1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Der Lüstringer Bahnhof und seine Züge

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von ellermaniac, 25. Mai 2019.

  1. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.964
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Christoph


    Deine Köf ist ja mal klasse und das in 6 wide, mir gefällt da aber auch die rote besser.


    Gruss

    Michael
     
  2. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Die rote ist halt im Bereich der Fenster harmonischer. Die Hörner wären jetzt nicht so mein Problem gewesen, zumal sie sich ja leicht ändern lassen.

    Allerdings finde ich den Güterwagon irgendwie gruselig, hat was vom Deportationswagon.
    Ja, ich weiß, zu kurz, aber die Art des Wagons.... Und die Köf1 entstand halt auch in der Zeit. Persönliches Empfinden...

    Gibt es die Möglichkeit Bilder von der teilzerlegten PU Köf zu machen? Ich hab halt so gar keine Ahnung von den Systemen bzw. Bauweisen.
    Die Creator Cars und Technic Lochbalken kenne ich ja noch, aber was im MOC Bereich mit Noppen passiert ist ja tatsächlich eine völlig andere Welt.
     
  3. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.964
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Huwi


    Das mit dem Deportationswagon ist aber was häftig :S, zumal es sich wenn auch zu kurz um einen modernen Schiebewandwagon handelt.
    Die Deportationswagon's waren normale G10 Güterwagon's, mit Schiebetür in der Mitte.
    Das war wirklich eine schlimme Zeit Damals und wir alle müssen dafür sorgen das sowas nicht wieder passiert.


    Gruss

    Michael
     
  4. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ich sach ja, gruselig. Das war kein Verharmlosen, sondern ein Schaudern.
     
    CapitanDracul gefällt das.
  5. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Nunja, ich denke der Schiebewandwagen ist da relativ unbelastet.

    Ich komme mal wieder auf das Modell zurück:

    Thema Fenster: da sehen jetzt beide Modell gleich aus, die transparenten Steine wurden mit Aufklebern versehen.

    Thema Hörner: Die Hörner der Orangen sind dem Vorbild der Köf 2 der HSB nachempfunden, der Anbau auf der Roten dem Vorbild der Köf 2 der DB:

    https://www.bahnbilder.de/bild/Deut...011-8-rangiert-in-wernigerode-westerntor.html

    https://www.bahnbilder.de/bild/deut...9336/ex-db-koef-ii-heute-im-privatbesitz.html

    und ja: der Wagen ist zu kurz, aber nur mit kurzen Zweiachsern ist unfallfreier Ausstellungsbetrieb gewährleistet. Man möge es mir nachsehen, das der Fokus auf der Kleinlok lag.

    Gruß,
    Christoph
     
    Bricksy und HUWI gefällt das.
  6. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Hier war dringend mal ein Reset nötig...

    11C37DCB-A211-4FED-9FD4-3A236C1112C3.jpeg

    Der erste Teil ist geschafft. Zumindest kann man den Boden wieder unfallfrei begehen.

    2AE7C8E2-57FE-43E5-A662-299629CB7FE3.jpeg

    Jetzt noch die Tische frei geräumt und dann kann es wieder ans Bauen gehen...

    Gruß in die Runde und bleibt gesund,
    Christoph
     
    RothausNoppe, Enesco, merhof und 2 anderen gefällt das.
  7. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.383
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Ui, das kenn ich....
    Hab gestern in meinem Keller auch mal wieder Laufwege geschaffen...hin und wieder muss das sein.
    Auf kurz oder lang muss ich das komplette Konzept meines Kellers ändern....
     
  8. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    612
    Ich hab wieder 10 kleine Kisten Lego zu sortieren.
    Und dann schauen wo hin :facepalm:

    Gruß Mario
     
  9. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    F280CBE2-2DB8-4428-A7E3-088A5792E515.jpeg

    Eigentlich viel zu perfekt, um den Träger zu verkleiden. Aber ich denke das geht meiner Frau dann doch zu weit.

    Schönen Gruß von der Baustelle,
    Christoph
     
    Rueffi, Chripta, mick29 und 5 anderen gefällt das.
  10. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.990
    Geschlecht:
    männlich
    Auf keinen Fall verkleiden :=o wenn der Rest schön gemacht ist, sieht das super aus.
     
  11. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.992
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ah jetzt, ja... (eine Insel)

    Ich dachte erst, du meinst das mit dem Schienenbus geht ihr zu weit, aber die will eine Verkleidung.

    In dem Fall muss ich Aurel zustimmen, der Träger sieht Top aus.

    Vorschlag zur Güte, verkleide ihn mit Plexiglas, dann bekommt deine Frau, was sie will und die Züge stehen nicht im Weg...
     
  12. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen,

    Das Thema ist durch, Verkleidung ist dran.

    Der Verzicht auf die Präsentationsfläche ist mir aber nicht schwer gefallen, da sich durch die Umbaumassnahmen die mir für Lego zur Verfügung stehende Fläche erheblich vergrößert...

    Momentan steht dann aber erstmal Baustelle an. Wenn die Tage wieder kürzer werden sollte sich das aber erledigt habe, um sich dann wieder den angenehmen Dingen zu widmen.

    Gruß,
    Christoph
     
  13. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    561
    Ich habe mal ein befahrbares Regal gesehen (für H0), normales schmales Regal an der Wand, wo allerdings die Züge direkt auf die Anlage fahren konnten...
     
  1. Der Lüstringer Bahnhof und seine Züge | Seite 5
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden