• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Doktor Brick hilft Spendenaktion für das Kinder Hospiz in Düsseldorf

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.087
Ort
Wuppertal
Spendenaktion für das Kinder Hospiz in Düsseldorf

Wir, die Teamleitung des Forums haben uns Gedanken gemacht wie man dem Kinder-Hospiz in Düsseldorf maximal helfen könnte. Herausgekommen ist die Erkenntnis, das wir mit einer Geldspende den größtmöglichen Effekt bekommen können, da man sie für alles was gebraucht wird verwenden kann.

Aus diesem Grunde haben wir uns eine Spendenaktion überlegt, die aus mehreren Stufen besteht.


So können wir Mitgliedern aus dem Forum möglicherweise eine Freude bereiten und gleichzeitig helfen.

Die 1. Phase umfasst das Sammeln der Spenden.

Das bedeutet das ein Spendenwilliger aus seinem Lego-Bestand Sachen spendet. Das können Original verpackte Baukästen oder Polybags sein, aber auch Lego-Einzelteile bzw. Tüten oder Packs mit Teilen, die würden als Posten gelten. Ein Beispiel dazu: Eine Tüte mit x… einzelnen Figuren oder eine Anzahl Steine würde darunter fallen. Diese Sachen muss er auf seine Kosten an eine Sammelstelle schicken.
Die Adresse erfährt derjenige per PN in dem er in diesem Thread sagt: Ich möchte Spenden ( aber bitte nicht sagen was er Spenden möchte, so wird die Spannung auf Phase 2 erhöht)
Diese Aktion wird bis zum 30.09.2015 laufen.

Nun geht`s zur Phase 2.

Die Sachen werden für den Thread Katalogisiert und ab dem 1.10.2015 ins Forum gestellt.
Bis zum 31.10.2015, können an GBCPeter, der die Aktion betreut, per PN Gebote für den betreffenden Artikel, den man gerne haben möchte gesandt werden (es soll kein E... werden deswegen Gebote nur per PN, wobei man sein Gebot jederzeit erhöhen kann. Ich versuche 2-3 mal während der Aktion das gerade erreichte höchste Gebot, ohne Nennung des Bieters zur Information beim jeweiligen Artikel einzutragen ). Nach dem Stichtag 31.10.2015 werden die Gebote ausgewertet und das jeweils höchste Gebot für den Artikel erhält den Zuschlag. Sollten mehrere gleiche Gebote am Stichtag für einen Artikel vorhanden sein, erhält das älteste Gebot den Zuschlag.
Da die Auswertung etwas Zeit benötigt, wird derjenige, der den Zuschlag erhalten hat ein paar Tage später per PN benachrichtigt und er erhält die Informationen zum Bezahlvorgang zuzüglich der anfallenden Portokosten für ein versichertes Paket. Ist der Betrag auf dem Konto gutgeschrieben wird das Paket unverzüglich Versand.

Die wichtigste Phase 3.

Wenn die Aktion beendet worden ist werden wir versuchen diese Spende im Dezember zu übergeben.


Die Teamleitung hofft auf eine rege Beteiligung des Forums und wünscht allen die etwas Ersteigern viel Freude damit und einen guten Betrag als Hilfe für`s Hospiz. :thumbup:



 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.362
Ich habe schon gespendet...
Klaus und René sollten Bescheid wissen...

Und Jungs, danke für die Aktion. Ich persönlich finde, dass wir das jedes Jahr durchziehen sollten!
 
G

Gelöschte Mitglieder 52

Guest
Coole Aktion. Ich will auch eine Spende spenden.
 

Bob Bongo

Urgestein
Registriert
8 Feb. 2012
Beiträge
1.376
So liebe Freunde der Unterhaltungsmusik,

GBC Peter hat mich gebeten die von ihm betreute Aktion etwas präsenter zu platzieren.

Done :)
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.362
Hallo zusammen,

aus dem Text oben habe ich jetzt verstanden, dass die eingeschickten Lego-Sets, -Polybags und Einzelsteine quasi versteigert werden. Und dann das dadurch gesammelte Geld sowie die reinen Geldspenden an das Hospiz weitergegeben werden.
Was passiert aber mit den Teilen die ggfs. keinen neuen Besitzer finden? Werden die dann an das Hospiz weitergegeben?
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.087
Ort
Wuppertal
Hallo Patrick
Die Sachen, die keinen neuen Besitzer finden werden zu 100% für`s Hospiz verwertet, egal in welcher Form.
Dafür stehen wir (das Moderatorenteam), allen gegenüber ein.
@ Matze : Da könnte man mal drüber nachdenken. Aber wir wollen ja alles für`s Hospiz verwerten.

Gruß GBCPeter
 

Matze2903

MoRaStafari
Registriert
18 März 2012
Beiträge
2.815
Ort
Heilbronn
Die Herausforderung ist umso größer, umso weniger übrigbleibt, wobei ich glaube, das das hier geht wie bei den Auktionen bei den Ausstellungen, man macht es ja für den guten Zweck. Sonst lassen sich manche preise nicht erklären .... und warum ich nicht die Tüte mit den Basketbällen bekommen habe. Danke das ihr das macht und wir werden alles los.
 
B

Boba91

Guest
Matze2903 schrieb:
Könnte der "Profimocer " ein Moc draus bauen, in dem der Scheck präsentiert wird.

Damit würde doch alles übergeben werden. Das Moc wird schließlich mit dem Scheck übergeben und alle übrigen Steine dann auch ;)
 

Matze2903

MoRaStafari
Registriert
18 März 2012
Beiträge
2.815
Ort
Heilbronn
Natürlich wollen wir und werden wir alles verkaufen! Das ist nur der allerschlimmste Notfallplan, also schickt eure verkaufbarsten Sachen *grins*- ich würde sicher bei Monorailsachen mitbieten *listiggrins*
 
Oben