Promobricks
  1. Wir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Hallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

DB V200-007

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von pet-tho, 12. November 2018.

  1. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    Nach einer Weile mal ne Neue Lok von mir, eigentlich hatte ich ja geplant den VT11,5 zu bauen, Bricksy hatte super Vorarbeit geleistet und ich hatte ihn schon Baubar überarbeitet und erste Teile bestellt.
    Doch dann!!! dann kommt Holger daher und haut uns nen VT um die Ohren das es nur so klingelt, wir hatten uns zwar schon paarmal am Stammtisch drüber unterhalten wo Holger meinte er arbeitet dran, kommt aber nicht recht voran, und dann stand er da, der HoMa VT.
    Was nun? bei dem was Vorgelegt war konnten wir nur verlieren, aber die Lust auf Eisenbahn und auch auf die Epoche war da, ich hab dann Allein im stillen Kämmerlein überlegt erst was ich machen könnte und dann wie ich es machen könnte.
    Zuerst das was, das hab ich schnell gefunden, die V200, neben dem VT das Aushängeschild der Bahn dieser Zeit, dann das Wie, das war dann schon schwerer, sie is ja Rund vorn, wie der VT, nur Platz gibts keinen wie beim VT, Kleben Bohren Sägen is nicht, so hat es dann einige Zeit gedauert bis die Front fertig war, dann der Rest, war aber zu kurz, dann wieder Neu, immer noch zu kurz, wieder Neu bis sie jetzt ist wie sie ist (wen es interessiert in meinem Flickr sind Bilder vom Wachstum).
    Ich für mich bin Zufrieden und Dank Harry hat sie auch die typische erhabene Schrift an der Seite.
    Aber genug geschwätzt, hier nun paar Bilder, bin gespannt wie sie ankommt.

    [​IMG]V200-007 Deutsche Bundesbahn by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]V200-007 Deutsche Bundesbahn by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]V200-007 Deutsche Bundesbahn by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    [​IMG]V200-007 Deutsche Bundesbahn by Peter Schmid und Michael Katzmann, auf Flickr

    Im Original gibt es sie ab Freitag in München zu sehen, dann evtl. sogar Seite an Seite mit Holgers VT der auch da sein wird.

    Noch kurz paar Worte zum Vorbild, die 007 ist von 1956 und eine von 20 Loks der Ersten Serie (Vorserie war 001-005 und wurde 1954 gebaut). Ab 1958 gab es dann die 221 (aus der V200 wurde die 220) mit anderen Gittern und ohne die schönen Schaufenster, auch der erhabene Schriftzug war ab da nichtmehr da und wurde durch ein schlichtes DB-Logo ersetzt.
    Für die 007 habe ich mich entschieden weil sie zum Einen zum Bestand des Nürnberger DB Museums gehört und zum Anderen weil es die letzte betriebsfähige V200 ist, und ganz nebenbei ist 007 natürlich Cool, sie hat die Lizenz zum Schön sein.
     
    Dr.Jones, beerly, Bricksy und 23 anderen gefällt das.
  2. Nightfall

    Nightfall Fahrzeug-/Haus-Designer

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    3.410
    Ich durfte die ja schon vorab ohne die Drucke sehen und bin begeistert, auch wenn ich mich zu der Epoche dann erstmal etwas einlesen musste:D. Ich freu mich die dann auch mal fahren zu sehen.
     
  3. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    Mal sehn ob in München 9V aufgebaut ist, wenn ja und es erlaubt wird darf sie natürlich fahren.
     
  4. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. August 2016
    Beiträge:
    1.494
    Die sieht richtig schön kraftvoll aus und wie ich finde super getroffen, mit der als H0 habe ich früher gespielt.
     
  5. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    999
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Peter,

    Dein Modell sieht wirklich fantastisch aus.
    Da hast du wirklich Erinnerungen in mir geweckt.
    Zu meinem 9. Geburtstag habe ich meinen ersten Zug für die Spur N bekommen. Gezogen wurde er von einer V200!!!
     
  6. Ts__

    Ts__ Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    215
    Hallo Peter,

    sieht richtig gut aus, schön wiederzuerkennen.
    Ist mit den Rundungen und Schrägen auch keine einfache Vorlage, aber sehr gut getroffen. Die bedruckten Steine werten das Modell auch weiter auf.

    Einzig der Übergang Frontscheibe/Seitenlinie gefällt mir nicht richtig, ich habe aber auch keine Idee, wie man das anders lösen soll (mit existierenden Steinen). Der Verlauf ist ja in zwei Richtungen schräg und das als Scheibe zu realisieren....
    Also Jammern auf hohen Niveau.

    Thomas
     
  7. Sven

    Sven Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    150
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Hallo Peter,

    vorneweg: Ich konnte die V200 noch nie richtig leiden, war mir immer zu sehr "Gelsenkirchener Barock" (wie übrigens auch die BR 10). Aber das ändert nichts daran, dass du ein tolles Modell auf die Räder gestellt hast! Besonders fasziniert mich der schwarze "Frontlatz" - ich versuche immer noch dahinter zu kommen, wie du den gebaut hast. Schön auch, dass man durch die "Aquarienscheiben" eine Andeutung der beiden mächtigen Maybach/Mercedes-V12-Motoren erkennen kann.
    :good2:

    Viele Grüße
    Sven
     
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    @Sven
    Ja der Frontlatz, der hat es in sich, ich werde wenn ich Zeit hab mal versuchen das im LDD zu machen und dann hier zeigen, ist aber (wen man es dann mal hat) ganz simpel.
     
  9. HoMa

    HoMa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2016
    Beiträge:
    46
    Hallo @pet-tho
    hab Deine V200 in ihrer Entstehung auf Flickr schon verfolgt. Sehr, sehr schick geworden, gefällt mir sehr gut. Sorry, dass ich Dir deinen Traum von deinen eigenen VT 11.5 zerstört habe :-(

    Ja, Ende der Woche treffen sich dann der VT und die V200. Epochentechnisch würde auch noch die BR 10 dazu passen. Ich könnte mal noch auf die schnelle meine ME Models Metall Schienen in R104 verkleben (ja, sonst baue ich drei Tage am Stück nur auf). Dann gibt es zumindest einen keinen für deine V200 auf meinem Podest. Hast Du Waggons für diese schicke Lok?

    Bis bald in München!

    Viele Grüße
    Holger
     
  10. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    @HoMa
    Waggons hab ich leider keine für die V200, muss ich mal noch machen (aber nicht bis München) ME Kreis wäre Superklasse und wenn du die BR10 dazustellst schadet das sicher auch nicht.
    Kommst du Freitag mit Basti oder fährst du selber?
     
  11. Chewbacca76

    Chewbacca76 Neumitglied

    Registriert seit:
    17. August 2018
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Also der ist ja mal schick. Mir würden noch ein paar Bilder von vorne gefallen, damit man die Proportionen dort besser einzuschätzen weiß. Aber schick bleibt erstmal schick
     
  12. Cyberrailer

    Cyberrailer Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2015
    Beiträge:
    303
    Oah ist die Schön !!!
    Ich hab mir eine passen zu meinen Modellen in 6-Wide geplant.
    Die ist aber Welten von deiner weg ;-)

    Gruß Mario
     
  13. Rouven

    Rouven Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    308
    Servus Peter!

    W-O-W ist das Teil gut. Richtig schick!

    Viele Grüße

    Rouven
     
  14. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    4.838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Peter


    Deine V200 ist mal der Hammer schlecht hin und gefällt mir als V200 Fan mal richtig gut.:good2:
     
  15. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    4.838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Zum VT11.5 von MoMa möchte ich sagen das ich es wirklich toll finde, warum davon aber so eine Welle gemacht wird erschließt sich mir nicht.

    Als weiteres stört mich das mein VT11.5
    Entwurf hier als Verlierermodell dargestellt wird.
    Ich weiss nicht warum man damit verloren
    Hätte, er ist halt einfacher gebaut aber keinesfalls schlechter und am Ende hätte auch eine Minifig als Lokführer reigepasst.


    Gruß

    Michael
     
  16. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    Das verstehst du falsch, in dem Fall geht es nicht um die Qualität, es is halt nur so das Holger schneller war als wir, das müssen wir anerkennen, ebenfalls das er die Latte verdammt hoch gehängt hat, ich denke das unser Entwurf auch nicht schlechter is (manche Punkte evtl besser andere schlechter, aber insgesamt doch auch auf hohem Level), der is halt anders, ich werde auch weiter Teile dafür sammeln und hoffe das ich die Fenster irgendwann auch zusammen habe. Ich hab zwar das Glück das Holger nicht zu weit wegwohnt und ich so seinen VT ab und an sehe, aber es is halt nicht mein VT. Ich denke Holger würd das sogar freuen wenn wir unseren auch noch auf die Schiene bekommen um zu sehen und zu vergleichen, auch Lexa hat ja noch nicht aufgegeben und arbeitet dran, die Fenster sind aber halt echt der Knackpunkt, ohne wird das Nix.
    Und bei so Großen Sachen brauchst halt auchmal Zeit, die V200 war auch erst jetzt so richtig schön wo sie mit Holgers Wagen ihre Kreise gezogen hat.
    Und wie gesagt, Verlierer gibt es hier keine, das hast du falsch verstanden.
     
    Bricksy und Meisterschnorrer gefällt das.
  17. Lexa

    Lexa Akkordnopper Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Dezember 2014
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Ich habe noch nicht aufgegeben !!!
     
    Bricksy gefällt das.
  18. Cyberrailer

    Cyberrailer Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2015
    Beiträge:
    303
    Zum Thema Modelle noch was von mir.
    Ich sehe das auch so, das es da keine Gewinner oder Verlierer gibt.
    Klar tun sich gleiche Nachbauten teilweise deutlich in Details unterscheiden.
    Aber da spielen auch die eigene Linie (wie breit und wie lang), der Geldbeutel und das eigene subjektive Empfinden eine Rolle.
    Ich habe schon viele VT11.5 als Lego Nachbauten gesehen von 6x24 bis riesengroß.
    Mein VT macht da keine Ausnahme.
    Der ist nur 6 Noppen breit und da meine Personenwagen nur 32 Noppen lang sind, wurden die Zwischenwagen entsprechend kürzer.
    War ja im Vorbild auch so.
    Dazu wurden Triebköpfe und Wagen an mein persöhnliches Bauschema angepasst.
    Das betrifft Fenster, Türnachbildungen, eingelassene Griffstangen und und und.
    Ich liebe mein Modell und das könnte mir keiner schlecht reden ;)

    [​IMG]

    Hier noch ein Bild von meiner 6 Noppen breiten 220.
    Ich liebe sie :inlove:

    [​IMG]


    Gruß Mario
     
    Enesco, #MoinMoin, Bricksy und 3 anderen gefällt das.
  19. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    4.181
    @Cyberrailer
    Cool Mario, ganz anderer Ansatz bei deiner V200, aber du hast das entscheidende auch bei deiner Lok, und zwar der Erste Blick genügt um zu wissen, Ahh ne V200 und da kommt es drauf an, jeder muss so bauen wie es für ihn passt, das meine V200 zu Holgers Zügen passt is schön aber nicht so geplant. Dein VT gefällt mir übrigens auch, hab ja auch lange geschwankt ob ich bei 6 bleibe da es auch deutliche Vorteile hat, mich aber letztlich für Groß entschieden.
     
  20. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. August 2014
    Beiträge:
    4.838
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Wenn ich dann was falsch verstanden habe nehme ich natürlich alles zurück
    und bitte um Entschuldigung, wollte niemandem zu nahe treten und etwas unterstellen.


    Gruß
    Michael
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden