1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[WIP] Der Hafen 3.0

Dieses Thema im Forum "Lego Hier und Heute" wurde erstellt von Diver, 24. März 2020.

  1. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Update #4 Kranbeine

    Hallo Zusammen,

    ....es geht immer weiter, es juckt mich in den Finger am Kran weiter zu bauen.
    Heute habe ich die Kranbeine fertig bekommen. Das Aussehen kommt sehr nah ans Original aus den 80ern heran, natürlich wird es etwas mehr ausgeschmückt :), wie die Aufstiegsleiter mit Fallschutz, die Brüstung auf den Plattform. Der Drehkranz ist wie im Original in schwarz eingebaut.
    Die roten Technikpins am Drehkranz werden noch durch schwarze ersetzt, wenn ich sie gefunden habe.

    Die Durchfahrtshöhe auf Bild 1 und 2 (Krokodil) beträgt 17cm, auf den letzten beiden Bilder (2 Züge nebeneinander) liegt sie etwa bei 15cm wegen den schrägen Stützen. Wenn man beim neuen Krokodil die Stromabnehmer auf dem Dach etwas reinholt, würde Sie auch durchpassen.

    Wie ich letzten Endes den Kran im Hafen stellen werde ist noch offen, beide Varianten wären möglich.

    als nächstes folgt die Krankabine :biggrin:

    und nun die Bilder, Hoffe es gefällt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2020
  2. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,

    wegen der Planung zu Brickursel wurde es hier etwas Stil. |-)
    Damit ist es nun vorbei, ab dem kommenden Wochenden 26/27.9.20 wird es hier mit der Krankabine weitergehen. :)
     
  3. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Update #5 Krankabine

    Hallo Zusammen,

    nun geht es auch hier ein Stück weiter...:)
    Heute habe ich die Krankabine fertig bekommen. Das Aussehen kommt sehr nah ans Original heran, allerdings habe ich mir auch noch
    den blauen Kran aus dem Set 60052 zur Rate gezogen, da die Kabine ähnlich ist und die Rückansicht mehr hergibt als das Original:). Siehe Bild 1

    Farblich habe ich Sie wie das Vorbild in gelb, rot, schwarz gehalten. Um in die Kabine zu gelangen geht es erst über die Leiter zur Tür (leider nur in Rot) . Die Fensterfront ist seitlich klappar, um die Figuren besser in den Drehsessel setzen zu können. Für den Kranführer habe ich einen Drehsessel mit vielen Bedienelementen eingebaut.

    Im Hintergrund kann man durch die 2 gelben Türen in den Maschienenraum gelangen. Hier habe ich erstmal 2 Seilwinden untergebracht, die über die Rückseite bedient werden können, wobei ich die 2 Technic Räder nochmal nacharbeiten werde, da sie optisch nicht so ins Bild passen.

    Auf dem Dach kann man bereits seitlich einige Technic Pins sehen, diese werden später für die Ausleger noch gebraucht.

    Ich bräuchte mal Hilfe bei den Aufbau der Seilwinden, Zahnräder, Übersetzung, Bremse usw. da die zurzeit angehängten Lasten
    in den ersten Versuchen leider nicht gehalten haben. Über jenen Tip von euch wäre ich dankbar.

    und nun die Bilder
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2020
    #MoinMoin, FunThomas, Bricksy und 6 anderen gefällt das.
  4. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.826
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Schöner Hafen und schöner Containerstapler :)

    Zum Kran: Soll der ferngesteuert werden? wenn ja, dann haben die aktuellen Power Functions Motoren ein gewisses Haltemoment, wodurch die bei den zu erwartenden Lasten kein Getriebe brauchen sollten. Bei den alten 9V Motoren könntest Du es mal mit einer Untersetzung aus einem 8er Zahnrad am Motor auf ein 24er Zahnrad an der Windentrommel probieren. Oder im Zweifel mit einer Schnecke auf ein 8er Zahnrad, dann rutsch da nichts mehr, die Hubgeschwindigkeit verringert sich aber auch arg.

    Für eine manuelle Bedienung würde ich das Prinzip, z.B. aus dem City Turmdrehkran 7905 verwenden: Die Kreuzachse der Seilwinde wird in einem 2er Technicstein mit 2 Pinlöchern geführt. Neben dem Technicstein steckt ein 8er Zahnrad auf der Achse. Im 2. Pinloch ist ein blauer 2er Achspin mit einem 2. 8er Zahnrad, das in das andere Zahnrad greift. So wird die Drehbewegung der Windenachse gehemmt und der Kran kann mehr Last tragen.

    [​IMG]

    Die Verstellung des Auslegers würde ich wie bei den neueren City Hafenkranen über ein Schneckengetriebe mit Verbindung zum Ausleger bauen, ist einfach und hält die Last des Auslegers perfekt.

    Was die störenden Zahnräder am Heck angeht: Da könnte man 3er Kreuzachsen mit halbem Pin rausführen, sodass nur der halbe Pin außen aus dem Technicstein lukt. Auf den kann man dann eine unauffällige runde 1x1er Fliese oder Ähnliches als Kurbel stecken.
     
    Diver gefällt das.
  5. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    @PistenBully 600
    Danke für die vielen Infos, mal sehen wie ich es am besten hinbekomme, da der Maschinenraum platztechnisch grösser wirkt als er ist.
     
  6. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, wie die Zeit vergeht......:rolleyes:

    ....so am Wochende geht es hier weiter, Kranausleger und Seilzug müssen noch bis Weihnachten fertig bzw. optimiert werden, damit ich dann nach Weihnachten hoffentlich mit der Cargo anfangen kann.

    Zu so einem Kran gehört auch das passenden Schiffchen :), vermutlich wird sich die Bauzeit für die Cargo durch das ganze Jahr 2021 ziehen :shock:. Sie ist halt etwas größer, es muss auch irgendwo das ganze Frachtgut unterkommen. Das Binneschiff wirk dagegen klein. Laßt euch überraschen.
     
  7. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    ...noch 2 Tage dann kann ich mich um mein Lego Städtchen 2 Wochen lang kümmern :yahoo:und etwas räumen :biggrin:,

    hoffentlich reichen die Steine :hydterical:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2020
  8. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Zusammen,

    Es geht weiter.....Brickursel 2.0 - Neuanfang

    Die Hafenfläche ist nun um einiges größer,:biggrin: und das Stadtlayout ist nochmal anders überarbeitet worden.:)

    Das Video dazu findet ihr im Beitrag Brickursel. Ich wollte das Video nicht doppelt hier reinstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2021
  9. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Update #6 Kaimauer Teil 1

    Hallo Zusammen,

    Das erste, das kleinste und neue Hafenmodul ist vorerst fertig.

    Ich wollte das im linken Teile der älter Anlegesteg ist und im rechten teil der neuere.
    Ich habe versucht etwas Mos und Wasserstandsränder darzustellen.
    Natürlich müssen noch kleinigkeiten erledigt werden.

    So und nun das erste Bild dazu.
    Das Video dazu kommt morgen oder am Montag, wie ich eben zeitlich schaffe
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2021
    BrisosX, Nightfall und Bricksy gefällt das.
  10. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Update #6 Kaimauer Teil1

    Hi das Video ist nun da. :)




    PS: Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen, noch können wir etwas verändern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2021
    Meisterschnorrer und Nightfall gefällt das.
  11. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Update #7 Kranausleger, Dachaufbauten

    Hallo,

    über die Feiertage habe ich endlich die Kranaufbauten fertig bekommen.
    Ist immer wieder erstaunlich wie die Modell von der Digitalen Planung dann real aussehen.

    Der Kranausleger hat mich echt nerven gekostet, 1x war er zu schwer, 1x dann leichter aber nicht stabil genug.Die Seilführung war auch nicht einfach, 1x zu viel spannung auf den Seil bzw der Kranausleger hat die Rolle ignoriert und ist mir nach vorne durchgerauscht,
    Ich sachs euch war ein turbulentes wochenende.

    Ich bin zum Schluss dann etwas vom orginal abgedriftet und habe es über mehrere umlenkrollen doch hinbekommen. ganz rechts sind noch schwarze Gewichte angehängt.
    Der Ausleger, die Seilführung sind nun gut zu bedienen und der kraft aufwand ist gering.
    Jetzt werde ich nur noch einzelne teile farblich austauschen.

    Der ganze Kran inkl neuer Kaimauer, detail angaben usw. kommt demnächst.
    Anbei das Bedienhaus inkl aufbau ( links ist das Original Modell :)).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2021
    Isenheim, electrum, Rueffi und 4 anderen gefällt das.
  12. PistenBully 600

    PistenBully 600 Urgestein

    Registriert seit:
    05. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.826
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Verl
    Cooles Teil, gefällt mir. Können dann beide Auslegerteile einzeln verstellt werden? Normalerweise bräuchte es ja nur einen Flaschenzug für den langen Ausleger.
     
    Diver gefällt das.
  13. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    Ja das können Sie.
    Mehr details über dehn gesamter Kran, kommen dann im Funktionsvideo bzw. Werde ich noch detailierte hier vorstellen, sobald ich das kranmodul fertig habe. :)
     
    PistenBully 600 gefällt das.
  14. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,
    Ich habe nochmal Hand angelegt.

    Jetzt kommt er mehr an das Originalmodell heran.
    20210406_224340.jpg
     
    Isenheim, PistenBully 600 und Bricksy gefällt das.
  15. Tagl

    Tagl Mitglied

    Registriert seit:
    05. März 2018
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Morgen,
    wieso? Der ist doch viel zu groß! :giggle:

    Spaß beiseite, der sieht richtig gut aus.

    Bin gespannt wie es weiter geht
    Marco
     
    Diver gefällt das.
  16. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich

    Verdammt, ich wuste das irgendetwas nicht stimmt
     
  17. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    6.739
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Kannst du das Rot so wie an der Türe ringsum ziehen? Würd glaub besser aussehen.
     
  18. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Hi, danke werde es mal überprüfen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2021
  19. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Udate#8

    So hier gehts natürlich auch weiter,

    Die oberfläche der ersten 2 Hafenmodule ist fertig, habe es auch noch etwas Eingerichte. :)
    Die gelben flächen sind für Zubehör des Kranes gedacht, da ich ja hier verschieden Güter habe wird auch das entsprechende Sondergerät benötigt.
    Dazu später mehr.


    S1600003.JPG
     
    Bricksy, Steinreich und Nightfall gefällt das.
  20. Diver

    Diver Stammuser

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Was wäre besser?!

    Ich habe im Hafen eine Grundplatte 32x32 offen, ich überlege eben was sich dort eignen würde?!

    a) ein Lagerhaus
    b) stellplatz für Container
    c)........macht ihr nen anderen Vorschlag

    Für Antwort C wäre ein Vorschlag eurer Seits offen!

    Habt ihr Ideen?
     
  1. [WIP] - Der Hafen 3.0 | Seite 2
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden