• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Der Lego-Bazillus-Noppulus

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.809
Ort
Duisburg
LEGO-Bazillus-Noppulus.
Der Lego-Bazillus-Noppulus ist eine Krankheit voller Missverständnisse.
Viele sind sich der Ausmaße dieser Krankheit gar nicht bewusst. Die Tragweite des Bazillus reicht von Situationen in denen man müde belächelt wird,
über gesellschaftliche Inakzeptanz bis hin zum völligen Aussetzen des gesunden Menschenverstandes.

Sehr häufig geht ein weiterer Virus mit der Lego-Bazillus-Noppulus einher, der „Haben-wollen-Virus“.
Dieser verhindert eine klare Denkweise und ist häufig dafür verantwortlich, dass die Milderung der LBN-Symptome nur durch exzessive Lego neu Anhäufung gemildert werden können.
Doch genau hier liegt das Problem. Die Symptome werden nur im ersten Moment gemildert. Beim nächsten Krankheitsschub können die neu Anhäufungen der letzten Therapie unter Umständen nicht ausreichen und die neu Anhäufungen gehen exorbitant nach oben.
Das kann passieren, muss aber nicht. In diesem Fall spricht der Dok von der Lego-Noppus-Schraubus-nachobulus. Dem kann man nix entgegenwerfen.
Man kann nur hoffen, dass diese Schraube nach oben mal ein Ende findet.

Allerdings ist der LBN auch eine der schönsten Bazillen überhaupt.
Er hält uns jung und frisch, schult unsere Motorik und Kreativität. Er führt uns in Bereiche, in die wir ohne Ausbruch nie gelangen würden: In Gruppen, in denen die Leute dem Bazillus verfallen sind.
Er schafft Kontakte und hilft dabei, dass einem nie Langweilig wird.
Und dem einzigen, dem der Virus schadet: Dem Konto. Denn die Milderung der Symptome kann sehr schnell, sehr ins Geld gehen.

Ich für meinen Teil bin sehr glücklich mit meiner Situation und habe durch die „Grunderkrankung“ sehr viele nette Menschen kennengelernt, die ich nicht mehr missen möchte.


Ach ja, ma gut, dass Lego keinerlei Körperliche schäden hervorruft, es sei denn man baut ein 35kg MOC oder man tritt auf einen 2x4er Stein. Hat man letzteres ohne Schmerzen überstanden, kann man auch ohne Probleme über glühende Kohlen gehen.

Um mal Boromir zu zitieren: One does not simply step onto a Lego-Brick without crying....so in der Art halt.


Gruß René

P.S.: Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig zum Schmunzeln bringen und danke an Jochen für den geilen Namen unserer erkrankung.


Edit:

Der Bazillus ist Mutiert, bzw. bekam eine neue Unterart:

Der Lego-Bazillus-Noppulus-Ausstellungitis!
Diese Wucherung zeichnet sich darin aus, seine "Erkrankung" in die Öffentlichkeit zu tragen um andere Leute zu "infizieren" und zu zeigen wie ausufernd der eigentliche Bazillus sein kann.
Diese Zellmutation hat nun auch von mir Besitz ergriffen und ist wahrscheinlich nicht weg zu bekommen...

Besondere Zeichen sind: Enthusiastisches Aufbauen unter gleichgesinnten, gemeinsames Spielen mit den Exponaten, die durch den Grundvirus entstanden sind und permanentes Fachsimpeln mit anderen Virusträgern.
Ich denke mal, dass ich nicht der einzige bin, den diese Mutation erreicht hat.

Gruß René
 
G

Gelöschte Mitglieder 52

Guest
Ich bin nicht süchtig. Ich jeder Zeit ohne Nachwirkungen aufhören LEGO-Sets zu
kaufen oder einmal am Tag durch meinen LEGO-Speicher schwimmen äh mit Händen
in der Kiste wühlen um die Noppen an meinen Fingern zu fühlen. Warmes ABS wirkt
beruhigend.

Danke René für diese erklärbärenden Worte. Vielen wird jetzt wohl klar das sie
sich dem Virus hingeben müssen. Sich dagegen zu wehren ist kontraproduktiv.

In diesem Sinne auf nach Bricklink, LEGO und Co.

Gruß

Jochen
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.484
Und warum bin ich ans Bett gefesselt und was sind das für rosa Tabletten???

Danke René ;)
 

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.809
Ort
Duisburg
@ Matze....

Verdrängung??? :D

@ Jochen

Ich auch kann nicht hören auf....oder so :)

@ Patrick

Die rosa Pillen sind wahrscheinlich runde Einerfliesen mit Doughnut Aufdruck aus nem Friends-Set.... :thumbsup:


Danke für die Kommentare
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.484
Ach deswegen kommen die unverdaut wieder raus :D
 
A

Alex

Guest
Ich musste erst lachen hier im urlaub (hocke in der lobby mit zig andren menschen) und dann schmunzeln, ich bin ja immer noch der meinung das ich nicht süchtig bin jeden tag lego anzufassen aber die freundin ist da anderer meinung, auch nach unserem lego shop besuch als wir mit 8 Tüten heim sind :D. Und auch hier im urlaub habe ich legosteine im geldbeutel als Beruhigung.
Liebe grüße euch von einem Süchtigen :D
 

pet-tho

Assistenzarzt
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Thgkjlkööööojjooööojöihluglu

Shah, erstmal nen Legostein anfassen,

Ja jetzt klappt's wieder mit dem schreiben, noch paar Steine in die Hosentasche bevor das Zittern wieder anfängt, aber nee, Süchtig bin ich nicht, oder? :D
 

BrickLord

Urgestein
Registriert
14 Sep. 2012
Beiträge
684
Ort
Bonn
Danke Herr Doktor, jetzt weiß ich endlich woran ich bin... 8| :D

Apropos auf Steine treten und über Kohlen gehen...
 

Anhänge

  • Lego_Firewalk.jpg
    Lego_Firewalk.jpg
    139,9 KB · Aufrufe: 163

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
7.133
Hilfe ich bin Krank

Moin

Nachdem ich mich gestern hier angemeldet habe, bin ich nun sicher das ich hier gut aufgehoben bin. ;)
Nun ist es mir gewiß, nach einer so genauen Beschreibung dieses Virus, habe ich genau diese Krankheit. :laugh: Zum Glück hast du ja auch gleich beschrieben was dagegen hilft, da werde ich meine Terapie wohl ausbauen müßen. :D



Schöne Grüße


Michael/alias Bricksy
 
Zuletzt bearbeitet:

Jass-Bricks

Mitglied
Registriert
18 Sep. 2014
Beiträge
174
BrickLord schrieb:
Danke Herr Doktor, jetzt weiß ich endlich woran ich bin... 8| :D Apropos auf Steine treten und über Kohlen gehen...
Ich kann mir schlimmeres Vorstellen! Habe ich deswegen vielleicht "ein Problem"? ;) :p

@Rene: Vielen Dank für die Erklärungen, ich bin vor lachen fast vom Sofa gefallen! :thumbsup:
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.414
Ort
Wuppertal
Auch ich habe diese Mutation an mir festgestellt =O . Gottseidank ich bin nicht der einzige in dieser Klinik der diese Symptome zeigt. :rolleyes:

mfg GBCPeter
 

Pat-Ard

Unimog MOCer/Mini Maniac
Registriert
6 März 2014
Beiträge
6.484
Au weia, die exhibitionistische Variante... Das schlimme ist, die kann auch auf Ferne übertragen werden - mich juckt es auch schon. :D
 

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.660
Ort
Nottuln
Hab ich den Thread bisher Übersehen? ... geht ja gar nicht...

Na immerhin weiß ich jetzt sicher woran ich leide, "akuter Steinchenmangel"
... ähm... oder so. ^^

Zum "Glück" sind es nur noch gut 14 Tage um den drang der Ausstellungitis etwas zu Befriedigen.


MfG
Michael
 
Oben