr informative seite

aber bevor du unmengen in motoren investierst, was behagt dir am 8043 nicht? vielleicht bekommt mans auch so hin
 

SVoJa

Mitglied
Registriert
9 März 2012
Beiträge
109
efferman schrieb:
aber bevor du unmengen in motoren investierst, was behagt dir am 8043 nicht? vielleicht bekommt mans auch so hin
Ich bin dir da eigentlich noch eine Antwort aus einem anderen Thread schuldig, wir haben uns aber noch noch so richtig drum gekümmert, da wir uns gerade an den Neuanschaffungen erfreuen. Die Fahrgeschwindigkeit gefällt mir in erster Linie nicht. wir haben ja gerade das MOD von "Jürgen" -der ist auch Super, nur ist er mir noch viel zu langsam.
 

SVoJa

Mitglied
Registriert
9 März 2012
Beiträge
109
Ich werde es mal ausprobieren, hört sich ja fast nach einer Verdopplung der Geschwindigkeit an, wenn er dann noch genug Kraft hat. Aber die Lenkung vom Unimog will ich auch noch optimieren, unser lässt sich fast gar nicht lenken, da stimmt was nicht, hat mein Sohn aber auch alleine gebaut bis auf die Schlauchverbindungen.
Vielen Dank für den Tipp. ist denn dein Fahrwerk hier vom Bagger auch 12/20 übersetzt? oder wie "schnell" fährt deine Version?
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
meine gesamtuntersetzung is knapp bei 1:7, im original bei 1:14. wenn du die zahnräder wie vorgeschlagen tauschst, sollte er ungefähr doppelt so schnell sein. vorausgesetzt deine M motoren machen das mit. wenn du dir noch einen L motor organisierst könntest du die aber auch einfach mit den 3 linken M tauschen. das sollte die performance deutlich steigern
 

SVoJa

Mitglied
Registriert
9 März 2012
Beiträge
109
Hallo effe,

ich habe jetzt beim 8043 die Zahnräder im Unterwagen getauscht von 8/24 auf 12/20 - und wie befürchtet haben die M-Motoren nicht genug Power. Die Geschwindigkeit wäre meiner Ansicht nach genau richtig - ohne Bodenhaftung drehen die Ketten nämlich noch. Wie war das denn noch mit den V2-IR-Empfängern - bringen die auch noch was zusätzliches an Leistung? Das verstehe ich nicht ganz, weil da ja nur ein Signal übertragen wird und keine "Stromstärken". Ich werde demnächst das Ganze nochmal mit den L-Motoren ausprobieren oder gleich effes Unterwagen übernehmen ;-).
 
T

TorstenF

Guest
Ich würde mal sagen: Jaein :whistling:
Die DInger sind schon recht stabil gebaut. Sie müssen ja auch ne Menge aushalten.
Der Drehkranz am Gelenk und das Drumherum sieht schon ein bischen zu wuchtig aus. Wenn du das etwas kleiner hinbekommen könntest, dann würde es aus meiner Sicht super passen.
 

Martin

Urgestein
Registriert
18 Feb. 2012
Beiträge
970
Sieht schon sehr gut aus..

Aber eines gefällt mir nicht so.. wie wärs mit ner anderen Farbe für die Schrottschere.. Schwarz, Dunkelgrau, Blau.. :?: :whistling:
 

efferman

Technisches Labor
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
14 Feb. 2012
Beiträge
9.996
Ort
Da wo die Katzenaugen leuchten.
ich weiß was ihr meint. eine andere Farbe is kein problem, aber für das stück zwischen dem gelenk und dem drehkranz hab ich bisher noch keine lösung. ich denk ich werd die schere zur seite legen und nen schrottgreifer ausprobieren

edit


 
Oben