1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Der Lüstringer Bahnhof und seine Züge - Eisenbahnmodelle in 6 und 10 Noppen Breite

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von ellermaniac, 25. Mai 2019.

  1. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.741
    Der Glaskasten ist sehr sehr schön, ich hab den auch auf meiner Liste stehen mit den Dingen die ich gerne mal bauen möchte, aber ich hadere noch mit dem Antrieb weil ich das mit dem Begleitwagen nicht so gerne mag, in dem Fall wohl nicht anders zu lösen (einzig mit dem alten 9V Motor), gefällt mir deine Variante.
     
  2. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Achtung, Achtung, die gelbe Gefahr! Wo die Rotte auftaucht, ist die Verspätung nicht weit...

    Ich habe meinen Schwerkleinwagen Klv53 mit anderem Motor neu aufgebaut (Mindstorms-9V-Motor statt dem alten durchsichtigem 9V-Motor). Eigentlich wollte ich nur den Motor tauschen, doch es ist etwas mehr geworden.

    IMG_1228.jpg

    Hinten die alte, vorne die neue Version: Kran, Griffstangen, Details am Fahrwerk, neuer Kastenaufbau und Stützen hinten geben dem Klv53 eine ganz andere Optik.


    IMG_1229.jpg

    Beide Modelle fahren mit 9V-Motor, PF-Empfänger und alter 9V-Batteriebox.

    IMG_1231.jpg


    IMG_1232.jpg


    IMG_1233.jpg


    IMG_1236.jpg


    IMG_1237.jpg


    IMG_1238.jpg


    IMG_1239.jpg

    Und hier noch das Vorbild im Einsatz im Bahnhof Vehrte im Februar 1994:

    Klv53_01.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2019
    Kroko, Flogo, Bricksy und 12 anderen gefällt das.
  3. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    651
    Alter Schwede.
    Ich bin total verliebt in deine Modelle !
    Das mit dem Antrieb hast Du super gelöst.
    Da bin ich mit dem neuen PU 2.0 leider eingeschränkter, obwohl sich das auch alles getrennt unterbringen lässt ...

    Die Türgriffe an den Umbauwagen hab ich jetzt erst gesehen.
    Was man mit Armen nicht alles machen kann :biggrin:

    Gruß Mario
     
  4. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Ja, die PoweredUp Batteriebox ist ein echter Brocken und nicht leicht zu verstecken.

    Mit meinem Klv53 in 10 Noppen Breite bin ich inzwischen auch recht weit fortgeschritten, ebenfalls mit gleicher Motorisierung wie der 6 Noppen breite. Ich würde ja gerne auch eine Version mit PoweredUp und eingebautem Sensor bauen, aber aktuell scheitere ich noch daran, alles im Motorwagen unterzubringen. Da muss auch wohl hier ein Anhänger her.

    961062BD-DDD0-4D84-872C-1A4AB7D3B818.jpeg 8A2E45BE-3BEF-41F4-8FE6-C030A7FD3AEF.jpeg
     
    Flogo, HauntedHouse, Bricksy und 7 anderen gefällt das.
  5. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    651
    Oah, ist der schön :inlove:
     
  6. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    FFAED0A3-D858-4FF9-A1BB-3B8F6B6E2F68.jpeg

    Urlaubslektüre. Dann klappt‘s demnächst auch mit dem Dampflokbau...
     
    Enesco, Bricksy, HauntedHouse und 2 anderen gefällt das.
  7. DAN42BR

    DAN42BR Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Hey Christoph !

    Deine Modelle sehen Ja klasse aus! So klei und soviele Details!

    Gruß Franz
     
  8. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo Franz und alle anderen,
    zuerst einmal vielen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen! Seht es mir nach, wenn ich nicht auf jede einzelne reagiere.

    Inzwischen ist noch eine weitere Variante des Klv53 entstanden (ein Geburtstagsgeschenk für einen guten Freund musste her...).

    Stimmiger finde ich jetzt die drei gleich ausgeführten Ladeflächen - ansonsten liegen die Unterschiede eher im Detail.

    Nun fehlte noch eine Anleitung - hier habe ich mir mit Step-by-Step Fotos beholfen. Gerne würde ich irgendwann auch mal digital Anleitungen erstellen. Gibt es hier Empfehlungen (oder eine Link zu anderen Forenbeiträgen), welches Programm sich hier gut eignet? Also insbesondere einer auch druckbaren Anleitung von eine digitalen Modell, das Rendern des digitalen Modells wäre eher zweitrangig. Interessant wäre auch die Unterstützung alter Bauteile wie dem Mindstorms/Technic-9V-Motor und der alten kleinen 9V-Batteriebox.

    Gruß,
    Christoph



    thumbnail_01.jpg

    thumbnail_02.jpg

    thumbnail_04.jpg

    thumbnail_06.jpg

    thumbnail_07.jpg

    thumbnail_08.jpg

    thumbnail_09.jpg

    thumbnail_10.jpg
     

    Anhänge:

  9. Enesco

    Enesco Meister

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.519
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Das interessiert mich auch.
    Ich meine, dass es einen entsprechenden Thread hier im Forum dazu gibt, nur fällt er mir nicht ein.
     
  10. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.741
    Zu dem Thema wird es bei unserer Ausstellung Bricking Bavaria in Fürth einen Vortrag geben, das nur so als Tip für die welche vor Ort sind.
     
    Enesco und mick29 gefällt das.
  11. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Moin zusammen!

    Heute mal etwas aus der Altbau-Elok-Ecke. Zweimal E94 und eine E44. Alle Modelle in 6 wide.

    Hier die drei Altbauelektrolokomotiven in der Übersicht:

    IMG_2378.jpg

    Die beiden E94 ähneln unverkennbar dem Lego-Modell 4551, allerdings weisen beide unterschiedlich starke Modifikationen auf.
    IMG_2379.jpg

    Dem Original 4551 kommt das grüne Modell noch am nächsten, allerdings arbeitet hier der Power Functions Antrieb plus Frontbeleuchtung.
    IMG_2380.jpg

    Insbesondere die Vorbauten wurden modifiziert. Ein schon etwas älterer Umbau, bei Gelegenheit wird das Modell noch verfeinert wie die Blaue.
    IMG_2381.jpg

    Die blaue Mauritius ist dann schon relativ weit weg vom Original 4551, hier wurden auch Türen, Fensterpartien und Details am Fahrgestell modifiziert.
    IMG_2382.jpg
    IMG_2383.jpg
    IMG_2384.jpg

    Zuletzt die E44. Ich wollte schon immer mal ein graues Modell bauen, da bot sich die Altbau-Elok an. Irgendwo zwischen DRG-Farbschema und Fotografieranstrich...

    IMG_2385.jpg

    Hier werkeln zwei alte 9V-Motor mit PF-Empfänger und altem 9V-Batteriekasten.
    IMG_2386.jpg

    Die Griffstangen sind natürlich nicht ganz optimal. Werden beim nächsten Besuch im BW auf eine Bauweise und auf gleiche Höhe korrigiert.
    IMG_2387.jpg
     
    Rouven, HauntedHouse, DAN42BR und 6 anderen gefällt das.
  12. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    651
    Hallo Christoph

    Die Loks sind der Hammer !
    Bluebrixx bringt jetzt auch eine E94 heraus.
    Ich bin mal gespannt, wie sie wird.
    Zumindest ist sie mal etwas zu lang ...

    Gruß Mario
     
  13. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo Mario,

    ja, da sind die Konstrukteure von bluebrixx wohl etwas über das Ziel hinaus geschossen, die Fenster/Lüftungsgitterabfolge vorbildgerecht nachbilden zu wollen.

    Ich habe auch mit der Länge des Lokkastens experimentiert, schon zwei Noppen länger stört den Gesamteindruck erheblich. Hier muss man sagen, dass dem Konstrukteur des Lego-Krokodils 4551 das Nachempfinden der Proportionen ganz gut gelungen ist.

    Gruß,
    Christoph
     
  14. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.741
    Gefallen mir ganz Gut deine 3 Kleinen (Klein weil sie 6wide sind und ich die ja in 8 gezimmert habe) die Verwendung der Sitze vorn an der 94 ist pfiffig, hab ich so noch nicht gesehen, besonders gefällt mir die Blaue (Türkise) da evtl. noch die Fenster an der Seite getauscht das is sie schöner, wo ich unsicher bin ob mir das gefallen will oder nicht ist die Rundung an der Haube, das Original kommt da doch ehr kantig daher. Perfekt jedoch is deine E44, da gibts nicht viel zu meckern, Haltestangen haste ja schon selbst auf dem Plan.
     
    HauntedHouse gefällt das.
  15. DAN42BR

    DAN42BR Mitglied

    Registriert seit:
    23. Apr. 2014
    Beiträge:
    248
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Hallo Christoph

    Die E 44 ist die gut gelungen, Fahrwerke länger echt toll!

    Habe die Lok auch mal versucht allerdings einfacher!
    Gruß Franz
    E 44 grün.jpg
     
  16. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Da wäre doch fast der Sommerurlaub ohne neues Eisenbahnmodell geendet - aber eben nur fast. Die Idee meinem 10 wide Schmalspur-Klv53 noch weitere Modelle in 10 Noppen Breite folgen zu lassen, trage ich schon länger mit mir herum. Und in die Kiste mit den Steinen in Dark Red fiel der Blick auch immer wieder..

    Also Achtung: Work in Progress!

    Hier bin ich mal anders herum als sonst vorgegangen: zuerst habe ich einen Lokkasten gebaut, bei der Breite und der unkomplizierten Achsfolge sollte der Antrieb auf jeden Fall hineinpassen, egal ob es nun PowerFunctions oder PoweredUp wird.

    Aber nun zum Modell: Es ist wieder ein Dieseltriebwagen geworden, und zwar nach dem Vorbild des T41 des Deutschen Eisenbahn Vereins in Bruchhausen-Vilsen, ehemals SK1 der Steinhuder-Meer-Bahn:

    9DAD5508-F114-4420-A3E3-24C0A8647A70.jpeg FC22F282-CADF-4082-8F13-A9A3BA89444F.jpeg 89B448D2-8D3D-4F6D-A603-987930A24611.jpeg 9063F46E-54C2-444F-842E-86C63481DEBD.jpeg F310A92D-ABD2-4DBA-83E2-640BFE5710C7.jpeg

    Vorbauten und Dachaufbauten sind noch zu realisieren, zudem war die Kleinbahnzeit nun doch nicht so golden, dass es für goldene Lampen gereicht hätte - hier fehlen noch die passenden Teile in schwarz.
     
  17. ellermaniac

    ellermaniac Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    So, weiter geht es mit dem Innenleben. Der Antrieb erfolgt über einen PoweredUp/9V-Hybrid. Durch passende Verkabelung regagiert das Ganze auf die PoweredUp-Fernbedienung wie ein PoweredUp-Eisenbahnmotor. Der Lokkasten kann einfach darüber gestülpt werden. Der Farbsensor soll auch noch ergänzt werden - hier muss ich noch die optimale Postion für den Betrieb ermitteln.

    46E310B4-D2FC-428E-9F87-0B50D62D7948.jpeg

    7C40C274-9557-40AF-818A-AD3D9813FEA3.jpeg

    Nebenbei wurde ein arg reparaturbedürftiges Kabel restauriert und einer neuen Verwendung zugeführt:

    98549B6A-10AD-4543-B0AF-8FCDFA736C71.jpeg
    4D60363C-3CE6-45BB-AF66-586637946C05.jpeg

    Im Betrieb leuchtet es noch zu grün, hier muss noch etwas zur Abdeckung drauf.

    8609230F-3FB1-40DA-AD6C-7B3DF4EFA607.jpeg

    F1D0077A-AA90-409A-A413-E650C185F36F.jpeg
     

    Anhänge:

    #MoinMoin, Catweazel, BrisosX und 6 anderen gefällt das.
  18. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.462
    Hallo ellermaniac
    Deine E94 sind nicht Schlecht aber


    1 Punkt Warum hast du an den Loks keine 3 Lampen angebaut .
    2 Punkt Und warum hast du nur den einfach Stromabnehmer bitte angebaut.
    Hir im Bild hast die Lok noch die alten Stromabnehmer mit Einer Schleifleiste auf den Stromabnhemer darum sind Beie oben an der Oberleitung.
    [​IMG]

    MFg Alexander
     
  19. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    651
    Aus der Bluebrixx 194 kann man sich eine schöne 194 zaubern !

    [​IMG]

    Gruß Mario
     
    Bricksy, Enesco und Alexander gefällt das.
  20. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.462
    Mal schaun wie die lok br 151 von Bluebrixx wird
     
  1. Der Lüstringer Bahnhof und seine Züge - Eisenbahnmodelle in 6 und 10 Noppen Breite | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden