• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Doctor Brick Spendenaktion 2018

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.087
Ort
Wuppertal
2018`er Spendenaktion


für das Kinder Hospiz in Düsseldorf


Wie Rene bereits beim Forentreffen bekannt gegeben hat, möchten wir - das Doctor Brick Forum in Zusammenarbeit mit Promobricks - dem Kinder-Hospiz in Düsseldorf mal wieder helfen. Die Erkenntnis ist und war die, dass wir mit einer Geldspende den größtmöglichen Effekt bekommen können, da man sie für alles, was gebraucht wird, verwenden kann.

Aus diesem Grunde möchten wir die Spendenaktion von 2015 wiederholen, die aus mehreren Stufen besteht.


So können wir Mitgliedern aus dem Forum möglicherweise eine Freude bereiten und gleichzeitig helfen.

Die 1. Phase umfasst das Sammeln der Spenden.
Das bedeutet, dass ein Spendenwilliger aus seinem Lego-Bestand Sachen spendet. Das können original verpackte Baukästen oder Polybags sein, aber auch Lego-Einzelteile bzw. Tüten oder Packs mit Teilen, die würden als Posten gelten. Ein Beispiel dazu: Eine Tüte mit x… einzelnen Figuren oder eine Anzahl Steine würde darunter fallen. Diese Sachen muss er auf seine Kosten an eine Sammelstelle schicken.
Die Adresse erfährt derjenige per PN, indem er in diesem Thread sagt:


Ich möchte spenden (aber bitte nicht sagen, was er spenden möchte, so wird die Spannung auf Phase 2 erhöht)



Diese Aktion wird bis zum 31.08.2018 laufen.

Nun geht`s zur Phase 2.

Die Sachen werden für den Auktionsthread katalogisiert und ab dem 1.9.2018 ins Forum gestellt.
Bis zum 3.10.2018 können an GBCPeter, der die Aktion betreut, per PN Gebote für den betreffenden Artikel, den man gerne haben möchte, gesandt werden (es soll kein E... werden, deswegen Gebote nur per PN, wobei man sein Gebot jederzeit erhöhen kann). Ich versuche, mindestens 1-2mal die Woche während der Aktion das gerade erreichte höchste Gebot ohne Nennung des Bieters zur Information beim jeweiligen Artikel einzutragen.


Nach dem Stichtag 3.10.2018 24.00UHR werden die Gebote ausgewertet und das jeweils höchste Gebot für den Artikel erhält den Zuschlag.


Sollten mehrere gleiche Gebote am Stichtag für einen Artikel vorhanden sein, erhält das älteste Gebot den Zuschlag.
Da die Auswertung etwas Zeit benötigt, wird derjenige, der den Zuschlag erhalten hat, ein paar Tage später per PN benachrichtigt und er erhält die Informationen zum Bezahlvorgang zuzüglich der anfallenden Portokosten für ein versichertes Paket. Ist der Betrag auf dem Konto gutgeschrieben, wird das Paket unverzüglich versandt.

Die wichtigste Phase 3.

Wenn die Aktion beendet worden ist, werden wir wenn möglich, diese Spende zum Barbara Tag so um den 4. Dezember übergeben.


Die Teamleitung hofft auf eine rege Beteiligung des Forums und wünscht allen, die etwas ersteigern, viel Freude damit und einen guten Betrag als Hilfe für`s Hospiz.
 
Oben