1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Die Evolution des LEGO sortierens...

Dieses Thema im Forum "Sortieren leicht gemacht" wurde erstellt von legofantomas, 19. Juni 2013.

  1. legofantomas

    legofantomas Stammuser

    Registriert seit:
    07. Apr. 2013
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47139 Duisburg
    Moin allerseits,
    das Original wurde bei tausendsteine gepostet. Ich weiß
    nur nicht mehr wann und von wem. Ich habe den Text etwas
    redigiert und neu formatiert.

    Viel Spaß beim lesen wünscht

    Jochen
     

    Anhänge:

  2. Miss Kyle

    Miss Kyle Urgestein

    Registriert seit:
    10. Feb. 2012
    Beiträge:
    765
    Der Klassiker :) Aber mitnichten off, sondern on topic! Daher darf es in diesem Bereich seinen wohlverdienten Platz einnehmen.
     
  3. Aredhel

    Aredhel Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    47
    Auf jeden Fall immer wieder eine Kunst für sich und immer weiter ausbaubar, egal wie oft man schon sortiert hat.
    :) Aber gibt es schöneres als dieses Geräusch?! :love: :love:
     
  4. mawag

    mawag Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    182
    zum ''glück'' verdiene ich noch nicht so viel, sonst würde es bei mir schon nach einem monat aussehen wie bei phase 30

    zur zeit bin ich etwa bei phase 10
     
  5. Halli187

    Halli187 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2013
    Beiträge:
    105
    Irgendwie fehlt dann noch die Phase in der man aus gleichen Steinen immer 15er Riegel (quasi alle schwarzen 1x4er übereinander zu bauen :))baut um platz zu sparen ;-9 (mach ich irgendwie gerne )
     
    Maari und Hersbrucker gefällt das.
  6. efferman

    efferman Technisches Labor / Ehren-Doctor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.417
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    ohja, lochbalken zu klötzen zusammendrücken war die beste variante. mein block mit 16er lochbalken war 12 lagen dick :whistling:
     
  7. LegoSharky

    LegoSharky Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayreuth
    Hallo zusammen,
    danke für die Downloadmöglichkeit des pdfs!
    Ich kannte das Schriftstück vorher nicht, habe selten so gut u. viel gelacht und dann auch hinterfragt .... hmm, betrifft mich das auch?
    Ich geb's zu - ja!
    Wenn auch nur in kleinem Maße, was Lego anbelangt (mit der Sammlerei habe ich nach 40 Jahren jetzt wieder langsam begonnen), aber sortiert habe ich immer schon gerne - bereits mit Matator "geübt"!
    Ich liebe es schon immer, alles hübsch in Schachteln zu sortieren - u. beim Lego ist das nicht anders. Es sieht ja so ordentlich aus :D
    Jedoch - wie macht man es richtig?
    Nach so manchen "Umsortierungs-Anfällen" bin ich derzeit (wieder) bei -> alles bleibt in den Originalverpackungen - angelangt. Aber morgen will ich ja etwas bauen, einfach so aus der Fantasie heraus, mit all den Steinchen, die ich habe ....
    Alle Schachteln, Beutelchen, Tüten auf - aufgehäuft .... HA, da ist es wieder, dieses eigenartige, doch freudige Gefühl - es darf dann wieder sortiert werden ... aber diesmal wie?

    Dieser Kreislauf wird nie ein Ende finden, ansonsten wäre man nicht "Lego-infiziert", wobei das freudige Sortieren nur eines der vielen Lego-Symtome ist!

    In diesem Sinne - lasst uns freudig sortieren!
    Liebe Grüße
    :) LegoSharky
     
  8. Ela

    Ela Guest

    wie cool ist das bitte :thumbsup:
    Ich habe momentan zwar noch den Überblick aber ich denke das kann sich schnell ändern und dann muß ich auch sortieren.
     
  9. martin.g

    martin.g Mitglied

    Registriert seit:
    17. Sep. 2013
    Beiträge:
    86
    Ich schätze mal, es hängt etwas von der Anzahl der eigenen Teile und den Bauinteressen ab. Bei mir sieht es aktuell etwa so aus:
    - Insgesamt nur ca. 12'000 Teile (vermutlich 50% Technic, 50% normales LEGO) und ich baue praktisch ausschließlich Lego Technic
    - meine häufig genutzten Technic Steine sind in Sortierboxen, aber nur nach Form - nicht nach Farbe. Also alle Pins, Zahnräder, Lochbalken, Achsen usw. (insgesamt 3 große Boxen)
    - Teile von denen ich nur extrem wenige habe (ca. <5 St.) teilen sich auch mal ein paar Fächer.
    - sperrige Technic Teile sind unsortiert in einer eigenen Box - also Pneumatik, Figuren, Linearaktoren, Panele, Räder, Schaufeln usw.
    - Eine Box habe ich noch für flache Steine, schwer zu findende Teile usw. ebenfalls nur nach Form, nicht nach Farbe
    - Technic Lochsteine habe ich nach Farbe und Form aufeinander gesteckt
    - normales LEGO Zeug, das ich fast nie brauche (also normale Steine, Platten usw.) ist großteils nach Farbe in Beuteln.
    - dann noch ein wenig unsortierten Kram in Holzkisten (Bootsrümpfe, Straßen, Waschanlagenbürsten und dergleichen), den ich quasi nie brauche

    Für meine Zwecke hat sich das ganze absolut bewährt. Als ich mein Mindstorms EV3 bekommen habe, musste ich bissl umsortieren, weil neue Teile dazu kamen und manche Teile ihre bisherigen Fächer sprengten. Das gleiche wird mir blühen, wenn ich demnächst in Sachen Zahnrädern und Lochbalken bei Bricklink etwas aufrüste. Aber der Aufwand hält sich eigentlich immer im Rahmen.
    Der Vorteil ist, dass ich sehr viel mit nur drei Sortierkästen bauen kann und auch flott wieder eingeräumt habe.
    Nach Set zu sortieren käme für mich gar nicht in Frage. Entweder baue ich die Sets gleich auf oder lasse es bleiben. Zehn Sets durchzuschauen, bis ich ein bestimmtes Teil gefunden habe - nein danke. Und dann erst das wieder einsortieren...
     
  10. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    04. Okt. 2017
    Beiträge:
    304
    Geschlecht:
    männlich
    Sorry wenn ich das hier wieder aus dem Grab hole. Aber das Thema ist bei mir mal wieder so aktuell wie nie. Mein LAP (Lebensabschnittspartner) hat sich beschwert, dass mein "Krempel" so viel Platz braucht, also muss in den nächsten Monaten mal eine vernünftige Lösung her. Momentan stecke ich zwischen Phase 25 und 27 fest :facepalm: ...

    Hilft auf jeden Fall ungemein, hier mal alle Fehler, die man beim Sortieren machen kann, so schamlos vor den Latz geknallt zu kriegen. Ich hoffe ich finde noch die "Allheilslösung".
     
  11. SecurityDog

    SecurityDog Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn du die hast ... Info an mich :D
     
  12. Capparezza

    Capparezza Mitglied

    Registriert seit:
    04. Okt. 2017
    Beiträge:
    304
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn ich die habe... mache ich eine Firma auf und verdiene mir eine goldene Nase, Harr Harr!!!! *hier wahnsinniges Lachen einfügen*
     
    SecurityDog gefällt das.
  13. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.910
    Geschlecht:
    männlich
    Haha das kannte ich noch garnicht (rofl)(rofl) ich bin da noch nicht so weit aber ich denke ich bin auf einem guten weg :smug:
     
  14. Hersbrucker

    Hersbrucker Nachtportier

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.479
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    :laugh:
    Wir sind gerade wieder an so einem "WENDEPUNKT"
    Wir müssen erweitern und neu Sortieren :scare:

    Macht aber nix, ich mach das gerne...
    Hoffe nur das unsere Kisten bald wieder im Wochenangebot sind. Hat mich schon geärgert, das der Lieferant vom Obi die Kistenform umgestellt hat vor ein paar Jahren :dash2:
    Seit dem haben wir da keine mehr gekauft.
     
  15. Maari

    Maari Stammuser

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    390
    Geschlecht:
    weiblich
    Bin auch betroffen.
    Mit dem derzeitigen Sortiersystem geht so viel Zeit mit suchen "verloren".
    Und die vielen ungeöffneten Kartons, schon auf Stapeln. Da müsste soviel sortiert werden.
    Aber da fehlt die Zeit.
    Manches ist gut verstaut, aber wenn ich da ein Teil (oder mehr) brauche ist es so mühselig es herauszuholen. "Ah, da ein Set bei dem die Teile drin sind, also schnell neu gekauft."

    Mir fällt einfach kein Sortiersystem ein, dass wenig Platz braucht und trotzdem alles sofort zu finden ist.
     
  16. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    868
    @Maari
    Ist doch ganz einfach!

    A: Du sortierst nach Nummern = Dann muss die Ablage offen sein. Hier braucht man nur der Nummer des Bauteils folgen.
    B: Man Sortiert es einfach in ein Lager ein! = auch viele Kästchen aber hier wird eine Lagersoftware gebraucht! z.B. SAP oder Excel Da weiß man dann an welchem Platz das benötigte Teil liegt!

    C: Oder man kauft sich einen oder mehrere Sortiertürme
     
  1. Die Evolution des LEGO sortierens...
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden